Schlafsack als Hilfmittel?

Optionen
Die KV will den Schlafsack für unseren Sohn 7 Jahre, aufgrund Entwicklungsverzögerung auf einem Stand von ca. 13 monaten, welcher unruhig schläft und daher ständig neben oder auf der Bettdecke liegt nicht bezahlen. Wir könnten die Heizung höher drehen, dann würde das Kind auch nicht frieren bzw. kalte Füße bekommen.
Hatte schon einmal jemand dieses Problem?
Lösung?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo JannisAr,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀
    Eine Übersicht, wie das bei uns funktioniert, bietet dieses kurze Video (selbstverständlich auch mit Untertiteln): http://www.myhandicap.de/guided-tour.html

    Die KV zahlt keinen Schlafsack, weil es kein Hilfsmittel ist. Die Lösung wäre wahrscheinlich, einfach selbst einen Schlafsack zu kaufen.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.