darf der vermieter mich rausschmeisen

Optionen
Bin bettlägerig krank und habe kinder da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben da wir einen Dauer Auftrag haben hat uns der Vermieter gekündigt fristlos darf er das?was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben?
«1

Antworten

  • heyy lichtschwert,
    ja der vermieter darf das. das sozialamt hat sicher schriftlich mitgeteilt daß die zahlungen eingestellt werden und auch den grund genannt. der vermieter hat sicherlich vorher eine mahnung geschickt.die bank hat sicherlich auch geschrieben.
    es ist deine pflicht dafür sorge zu tragen daß die miete pünktlich gezahlt wird.
    genauso wie es deine pflicht ist dich um die post zu kümmern, auch wenn du bettlägerisch krank bist kann man jemanden beauftragen nach der post zu sehen.
    versuche das über das sozialamt abzubiegen, ich sehe aber nur geringe chancen.
    einfach nicht kümmern, das geht einfach nicht! 👿
    biene
  • wohnen die Kinder mit dir in der gekündigten Wohnung?

    wieviele Kinder? wie alt?

    Und wieso bist du bettlägerig?
  • Je nach dem warum das Amt die Miete nicht bezahlt hat kann man bei jedem Sozialamt einen Antrag auf Mietschuldenübernahme stellen. Meistens ist das ein Darlehn aber immerhin hilft. Das kann jeder der in einer besonderen Lage ist ( kl. Kindern, schwangere, Schwerbehinderte oder Schwerkranke usw.). Du kannst deinen Antrag mit einem Ärztlichen Attest untermauern und versuchen. Ich muß Biene Recht geben dass bei dir wahrscheinlich ganze Menge schiefgelaufen ist du musstest von allen eine Nachricht bekommen haben. Die Kündigung sogar per Einschreiben oder " in die Hand".Jetzt aber ist zu spät du musst aktiv werden und zwar zu vorgestern.
    Viel Erfolg
  • lichtschwert hat geschrieben:
    Bin bettlägerig krank und habe kinder da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben da wir einen Dauer Auftrag haben hat uns der Vermieter gekündigt fristlos darf er das?was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben?


    ????? ..du hast kinder , da das Sozialamt nicht die Miete zahlt ?? Schätze mal so hattest du es nicht gemeint 😛

    Spass beiseite..

    1. Wenn ein Amt eine Zahlung einstellt , bekommst du eine Mitteilung.
    2. Wenn ein Vermieter keine Miete bekommt,vom Amt oder von Dir,bekommst du eine Mitteilung.
    3. Bevor dein Vermieter dich fristlos kündigen kann , bekommst du mehrere Mitteilungen.
    4. Verstehe das jetzt so .. Das Amt überweist dir die Miete auf dein konto , da haste Dauerauftrag Miete für den Vermieter ,die Bank führt den Dauerauftrag aber nicht aus , mangels Deckung , auch dafür bekommst du eine Mitteilung.

    Entweder ist das hier eine Scherzfrage oder du solltest mal deinen Briefkasten leeren 😎
  • The user and all related content has been deleted.
  • lichtschwert hat geschrieben:
    Bin bettlägerig krank und habe kinder da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben da wir einen Dauer Auftrag haben hat uns der Vermieter gekündigt fristlos darf er das?was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben?


    Hallo lichtschwert,
    bist du allein stehend? ...wer hilft Dir bei den täglichen Aufgaben? Wohnen Deine Kinder bei Dir? Wer versorgt Dich? ...und wer versorgt die Kinder?
    Viele Grüße
    Daniya

  • DemeterCeres hat geschrieben:
    [...]
    ????? ..du hast kinder , da das Sozialamt nicht die Miete zahlt ?? Schätze mal so hattest du es nicht gemeint 😛

    Wenn du die Satzzeichen richtig nachträgst, erkennst du, was gesagt wird. In gutem Deutsch!

    daraus wird dann:
    Bin bettlägerig krank und habe Kinder.
    Da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben (da wir einen Dauer Auftrag haben) hat uns der Vermieter gekündigt. Fristlos. Darf er das?
    Was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben?


    Spass beiseite..

    Es gibt gegenseitigen Respekt und speziell hier ein Taktgefühl, das auch dir nicht erlaubt, die Sprachfertigkeiten anderer als Grund zu nutzen, dich als was Besseres aufzumanteln. Lass das bitte!

    1. Wenn ein Amt eine Zahlung einstellt , bekommst du eine Mitteilung.
    2. Wenn ein Vermieter keine Miete bekommt,vom Amt oder von Dir,bekommst du eine Mitteilung.
    3. Bevor dein Vermieter dich fristlos kündigen kann , bekommst du mehrere Mitteilungen.
    4. Verstehe das jetzt so .. Das Amt überweist dir die Miete auf dein konto , da haste Dauerauftrag Miete für den Vermieter ,die Bank führt den Dauerauftrag aber nicht aus , mangels Deckung , auch dafür bekommst du eine Mitteilung.

    Was du hier als scheinbar realistisch herschreibst mag ja die Wirkung deines Lieblingsgetränks als Ursache haben. Es ist jedoch im konkreten Fall weder hilfreich noch ausreichend richtig. Bitte such dir doch Themen zu deiner Erbauung, wo Dritte nicht durch Inkompetenz geschädigt werden können.
    [...]

    DemeterCeres hat geschrieben:
    (an anderer Stelle, um sich vorzustellen)

    Weiblich , Geistig voll auf der Höhe - Körperlich leider nicht - Rückgrad deformiert - dadurch bedingt bücken nur bis 10 cm über dem Knie möglich , suche nichts - möchte mit anderen schreiben - austauschen - über Themen die mich interessieren oder zu denen ich Rat geben kann.


    Wenn das hier ein Muster deiner Interessenlage sein sollte, dann prüfe bitte deine Inklination zum Trollsein, DemeterCeres !

    allerherzlichste Grüße
    ppiet


    _________________________

  • The user and all related content has been deleted.
  • Telekom-Rechnung nicht bezahlt? Telefon tot DSL stillgelegt?
  • ppiet hat geschrieben:
    DemeterCeres hat geschrieben:
    [...]
    ????? ..du hast kinder , da das Sozialamt nicht die Miete zahlt ?? Schätze mal so hattest du es nicht gemeint 😛

    Wenn du die Satzzeichen richtig nachträgst, erkennst du, was gesagt wird. In gutem Deutsch!

    daraus wird dann:
    Bin bettlägerig krank und habe Kinder.
    Da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben (da wir einen Dauer Auftrag haben) hat uns der Vermieter gekündigt. Fristlos. Darf er das?
    Was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben?


    Spass beiseite..

    Es gibt gegenseitigen Respekt und speziell hier ein Taktgefühl, das auch dir nicht erlaubt, die Sprachfertigkeiten anderer als Grund zu nutzen, dich als was Besseres aufzumanteln. Lass das bitte!

    1. Wenn ein Amt eine Zahlung einstellt , bekommst du eine Mitteilung.
    2. Wenn ein Vermieter keine Miete bekommt,vom Amt oder von Dir,bekommst du eine Mitteilung.
    3. Bevor dein Vermieter dich fristlos kündigen kann , bekommst du mehrere Mitteilungen.
    4. Verstehe das jetzt so .. Das Amt überweist dir die Miete auf dein konto , da haste Dauerauftrag Miete für den Vermieter ,die Bank führt den Dauerauftrag aber nicht aus , mangels Deckung , auch dafür bekommst du eine Mitteilung.

    Was du hier als scheinbar realistisch herschreibst mag ja die Wirkung deines Lieblingsgetränks als Ursache haben. Es ist jedoch im konkreten Fall weder hilfreich noch ausreichend richtig. Bitte such dir doch Themen zu deiner Erbauung, wo Dritte nicht durch Inkompetenz geschädigt werden können.
    [...]

    DemeterCeres hat geschrieben:
    (an anderer Stelle, um sich vorzustellen)

    Weiblich , Geistig voll auf der Höhe - Körperlich leider nicht - Rückgrad deformiert - dadurch bedingt bücken nur bis 10 cm über dem Knie möglich , suche nichts - möchte mit anderen schreiben - austauschen - über Themen die mich interessieren oder zu denen ich Rat geben kann.


    Wenn das hier ein Muster deiner Interessenlage sein sollte, dann prüfe bitte deine Inklination zum Trollsein, DemeterCeres !

    allerherzlichste Grüße
    p


    Ppiet du tust mit leid , ist ehrlich gemeint ! !

    _________________________


  • The user and all related content has been deleted.
  • jenner hat geschrieben:
    Daniya hat geschrieben:Telekom-Rechnung nicht bezahlt? Telefon tot DSL stillgelegt?

    Liebe Daniya,

    ich halte inzwischen alles für möglich, bzw. unmöglich. 😳

    Liebe Grüße
    Jenner


    Da haben wir etwas gemeinsam 😉

  • DemeterCeres hat geschrieben:

    Ppiet du tust mit leid , ist ehrlich gemeint ! !


    Du hast vermutlich nicht wirklich verstanden, was ich dir da gesagt habe. Daher nochmal im Klartext:

    a) Es steht dir nicht zu, dich über andere lustig zu machen.

    b) Der Fragesteller will wissen, wie er sich gegen die Kündigung wehrt. Dein schlauer Sermon gibt darauf keinerlei Antwort!

    getextet hast du
    "1. Wenn ein Amt eine Zahlung einstellt , bekommst du eine Mitteilung.
    (manchmal auch nicht)
    2. Wenn ein Vermieter keine Miete bekommt,vom Amt oder von Dir,bekommst du eine Mitteilung.
    Mitteilung? Von wem denn, du Schlaumeier?
    3. Bevor dein Vermieter dich fristlos kündigen kann , bekommst du mehrere Mitteilungen.
    (Eben gerade nicht: denn wenn der Vermieter nen Mieter los werden will, wird er den nicht vorwarnen, wenn er mit zwei Mieten in Rückstand kommt)
    4. Verstehe das jetzt so ..
    (das haben alle hier begriffen, doof ist wohl keiner. Aber es ist so schöön bedeutend, wenn du das hier nochmals zusammenfasst)
    Das Amt überweist dir die Miete auf dein konto , da haste Dauerauftrag Miete für den Vermieter ,die Bank führt den Dauerauftrag aber nicht aus , mangels Deckung , auch dafür bekommst du eine Mitteilung."


    trieft vor Moralisierung und Überheblichkeit.

    Der Fragesteller hat klar gefragt. Der braucht deinen moralischen Zeigefinger bestimmt nicht. Der macht ihn nur handscheu.
    Ich denke nicht, dass der sich überhaupt noch mal meldet.

    Denk doch bitte nochmal nach, ob das Forum hier wirklich deine Kragenweite ist?

    ppiet








  • DemeterCeres hat geschrieben:
    lichtschwert hat geschrieben:
    Bin bettlägerig krank und habe kinder , da das Sozialamt nicht die Miete weiter bezahlt hat und wir das nicht gemerkt haben , da wir einen Dauer Auftrag haben hat uns der Vermieter gekündigt fristlos darf er das?was kann ich dagegen tun um weiter in der Wohnung zu bleiben? komma eingesetzt


    ????? ..du hast kinder , da das Sozialamt nicht die Miete zahlt ?? Schätze mal so hattest du es nicht gemeint 😛

    Spass beiseite..

    1. Wenn ein Amt eine Zahlung einstellt , bekommst du eine Mitteilung.
    2. Wenn ein Vermieter keine Miete bekommt,vom Amt oder von Dir,bekommst du eine Mitteilung.
    3. Bevor dein Vermieter dich fristlos kündigen kann , bekommst du mehrere Mitteilungen.
    4. Verstehe das jetzt so .. Das Amt überweist dir die Miete auf dein konto , da haste Dauerauftrag Miete für den Vermieter ,die Bank führt den Dauerauftrag aber nicht aus , mangels Deckung , auch dafür bekommst du eine Mitteilung.

    Entweder ist das hier eine Scherzfrage oder du solltest mal deinen Briefkasten leeren 😎


    hey demeterceres,
    was sollen das werden? eine wiederholung meiner antworten?
    schreibst du schöner oder schlauer?
    wenn du vor dem "da" jeweils ein komma setzt im text des te, dann wird auch dir das anliegen klar werden oder?
    biene

    @ppiet,
    der rote text von die ist blödsinn und spekulation! zahlungseinstellung muß angekündigt werden, ebenso eine rücklastschrift und fristlose kündigung ohne mahnung geht auch nicht,rechtlich scheinste nicht so gut besetzt zu sein,sorry, im anmachen schon eher.
    biene
  • ladybiene hat geschrieben:
    [...]
    @ppiet,
    der rote text von die ist blödsinn und spekulation! zahlungseinstellung muß angekündigt werden, ebenso eine rücklastschrift und fristlose kündigung ohne mahnung geht auch nicht,rechtlich scheinste nicht so gut besetzt zu sein,sorry, im anmachen schon eher.
    biene


    @ladybiene
    der rote Text ist praxislastig und keineswegs Spekulation! Ich begleite solche Fälle seit mehr als 10 Jahren.
    Zahlungseinstellung erfolgt meist ohne vorherige Ankündigung. Wenn dann die Mietzahlung unausgeführt geblieben ist, dann erst kommt der Behördenschrieb.
    Auch eine Rücklastschrift wird erst rückbelastet und dann erst schriftlich erläutert.
    Ob der Vermieter im vorliegenden Fall zeitnah schriftlich hätte mahnen müssen, wissen wir nicht. Es würde auch genügen, wenn da in den letzten Monaten mal irgendwann bereits solch eine Situation war und mit der Maßgabe behoben wurde, dass es sich nicht wiederholt. Das enthebt von der neuerlichen Mahnung!
    Die Bettlägerigkeitsbehauptung und die Abstinenz vom Briefkastenleeren ist typisch für eine spezielle Mieterklientel. Die anderen und das Schicksal sind schuld ...

    Wenn das Sozialamt in der Vergangenheit vom TE nicht schon mal ähnlichgelagert zur Kasse gebeten wurde, dürfte es kein echtes Problem geben, die Wohnung zu behalten. Aber dazu müsste man als gekündigter Mieter seinen bequemen Arsch lupfen und die Hausaufgaben machen oder machen lassen.

    Mein "anmachen" hat Gründe und gilt ja wohl nicht dir!
    Deine Schreibe ist anders als meine. Ich versuche, auch trockene Themen nicht immer nur bierernst abzuhandeln. Wir sind hier in nem Behindertenforum, aber nicht in der Friedhofskapelle.

    Grüße, meine streitbare Lady
    ppiet



Diese Diskussion wurde geschlossen.