globale Entwicklungsverzögerung. .Verdacht auf Hypochondroplasie. ....

Optionen
Hallo..

Ich bin die Sina bin 28 Jahre verheiratet und habe einen Sohn mit 16 Monaten.
In der Schwangerschaft wurde bei meinem Sohn eine Verkürzung der Oberarme und Oberschenkel festgestellt. Fruchtwasser Untersuchung und diverse Blutuntersuchungen blieben ohne genau Diagnose!
So,Luca mein,Sohn kahm im Oktober 2012 in der 39+4 ssw per Kaiserschnitt zu Welt.
Mit 3680g 49 cm lang Kopf 37 cm.
Luca entwickelte sich bis zur U4 normal.
Bei der U Untersuchung stellte man bei meinem Sohn eine ausgeprägte Schädel_Assymmetrie fest... Lagebedingt..Darauf hin verschrieb man uns 2×mal wöchentlich Krankengymnastik Voita parallel Osteopathie und ich muss sagen seine Kopf Form hat sich erheblich verbessert....Er hat auch für seine Statue einen zu großen Kopf. .
Mein Sohn wurde dann in Tübingen in der Kinderklinik bei der SPZ vorgestellt.
Zur Humangenetik Diagnostik

EG EEG organscrenning. . Gott sei dank ohne aufälligkeiten...

Mein Sohn ist jetzt 16 Monate alt und ist stark entwickelungsverzögert geistig so wie Körperlich. .. Er ist aufem stand eines 6 Monat alten Kind. ..
Luca bekommt zur der Krankengymnastik 1×mal wöchentlich Frühföderung u. Logopädie. . was auch super funktioniert. .Und er macht schon super Fortschritte.
laufen krabbeln sitzen kann er noch nicht
Aber durch seine ganzen Fortschritte wird er alles machen er braucht halt seine zeit...Wir bekommen von der Krankenkasse einen Therapie stuhl und einen Therapie Buggy gestellt. ..
Luca ist auch leicht Hypoton.
Die Ärzte gehen davon aus Dass der kleine an Hypochondroplasie leidet, aber die genaue Diagnose bekommen wir noch. ..

Ja das wars erstmal zur meiner Geschichte. ..
Würd mich freuen wenn Sich jemand meldet Damit man sich austauschen kann ..

lg

😉

Antworten


  • in Facebook habe auch eine eigene Gruppe

    die heißt unsere besonderen Schätze wurde mich freuen wenn ihr vorbei schaut.
    lg
  • Hallo engele2012,

    gerne kannst du auch den Link zu der Facebook Gruppe hier posten.
    Oder ist die Gruppe nur für Mitglieder und nicht öffentlich.

    Gruß Steffen

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Sina
    Tut mir leid von den Leiden von Luca zu hören...
    Freut mich allerdings sehr das er schon so viele Vortschritte gemacht hat.
    Mit der Zeit wird er sicher alle Dinge können die auch Andere Kinder können, er wird wohl wahrscheinlich einfach ein bisschen länger brauchen, die Zeit muss man ihm geben.
    Es ist sehr wichtig das Du mit Ihm all seine Therapien wahr nimmst.
    Habe in meiner Familie einen Körperlich behinderten Jungen, er ist mein Ein und Alles und hat trotz seiner leiden eine unglaublich Starke Persönlichkeit und verdammt viel Lebensfreude!

    Ich wünsche dir für Dich und Luca Alles alles Gute und ganz viel Kraft

    MFG Girri
Diese Diskussion wurde geschlossen.