Ergotherapie Wechsel möglich ?

Optionen
Hallo !

Ich gehe wegen der Depression seit halbes Jahr zur Ergotherapie und macht auch spaß aber es wird auch viel geredet und sie erzählte heute, dass sie auf Weihnachten freut, kollegen / Bekannte was schenkt und ich hatte ihr letztens ein Kleinigkeit was zum Geburtstag geschenkt und merke das der Distanz bei mir zu zu groß ist also hätte sie gerne als Bekannte, warum schenkt sie mir nicht auch was...
Kann man die Ergotherapie wechseln, weil zu ihre andere Kollegen will ich nicht und dann wechsel ich lieber die Praxis aber wie mache ich das ?
Mir ist die Abhängigskeit Gefühl zu groß und das macht mir sorgen, weil ich depressiv reagiere...

Liebe Grüße
«1

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Snoopy
    es ist falsch etwas zu schenken in der Erwartung auch etwas geschenkt zu bekommen.
    Die Therapeutin dachte sicher das kleine Geschenk sei Anerkennung für ihre Arbeit, nichts anderes.
    Du solltest versuchen persönliches aussen vor zu lassen. Therapeuten tun ihre Arbeit, mehr nicht.
    Wechseln kannst du ohne weiteres wenn das Rezept abgelaufen ist.
    Schönen Tag
  • MyHandicap User
    Optionen
    Ah ja seit wann erzählen Therapeuten über Kinderwunsch, Freund und andere dinge ?
    Für mich ist das wie freundschaftlich reden !
  • MyHandicap User
    Optionen
    Snoopy1 hat geschrieben:
    Ah ja seit wann erzählen Therapeuten über Kinderwunsch, Freund und andere dinge ?
    Für mich ist das wie freundschaftlich reden !


    Hallo Snoopy,

    was du schnellstens machen solltest ist: Akzeptiere es so wie es ist. Auf Grund der Äußerungen deiner Therapeutin, kannst du nicht daraus schließen, dass sie doch eigentlich mehr für dich empfindet muss, als eine Therapeuten / Patienten Beziehung. Deswegen den Therapeuten zu wechseln steht dir zwar frei, aber was ist wenn deine nächste Therapeutin wieder private Dinge berichtet ??

    LG Thomas



  • MyHandicap User
    Optionen
    Ich werde nicht mehr groß reden / erzählen, weil dafür ist mein Therapeut da !
  • MyHandicap User
    Optionen
    Snoopy1 hat geschrieben:
    Ah ja seit wann erzählen Therapeuten über Kinderwunsch, Freund und andere dinge ?
    Für mich ist das wie freundschaftlich reden !


    Für dich Snoopy, für andere ist das eine normale Unterhaltung.
    Schönen Tag
  • MyHandicap User
    Optionen
    Komisch das mein Therapeut anders denkt als Du, Holger !
    Ist auch egal Tschüss
  • MyHandicap User
    Optionen
    Snoopy1 hat geschrieben:
    Komisch das mein Therapeut anders denkt als Du, Holger !
    Ist auch egal Tschüss


    Ich bin mir da nicht sicher ob das dein Therapeut genau so sieht wie du?!
    Denn das wäre die absolut falsche Darlegung dessen, was in einer Beziehung (Therapeut / Patient gelebt werden muss.

    LG Thomas
  • MyHandicap User
    Optionen
    Vergisst es Ihr versteht es nicht was ich sagen will !!!
    Ich finde es auch gut, wenn Therapeuten auch was von sich aus her erzählen wegen vertrauen können aber wenn man Therapeutin sehr gerne hat und sie erzählt viel, dann ist es für mich wie unter Freunde aber vergißt es !!!

  • Helmut60
    Optionen
    Hallo Snoopy,

    THerapeuten kann man fast jederzeit wechseln. Du mußt nur den Arzt die die Therapie verordnet nach eimner neuen Verordnung fragen... und ihm das plausibel erklären. Wenn man mit einem THerapeuten nicht mehr kann... sollte das bei Depressionen ein guter Grund für einen Wechsel sein, wenn man denn einen anderen Therapeuten so auf die schnelle auch findet. Besser ist.. ersten einen anderen suchen, dann neue Verordnung ausstellen lassen.

    😀 Helmut
  • MyHandicap User
    Optionen
    hallo snoopy 😉

    nun zieh dich doch nicht zurück.

    die meisten von uns wissen doch, was du meinst und meinen es gut, mit dem was sie schreiben.
    vielleicht solltest du dir die beiträge noch mal durchlesen und überdenken?

    lg rosi

  • MyHandicap User
    Optionen
    Danke Helmut ! 😀

    Hallo rosi !

    Ich habe die Einträge schon verstanden aber gehe zur Ergo um stabiler zu werden und nicht nach Ergo so Gedanken " sie hat Familie, Freund, tolle Kollegen und was habe ich ? " oder "sie ist ein andere Lebens-Klasse"

    Muss jetzt zum Judo !
  • MyHandicap User
    Optionen
    Snoopy1 hat geschrieben:
    Vergisst es Ihr versteht es nicht was ich sagen will !!!
    Ich finde es auch gut, wenn Therapeuten auch was von sich aus her erzählen wegen vertrauen können aber wenn man Therapeutin sehr gerne hat und sie erzählt viel, dann ist es für mich wie unter Freunde aber vergißt es !!!



    Snoopy
    du solltest Ergotherapeuten nicht mit Psychotherapeuten verwechseln.
    Schönen Abend
  • MyHandicap User
    Optionen
    Haltes Du mich für blöd ? Bin 36 Jahre alt !!!
    Ich mag die Therapeutin zu sehr und komme damit nicht zurecht und entscheide mich für Wechsel und nächste Woche ist Rezeptende !
    Ich hab kein bock mehr hier !
    Tschüss und bin jetzt auch offline...

  • Nun mach mal halb lang Snoopy.
    Du hast um Hilfe und Meinungen gebeten, da kommt es sehr oft vor daß nicht die gewünschte Meinung dabei ist, spätestens dann solltest du nachdenklich werden statt die Helfer anzumotzen.
    Der Wechsel wird nichts bringen wenn du deine Einstellung dazu nicht änderst.
    Schönen Abend 🥺
  • Snoopy1 hat geschrieben:
    Ich mag die Therapeutin zu sehr und komme damit nicht zurecht

    hallo snoopy

    wenn es so ist, hat es ja auch keinen zweck mehr.

    ich wünsche dir viel glück bei der suche nach einer neuen therapie! 😉

    lg rosi
Diese Diskussion wurde geschlossen.