Busanbieter/Veranstalter für Ausflug in 2014 der MS-Gruppe Aschheim

Optionen
Wir plannen 2014 einen mehrtägigen Ausflug der MS-Gruppe Aschheim. Hierfür benötigen wir einen Bus + Busfahrer, der folgende Anforderungen erfüllt:
- Platz für 20-25 Teilnehmer
- mind. 2 feste Plätze für Rollstühle
- Rammpe für Rollstuhl
- Plätze zum Umsetzen
- WC ebenerdig
- Stauraum für Rollstühle + Rollatoren
Ziel des Ausflugs z.B. Rügen oder auch andere Angebote des Versnstalters.
Kontakt: Chr. Modersohn [Bitte im Forum keine persönlichen Kontaktdaten posten. Zur Kontaktaufnahme steht die PN-Funktion zur Verfügung. Die Red.]

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Christian,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀
    Eine Übersicht, wie das bei uns funktioniert, bietet dieses kurze Video (selbstverständlich auch mit Untertiteln): http://www.myhandicap.de/guided-tour.html

    Welche Anbieter hast Du denn bisher angefragt?
    Und was meinst Du mit ebenerdiger Toilette? Soll die im Bus sein? Eine Alternative dazu sind sicherlich die vielen rollstuhlgerechten Toiletten an den Raststätten und Parkplätzen in Deutschland, die mit dem Euro-Schlüssel zugänglich sind.

    Näheres zu diesem Thema findest Du auch in unserem Info-Bereich:
    http://www.myhandicap.de/behinderung_euro_wc_schluessel.html

    Bzgl. eines passenden Busses wende dich ansonsten vielleicht auch mal an das Deutsche Rote Kreuz.

    Meine Antwort war hoffentlich ein klein wenig hilfreich für Dich.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Justin,

    hier das Feed Back zu Deinen Fragen:

    Welche Anbieter hast Du denn bisher angefragt?
    >Bisher haben wir einen Fahrer + Fahrzeug, der uns zur Verfügung steht und einzelne >Mitglieder regional abzuholen und zur Gruppe zu bringen. Das Thema ist aus Altersgründen >fraglich wie lange uns dies Person noch zur Verfügung steht und eir hätten gerne eine >zweite Option.


    Und was meinst Du mit ebenerdiger Toilette? Soll die im Bus sein?
    > Ja, im Bus und für alle gut erreichbar.

    Vielen Dank im Voraus,
    Christian

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Modersohn
    Hast du das in deinem ersten Post gelesen?
    [Bitte im Forum keine persönlichen Kontaktdaten posten. Zur Kontaktaufnahme steht die PN-Funktion zur Verfügung. Die Red.]
    Es ist auch zum eigenen Schutz!
    Schönen Abend
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Modersohn,

    ein Reisebus mit rollstuhlgerechter Toilette an Bord ist mir leider nicht bekannt. Ich kenne nur Wohnmobile mit einer entsprechenden Nasszelle.

    Ich denke daher, eine alternative Lösung erleichtert Euch die Reiseplanung erheblich. Eine Alternative hatte ich in meinem vorherigen Posting bereits genannt.

    Einen Reisebus mit mehreren Rollstuhlplätzen inkl. Fahrer kann man u.a. beim DRK Kreisverband Brandenburg Havel chartern:
    http://www.drk-brandenburg-havel.de/angebote/behindertenhilfe/behindertenfahrdienst/fuhrpark.html

    Habe eben schon mit denen telefoniert. Sind sehr nett 😀

    Meine Antwort war hoffentlich ein klein wenig hilfreich für Dich.

    Wünsche ein schönes Wochenende.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Justin,

    vielen Dank für den tollen Tip. Morgen werde ich erst mal wieder in die MS-Klinik nach Kempfenhausen/Starnberg einrücken, um mein Cortison-Puffer aufzufüllen.

    Viele Grüße,
    Christian
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Christian,

    sehr gerne. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀

    Gern kannst Du an dieser Stelle berichten, wie es weiter geht.
Diese Diskussion wurde geschlossen.