EU Rente gerechtfertigt?

Optionen
Hallo,
durch das Netz bin ich hier auf das Forum aufmerksam geworden und mich beschäftigt folgendes Thema und ich wüde mich über passende Antworten freuen.
Ich habe seit 2009 Rente wegen voller Erwerbsminderung bezogen.
Nun hatte ich mir dieses Jahr eine Anstellung auf Vollzeit gesucht gehabt da ich mal wieder unter Menschen wollte.
Dieses habe ich aber seelich nicht lange standgehalten habe nach fast 2 Monaten beim Arbeitgeber gekündigt und sofort einen Antrag auf EU Rente gestellt.
Nun habe ich einen Bescheid erhalten wo mir nur eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung gewährt wird mit der Begründung:das der Anspruch auf einer vollen EU Rente erst nach 7 Monaten eintritt nachdem das Arbeitsverhältnis gekündigt ist für mich also erst der Februar nächsten Jahres.
Hinzuverdienstgrenze liegt trotzdem nur bei 400 Euro wenn ich mehr verdienen würde so würden sich die 7Monate verlängern.
Ist sowas eigentlich rechtens schließlich habe ich doch keine Jahre sondern nur 1 1/2Monate gearbeitet.Dafür soll man dann noch bestraft werden und zum Sozialamt gehen?
Mit der Kündigung habe ich doch bewiesen das ich es nicht mehr schaffe.....
Werden die 7Monate dann rückwirkend gezahlt?
Welche Tips könnt Ihr mir geben?
Danke Susanne0973

PS: Ich besitze ja auch einen Schwerbehindertenausweis zu 50% gilt sowas oder eher nicht?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Guten Tag Susanne
    Schade daß du dich nicht vorher , bevor du eine Vollzeitstelle angenommen hast, kundig gemacht hast.
    Die Angaben der Rentenversicherung sind schlüssig, auch daß du bei Teilrente nur 450,-€ dazu verdienen darfst.
    Näheres dazu findest du aber sicher auch auf der HP der Rentenversicherung.
    http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/01_kontakt_und_beratung/02_beratung/01_beratung_vor_ort/01_servicezentren_beratungsstellen_node.html
    Schönen Tag
  • Hallo susanne0973,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀
    Eine Übersicht, wie das bei uns funktioniert, bietet dieses kurze Video (selbstverständlich auch mit Untertiteln): http://www.myhandicap.de/guided-tour.html

    Du hast aus der Community schon einen guten Hinweis erhalten (vielen Dank dafür, Holger 😀 ).

    In der Tat sind diese Fristen leider verbindlich. Du bist die ganze Sache etwas falsch angegangen…

    Tut mir leid, Dir keine positivere Antwort geben zu können.

    Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.