Wo beantrage ich das Persönliche Budget ?

Optionen
Ich würde gerne wissen ob mir auch ein Persönliches Budget zusteht?

Antworten

  • Guten Abend Susanne,..

    sei uns herzlich willkommen im Forum,.. 😉

    Der Link;

    http://www.myhandicap.de/4414.html?cx=016824734068205117944%3A1gqlazmqtfe&cof=FORID%3A10&ie=latin-1&q=pers%F6nliche+Budget&sa=&siteurl=www.myhandicap.de%2Fcommunity.html&ref=&ss=4424j1255616j19

    Da stöbere ein wenig drin rum, lese dich ganz in Ruhe zu ein. Und solltest du etwas nicht verstehen oder weitere Fragen haben so melde dich bitte nochmals. Mfg Lyn
  • Hallo Susanne,

    das Persönliche Budget (PB) an sich ist keine neue, eigenständige Leistung.
    Vielmehr ist es eine andere Form der Leistungserbringung.
    Die Leistungen werden nicht, wie früher, direkt zwischen Leistungserbringer und Kostenträger abgerechnet.

    Der Leistungsnehmer/Budgetnehmer erhält das Budget ausbezahlt und kann damit die benötigten Unterstützungsleistungen selbstbestimmt "einkaufen".
    Vom Leistungserbringer erhält er dafür eine Rechnung, die er dann von seinem PB bezahlt. Alternativ kann der Budgetnehmer die Assistenz auch im sog. Arbeitgebermodel anstellen.

    Folgende Leistungen können als Persönliche Budget erbracht werden:
    - Hilfe zur Pflege (für Leistungen, die nicht von den Leistungen der Pflegekasse gedeckt werden) nach §§61ff SGB XII
    - Leistungen zur Teilhabe (früher Eingliederungshilfe) nach §§53,54 SGB XII und §§33 und 55 SGB IX
    Auch die Leistungen der Pflegekasse (also Pflegegeld oder Pflegesachleistungen) können ins Persönliche Budget eingebracht werden.

    Im Info-Bereich von MyHandicap findet man auch noch weitere Informationen zum Thema:
    http://www.myhandicap.de/behinderung_persoenliches_budget.html
    http://www.myhandicap.de/behinderung_assistenz_budget.html

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.