erwerbsminderungsrent/unfallrente

Optionen
meine frage: ich habe eine schwerbehinderung von 50% mit merkzeichen g und eine mde von 40%und arbeite nur noch verkürzt(30 h pro woche)es war ein arbeitsunfall. jetzt meine frage, habe ich anspruch auf eine erwerbsminderungs._und ufallrente?

mit freundlichen grüßen
sweety6264

ps.: wo kann ich was beantragen?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Sweety,

    Du solltest uns mal mit mehr Infos füttern. Was für eine Behinderung hast Du? Was war das für ein Arbeitsunfall? Hängt das evtl. mit Deienr Behinderung zusammen?

    Je mehr Infos Du uns gibst, um so besser können wir dir helfen.

    LG Sanne
  • es war ein arbeitsunfall und es ist eine unterschenkelamputation
    lg sweety6264
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Sweety,

    wenn Du erfahren möchtest,ob Du Anspruch auf eine Rente hast, wendest Du Dich an erster Stelle an die Unfallversicherung Deines Arbeitgebers.Du kannst aber auch probieren, über Deinen Rentenversicherungsträger zu gehn.Wenn es sich um einen Arbeitsunfall handelt,wendet sich die Rentenversicherung dann auch direkt an diese Versicherung und prüft ab,ob etwaige Zahlungen von dort vorgenommen werden.

    Leider hat der Schwerbehindertenausweiß wenig Einfluß auf die Entscheidung der RV,sie ermitteln mit ihrem eigenen medizinischen Dienst.

    Einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente,kannst Du direkt in einer Beratungsstelle erhalten oder per Internet runterladen. Einen Versuch ist es immer wert.Vielleicht konnte ich Dir etwas helfen.

    Ich wünsche Dir alles Gute
  • danke für den tipp, werde mal alles versuchen. lg sweety 6264
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo sweety,

    gern kannst Du an dieser Stelle berichten, wie es weitergeht oder dich erneut melden, wenn weitere/neue Fragen auftreten. Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀