Orthopäde in HH gesucht

Optionen
Hallo Ihr Lieben, kennt jemand von Euch einen guten Orthopäden in HH? Ich war vor kurzem bei einem, aber der hat mir gar nicht gefallen, zu jung, zu unerfahren...

Der Orthopäde konnte noch nicht mal was mit der Abkürzung HD anfangen...das gibt mir zu denken

Danke im voraus für Eure Hilfe
LG Sanne
«1

Antworten

  • ich suche auch einen guten Orthopäden der sich sehr gut mit Rückenschmerzen auskennt.danke schonmal im Vorraus.
  • Hallo Sanne und DJ!

    Ist euch der Stadtteil des Orthopäden egal? Ich weiß, dass eine Kollegin mit Bandscheibenproblemen zu einem Wirbelsäulenspezialisten in Berne geht, den Namen könnte ich morgen erfragen. Sie erweitert die Behandlung mit Besuchen beim Osteopaten, Rechnung auf eigene Kosten, kein Rezept, Höhe gliedert sich nach dem Einkommen.
    Wie wäre es mit einem Anruf bei der Ärztekammer? Evtl. mal dort nachfragen,ob es spezielle Ärzte für euer Anliegen gibt.
    Als ich letztes Jahr mit meinem Tennisellenbogen krank war, war ich bei einem Orthopäden in Jenfeld, einfach aus dem Telefonbuch gefischt, mit der Bedingung, ihn gut mit dem Bus erreichen zu können.


    Gruß, Katrin
  • Hallo Katrin

    Stadtteil ist eigentlich egal Danke
  • hallo ihr zwei

    vielleicht könnt ihr hier mal suchen:

    http://www.qype.com/de600-hamburg/categories/386-orthopaedie-in-hamburg

    viel glück und gute besserung 😉

    rosi

    ps. ich kenne die schwierigkeit einen guten orthopäden zu finden,
    schlimm sind auch die langen wartezeiten, ehe man einen termin bekommt
  • RosiHH hat geschrieben:
    hallo ihr zwei

    vielleicht könnt ihr hier mal suchen:

    http://www.qype.com/de600-hamburg/categories/386-orthopaedie-in-hamburg

    viel glück und gute besserung 😉

    rosi

    ps. ich kenne die schwierigkeit einen guten orthopäden zu finden,
    schlimm sind auch die langen wartezeiten, ehe man einen termin bekommt



    hallo rosi.Vielen dank für deinen link.Ich hab sie mir vorhin durch studiert.ich hab auch schon bei der Ärzte kammer angerufen.Die haben auch einen Arzt genannt.Der ist leider bei der Bewertung negativ aufgefallen.Ich werde noch weiter kucken.
  • Hallo Jessica,

    kannst Du mir Bitte mal mitteilen (PN) welcher Arzt negativ aufgefallen war? Das wäre sehr lieb von dir.

    Danke im Voraus von der Sanne
  • Hallo Jessica,

    kannst Du mir Bitte mal mitteilen (PN) welcher Arzt negativ aufgefallen war? Das wäre sehr lieb von dir.

    Danke im Voraus von der Sanne
  • delphisanne63 hat geschrieben:
    Hallo Jessica,

    kannst Du mir Bitte mal mitteilen (PN) welcher Arzt negativ aufgefallen war? Das wäre sehr lieb von dir.

    Danke im Voraus von der Sanne


    Hallo liebes Sannchen du hast schon von mir eine PN erhalten
  • Danke Jessica.

    LG Sanne
  • DunjaJess hat geschrieben:
    hallo rosi.Vielen dank für deinen link.Ich hab sie mir vorhin durch studiert.ich hab auch schon bei der Ärzte kammer angerufen.Die haben auch einen Arzt genannt.Der ist leider bei der Bewertung negativ aufgefallen.Ich werde noch weiter kucken.

    hallo jessica

    freut mich, dass euch der link offensichtlich bzw. hoffentlich bei der suche helfen kann.

    ich drücke euch die daumen, dass ihr einen guten doc findet.

    lg rosi
  • Danke liebe Rosi.

    LG Sanne
  • Guten Abend,

    ich kann Dr. Soyka in Hamburg Bergedorf sehr empfehlen.

    Bei ihm bin ich in Behandlung, weil mein Schmerztherapeut das vorgeschlagen hat. Und ich bin sehr zufrieden.

    MVZ Dr. Soyka und Partner
    Alte Holstenstrasse 2
    21031 Hamburg

    Telefon: 040 73092392

    Vielleicht konnte ich ein wenig helfen.

    Herzliche Grüße * Kerstin
  • Hallo kleine oder Kerstin,

    bei denen war ich. Allerdings bei einem jungen Arzt, Dr. Adolf. Direkt bei Dr. Soyka hätte ich erst im Juni/Juli einen Termin bekommen, und bei dem jungen Arzt, ging es innerhalb von ca. 2-3 Wochen. Mit dem jungen Arzt bin ich so gar nicht zufrieden gewesen. Als Orthopäde sollte man was mit der Abkürzung HD anfangen können, er konnte das nicht...ganz großes kopfschütteln

    Er hat mich untersucht, ohne Röntgen, hat mir Krankengymnastik verschrieben, das war es aber auch schon.

    Kerstin bist Du direkt bei Dr. Soyka oder einem der anderen Ärzte? Würde mich mal interessieren, nach dem was ich da erlebt habe.

    LG Sanne
  • delphisanne63 hat geschrieben:...bei denen war ich. ....
    Direkt bei Dr. Soyka hätte ich erst im Juni/Juli einen Termin bekommen....

    hallo!?!?

    das ist wirklich unglaublich. 😢

    lg rosi
  • Hallo Rosi!

    Solche langen Wartezeiten sind normal. Wir sind mit Jacqueline neurologisch und orthopädisch im Kinderkrankenhaus Altona in Behandlung. Als wir im Februar nach einem Termin fragten, bekamen wir ihn für August. Einen Termin bei einer HSP-Spezialistin an der Uniklinik kiel bekamen wir für Anfang Juli, auch im Februar vereinbart. Seit etwa einem jahr warten wir auf Ergebnisse einer Genanalyse im Rahmen einer Studie in Miami, auch dort spricht man von Wartezeiten von 3 Monaten bis 2 Jahren, die Blutabnahme dafür fand im Februar 2012 bei einem Humangenetiker statt.


    Gruß, Katrin
Diese Diskussion wurde geschlossen.