KFZ-Umbau - welche Firmen sind die günstigsten?

Optionen
Ich weiß nicht, ob das Anliegen nicht eher zu "Hilfsmittel" gehört. Wenn es hier nicht hinein passt, bitte ich darum es zu verschieben.

Es geht um den Umbau eines KFZ. Hier in Norddeutschland ist die Zahl der Firmen sehr sehr übersichtlich.
Allgemein empfinde ich die Kosten als zu hoch. Z.B. ein Multischalter am Lenkrad (2 4-Wege Schalter auf einer Platine) kostest ohne Einbau über 1.000€. Kann ich mir nicht vorstellen, dass das so teuer in der Herstellung ist.

Umfang vom Umbau: 10 N-Lenkung mit Ausfallsicherung

Vergleichspreis: 5.800€

Das muss doch günstiger gehen. Selbst KFZ-Experten konnten mir nicht sagen, was bei einer 10 N-Lenkung genau umgebaut wird. Die Umbauwerkstatt konnte oder wollte mir das auch nicht genau sagen.

Vermutungen: stärkere Servopumpe, andere Übersetzung im Lenkgetriebe, Lenkkopf Lenkgetriebe.

Kostenübernahme durch Kostenträger ist in diesem Fall leider keine Option. Fahrzeug ist zu alt, als dass es sich lohnen würde.

Also meine Frage: an welche Werkstätten (deutschlandweit) könnte ich mich wenden? Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen gemacht, was die Kosten angeht.

Antworten

  • Brauchst Du eine 10N Lenkung?Ansonsten Zawatzki,Veigel, Paravan gibt noch ein paar die mir aber jetzt nicht einfallen.Mach Dir aber mal keine Hoffnungen das es billiger ist.Solche Umbauten werden häufig von Kostenträgern übernommen und die zahlen das.Ich habe auch kein Multiteil am Lenkrad,der Prüfer damals hat es so abgenommen,fertig.Ich habe hier eine kleine Firma die mir die HB einbaut fahre Bruhns wenn ich im Netz eine günstig sehe wird Sie geschossen.Einbau mit Tüv ca 800 Euro.LG Erich
  • Danke für die Namen, ich habe mal ein paar Angebote angefordert.

    Ja ich brauche nur die 10 N-Lenkung. Handbediengerät und Multischalter können sicherlich auch von kleinen Werkstätten günstiger verbaut werden.

    Das "Geheimniss" der 10 N-Lenkung ist der Torsionsstab. Dieser wird in einer Firma in Holland angepasst, einfach gesagt wird der Stab schmaler gemacht wodurch er sich leichter drehen lässt.

    Vielleicht ist das der Weg. Lenkgetriebe ausbauen lassen und selber nach Holland schicken. Müsste ja eigentlich günstiger sein als 2.500€.
  • Nabend notdeadyet,
    ich habe mein Auto immer in HH umbauen lassen: Firma Stumpenhagen und Schlegermann, Inhaber: B. Muhl
    Allerdings weiß ich von Preisen auch nichts, da bei mir die Rentenkasse die Kosten übernimmt.
    Auf jeden Fall machten die (bislang) Individuallösungen, also nicht im Katalog schauen, bestellen und einbauen, sondern genau auf meine Bedürfnisse wurde etwas entwickelt und selbst gebaut.
    Ich schreibe bislang, weil der Chef, der Denker und Erfinder (Daniel Düsentrieb) letztes Jahr tödlich verunglückte.
    Der Sohn hat mit einem langjährigen Mitarbeiter die schwere Aufgabe des Vaters übernommen, aber ich habe keine eigenen Erfahrungen, inwiefern die das hinbekommen..
    Ein Versuch ist es aber auf jeden Fall wert.
    Einfach Firmenname + Hamburg bei Mr.Google eingeben.
    Gruß
    Mona
  • Wir haben bei Paravan umbauen lassen und sind super zufrieden gewesen.. Gute Beratung schnelles eingreifen bei Problemen, und m.E. faire Preise. Da sind Experten am arbeiten !
    LG Thomas
  • Hallo notdeadyet,

    Du hast aus der Community schon einige gute Hinweise erhalten (vielen Dank dafür, Leute 😀 ).

    Gern kannst Du an dieser Stelle berichten, wie es weitergeht oder dich melden, wenn Du noch Unterstützung benötigst 😀
  • Es zeigt sich, dass die Preise deutschlandweit stark abweichen. Teilweise schon beinahe unbezahlbar.

    Ich bleibe nun doch bei der Werkstatt die mein erstes Fahrzeug umgebaut hat, was sich auch anbietet weil die alten Teile übernommen werden.
Diese Diskussion wurde geschlossen.