Wie verhalte ich mich da ??

Optionen
Hallo ich bin 22 jahre alt ,wohne noch bei mein Eltern ,bin arbeitlos ,habe seit meiner geburt Spastiche Diplegie.Bekomme kein Geld auch kein Kindergeld. Wer kann mir da weiterhelfen ??

Mit Freundlichen grüßen chipp22

Antworten

  • Hallo chipp
    Wobei sollen wir dir denn helfen? Was hast du vor?
    Wenn du arbeitslos bist ist dein Ansprechpartner wegen Geld die Arge.
    Ansonsten solltest du schon etwas mehr schreiben wobei du Hilfe haben möchtest.
    Gruß
    rednaxela
  • Hallo mit dem arbeitsamt stehe ich auch schon in verbindung , meine sachbearbeiterin will umbedingt das ich Arbeite. Aber ich kann nicht arbeiten auf grund meiner behinderung , ich kann meiner mutter noch nicht mal im haushalt helfen zb wäschekörpe tragen oder oder , weil es zu schwer für mich ist und auch zu anstrengent , in lätzter zeit liege ich sehr viel im bett weil ich so extreme schmerzen habe in den beinen und im rücken. Und jetzt noch mal auf meine frage zurück zu kommen, gibt es irgend wo leistunden die ich in anspruch nehmen kann auch wenn ich arbeitslos bin und noch bei mein eltern wohne ?? Und wie kann ich mich arbeitsunfäig schreiben?? bzw welsche schritte muss ich da für gehen , kann mir da mein hausarzt bei helfen?? Oder welcher arzt kann da helfen??

    hoffe das das ein paar infos mehr sind 😀 😀 😀
  • surfer
    Optionen
    Hallo chip 22,

    Das Kindergeld ist doch bei Schwerbehinderten unbegrenzt. Zuständig ist die Kindergeldkasse Deiner Heimatregion oder wenn Du arbeitslos gemeldet bist das Arbeitsamt bzw. deren Kindergeldstelle.

    Die Arbeitsfähigkeit müßte erstmal ärztlich festgestellt werden, wegen Belastbarkeit usw. Kommen da weniger als 3 Std. am Stück raus ist man fast nicht vermittelbar.

    Das Pflegegeld, das zwar kein Einkommen ist kriegt man von der Plegekasse Deiner gesetzlichen KK.

    LG

    Surfer
  • chipp22 hat geschrieben:
    Hallo mit dem arbeitsamt stehe ich auch schon in verbindung , meine sachbearbeiterin will umbedingt das ich Arbeite. Aber ich kann nicht arbeiten auf grund meiner behinderung , ich kann meiner mutter noch nicht mal im haushalt helfen zb wäschekörpe tragen oder oder , weil es zu schwer für mich ist und auch zu anstrengent , in lätzter zeit liege ich sehr viel im bett weil ich so extreme schmerzen habe in den beinen und im rücken. Und jetzt noch mal auf meine frage zurück zu kommen, gibt es irgend wo leistunden die ich in anspruch nehmen kann auch wenn ich arbeitslos bin und noch bei mein eltern wohne ?? Und wie kann ich mich arbeitsunfäig schreiben?? bzw welsche schritte muss ich da für gehen , kann mir da mein hausarzt bei helfen?? Oder welcher arzt kann da helfen?? Was ich noch sagen wolte , ich bin vom huasarzt schon von 8 auf 4 /5 std runter gestuft worden.

    hoffe das das ein paar infos mehr sind 😀 😀 😀

  • @chipp
    hast du gelesen was Surfer schrieb?
    Handeln mußt nun du.
    Gruß
    rednaxela
  • surfer
    Optionen
    Hallo chip22,

    Rein oberflächlich betrachtet, bist Du mit Diphlegie und auf 4,5 Stunden besser eingestuft als ich, mit Tetrapleghie. So gesehen eingeschränkt arbeitsfähig.

    Klar, liegt es bei bei manchem von uns auch an mangelndem Selbstvertrauen oder Willen-muß aber nicht!

    Oft genug wird bei der Einschätzung nur die objektive Behinderung gesehen 2 Gliedmaßen betroffen, Laufen geht, das wars.
    Aber in der Pfennigparade hatten wir einen Jungen, mit Dipleghie, da waren eben die oberen Gliedmaßen, Arme und Hände betroffen, die Beine waren normal.
    Trotzdem gab das bezüglich Arbeit näturlich massive Probleme.

    Auch wird oft übersehen, daß manche Spastiker auch Nebenbehinderungen haben, die Arbeiten zum Teil sehr erschweren können.
    Eine Lese - und Rechtschreibschwäche schränkt schriftliche Arbeiten stark ein.
    Eine Rechenschwäche kaufmännische und technische Berufe und auch diese sind im Gegensatz zu früher mehr mit Sprache verknüpft. Auch das fließende, verständliche Sprechen spielt da eine Rolle, denkt man an Telefon - und Kundengespräche.

    20% aller Spastiker haben LRS, 15-20% Rechenschwäche als zusätzliches Handicap. Manche haben eine Lernbehinderung. Das hat sehr häufig nichts mit der Lähmung der Gliedmaßen zu tun.
    Ist das wegen der Arbeitsfähigkeit schon untersucht worden?

    LG

    Surfer
  • Liebe chip22,

    herzlich willkommen bei MyHandicap!

    Um zuerst mal Deine Frage zur Anerkennung der Arbeitsunfähigkeit zu beantworten, hier findest Du mehr Informationen zu dieser Thematik:

    http://www.myhandicap.de/erwerbsminderung-berufsunfaehig.html

    Wenn Dich Dein Arzt täglich höchstens viereinhalb Stunden arbeiten lässt, wäre das in etwa mit der teilweisen Erwerbsminderung (mindestens 3 Stunden, maximal 6 Stunden täglich) gleichzusetzen. D.h. Du würdest eine kleine Rente erhalten, zudem würde von Dir erwartet, dass Du Arbeit in ungefähr diesem Stundenumfang suchst. Findest Du keine Arbeit, erhältst Du dann letzten Endes Hartz 4-Leistungen. Aber: Um die Erwerbsminderungsrente zu erhalten, musst Du - unter anderem - bereits insgesamt mindestens fünf Jahre Rentenversicherungsbeiträge eingezahlt haben.

    Im Grunde fände ich es allerdings schon recht positiv, wenn man 4-5 Stunden täglich arbeiten kann. Du musst natürlich schauen, welche Arbeit für Dich mitsamt all Deinen Einschränkungen in Frage kommt. Hast Du bereits eine Vorstellung, in welchem Beruf Du tätig sein könntest?

    Kindergeld bekommen schwerbehinderte Menschen übrigens nicht grundsätzlich lebenslang. Wenn ein schwerbehinderter Mensch seine Ausbildung abgeschlossen ist und im Erwerbsleben steht (damit ist auch die Arbeitslosigkeit gemeint), wird das Kindergeld gestrichen. Bis dahin kann es aber so lange bezogen werden, da spielt das Alter des Kindes keine Rolle.

    Wenn Du noch weitere Fragen hast, stelle sie gerne hier.

    Lieben Gruß,

    Tom
    MyHandicap
  • Hallo Tom Sie haben mir sehr weiter geholfen , erst mal danke da für 😀 😀 .Ich habe ja noch nicht mal eine ausbildung gemacht weil ich es körperlich und schulich nicht schafen würde, weil ich habe nur ein hauptschulabschluss der 9 klasse. Werde mich aber mal auf dem link umschauen =),mein traumberuf war früher bäckerin aber auf grund meiner schulichen und körperlichen leistungen kann ich ihn ja nicht aus üben , was mir auch spass machen würde währe irgend was wo man Pralinen machen kann , weil ich hab zb dieses Jahr zu Weihnachten 2 Pralinen sebst gemacht , aber bei beiden berufen muss man ja stehen und das kann ich nicht die ganze zeit 😢 😢 . danke für diese infos tom 😉 😀 😀 😀 😀 😀 😀 .


Diese Diskussion wurde geschlossen.