Krippenspiel mit Rolli

Optionen
Hallo!

Als wir gestern im Adventsgottesdienst waren, in der Kirche, wo Jacqueline auch regelmäßig zum Kindergottesdienst geht, wurde gefragt, welche Kinder am Krippenspiel teilnehmen wollen. Jacqueline grinste mich an, was soviel hieß wie "Mama, ich möchte, darf ich?" Nach dem Gottesdienst fragten wir die Pastorin, ob das geht, da es zum Altar, also zur "Bühne" 2 Stufen gibt. Sie kennt Jacqueline aus vielen Kindergottesdiensten und meint, sie wird sich etwas überlegen, wie Jacqueline ihre Rolle spielen kann, ohne mehrfach kurz nacheinander die Stufen zu überwinden.
Die Rollen sind noch nicht verteilt, Jacqueline war gestern das erste Kind, das sich gemeldet hat. Wir werden am 24.12. um 15 Uhr in der Kirche sein und sehen, wie der Rolli integriert wird. Ich bin jetzt schon gespannt und stolz auf sie.

Gruß, Katrin

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen

    Guten Tag Katrin,..

    ich finde es Super und sehr wichtig das die Aussage durch deine Tochter dazu kam und nicht von dir als Mutter. Kinder kennen ihre eigenen Grenzen sehr gut und wenn es Grenzen gibt kommen die von Außen doch nicht durch sie selbst verursacht.

    Für Dein / Euer Kind ist diese Begegnung sehr wichtig in und zu der weiteren Entwicklung in Ihrem Leben. So erfährt sie die Bereitschaft, den Respekt zum anders sein zu ihrer eigenen Persönlichkeit. Nur toll, ich wünsche deinem Kind viel Freude & Spaß,.. sehr schön. Mfg Lyn 😉
  • MyHandicap User
    Optionen
    Super Sache
    Das ist mal nicht nur Integrationsgeschwafel sondern greifbare Taten. In den letzten Jahren haben bei uns immer wieder Behinderte im Krippenspiel mitgespielt .
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Katrin,

    schön das Deine Tochter von sich aus gesasgt hat, sie hat Lust dazu... Wenn man ein Kind dazu zwingt, hat es an der Sache keinen Spaß. Respekt Respekt Respekt. Wo ist das Krippenspiel? HH oder Geesthacht???

    LG Sanne
  • Hallo!

    Danke für eure netten Einträge.
    Sanne, das Krippenspiel ist in Hamburg, Jubilate-Kirche, direkt an der U-Bahn Merkenstrase (der Bus hält direkt vor der Kirche). Wenn ihr Zeit und Lust und keine familiären Verpflichtungen habt, könnt ihr gerne kommen.

    Gruß, Katrin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Katrin, Merkenstraße ist wirklich nicht weit von uns. Ich weiß noch nicht, ob wir bei Schwiegermutter sind, und wenn ja ab wann.

    LG Sanne
  • MyHandicap User
    Optionen
    theater spielen kann einer seele so gut tun. 😀
    es ist evtl. zu beginn eine überwindung
    aber dann......😉

    ich find es spitzenmässig, das eure tochter
    lust dazu hat, keine scheu hat und die pastorin
    es unterstützt.

    ganz viel spass wünsche ich eurer tochter
    und viel wohliges bauchkribbeln.....

    herzliche grüße christiane


  • Hallo KatrinHH

    Das klingt wirklich fantastisch! Bin sicher dass wird eine ganz tolle Sache

    Ich wünsche euch viel Spass und weiterhin eine fröhliche Weihnachtszeit. 😃


  • Hallo!

    Der gestrige Tag ist gut verlaufen. Jacqueline war einer von mehreren Engeln, die Glitzerfäden finde ich jetzt noch überall in Wohnung und Rolli. Sie war so aufgeregt, dass ihr schnell die Blase drückte, gerade noch den Gottesdienst geschafft hat, durchzuhalten. Hinterher gab es ein leckeres Raclette im Kreise der Familie.

    Gruß, Katrin