nach 2 Jahren erst falsche Berechnung bemerkt

Optionen
Hallo,ich hatte 2010 einen Arbeitsunfall.Bekomme auch deshalb eine kleine Rente.Heute nun muste ich wieder zur Begutachtung.Der Arzt dort sagte mir das die Berufsgenossenschaft die jetzige Rente auf 20%nur berechnet hat,statt wie damals vom Arzt auf 25%.Kann man jetzt noch was wegen der fehlenden 5% machen?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen

    Guten Abend Cojote,..

    sei uns willkommen im Forum,.. 😉

    Zu deiner Frage;

    Ein Gutachten ist nur ein beratender Hinweis zu deiner Schädigung für die BG. Was in deinem Fall ausschlaggebend ist folgendes. Was steht in deinem Rentenbescheid den du von deiner zuständigen BG erhalten hast, das ist relevant.

    Wenn dort steht 25 % im Rentenbescheid dann muss die BG dies leisten und du musst der BG mitteilen das die Rentenzahlungen mangelhaft sind. Steht im Rentenbescheid 20 % dann muss dies begründet sein. Mfg Lyn
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo cojote74,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Du hast von Lyn bereits einen guten Hinweis erhalten (vielen Dank, Lyn 😀 ).

    Magst Du mit uns teilen, was in Deinem Bescheid stand?
Diese Diskussion wurde geschlossen.