Rollstuhl Mangel

Optionen
Ich habe folgende Rollstuhl Mangel:

Rollstuhl zieht nach links.

Vorderräder machen Gerausche.

Rücken macht gerausch.

höhenverstellbare Schiebe Griefe lösen sich immer wider.

Fußbrett löst sich immer wieder

so jetzt mein fragen ist der stuhl noch zu retten ?

Antworten

  • Hallo gta25,

    Du stellst schon wieder eine Frage für die Dein Sanitätshaus zuständig ist.

    Natürlich ist Dein Rollstuhl noch zu retten. Er ist überhaupt nicht kaputt. Warst Du damit schon bei Deinem Sanitätshaus? Die Mägel die Du beschreibst sind keine Mängel, sondern ganz normale Gebrauchserscheinungen. Du hast Deinen Argon mit Werkzeug bekommen. Wahrscheinlich müssen nur ein paar Schrauben festgezogen und die Achsen der Lenkrollen gereinigt werden, damit Dein Argon wieder tadelos fährt. Wie Du die Schiebegriffarretierung fest stellst, steht übrigens auf Seite 10 der Argon Gebrauchsanweisung.

    Du solltest Deinen Rollstuhl regelmäßig selber warten. Dafür hast Du das Werkzeug bekommen. Wenn Du vorhandene Gebrauchsspuren nicht selber erkennen und beheben kannst, dann solltest mit Deinem Rollstuhl mindestens einmal im Jahr zu Deinem Sanitätshaus bringen und die Werkstatt bitten vorhandene Gebrauchsspuren zu beheben. Meistens dauert so eine Wartung nicht lange und man kann nach kurzer Wartezeit seinen Rollstuhl wieder mitnehmen.

    Schöne Grüße
    Karin
Diese Diskussion wurde geschlossen.