hilfe ich weiss nicht weiter was ist mit mir?

Optionen
hallo derzeit gehts mir nicht sehr gut. ich war krank bin aber wider gesund und die folgenden symptome kamen erst als ich wider gesund war. was kann es sien was ist mit mir? vor einigen atgenw ar alles ok mit mir. als es so heiß draussen war bekam ich eine vasovegale synkope sowas kann vorkommen da ich die hitze nicht vertrage und einen angebornene herzfehler habe. ich meide die hitze wo es nur geht. habe auch atembeschwerden bei der hitze oder bei schwülem wetter.

es wurde gott sei dank wider schön kühl. mein problem ständige müdigkeit übertreiben müde auch morgens beim aufwachen so als hätte ich nicht geschlafen alles ist sehr anstrengend kopfschmerzen und sobald ich einkausen usw bin kann ich mich kaum auf den beinen halten. ich zittere immer wider obwohl mir nicht kalt ist. ich ahbe immer niedrigen blutdruck und deswegen kreislauf probelme aber zur zeit bekomm ich den einfach nicht höher und es fühlt sich so an als wäre er dann noch niedriger. wenn ich meee habe ich meistens 110 zu 60 und puls 78. als ich krank war hatte ich 90 zu 60 puls 51 das war 2 wochen so aber ich lag auch übere eine woche davon nur im bett.

nächste woche fang ich aber meine neue nebenberufliche tätigkeit an und ich will und muss wider soweit fit werden udn normal auserdem ärgert es mich sehr das ich mich so damit rumschlagen darf jetz wo ich wider egsund bin und das wetter mir dne gefalen tut und entgegenkommt.

ich hab seid ich ein kind war blutarmut. aber ich musste mich seid meiner jugend nie mehr so mit meinem kreislauf rum ärgern.

sogar im sitzen dieses zittern und dieses total müde sein auch wenn ich ncihts anstrenegdes tue. das kopfweh ist vom wetterwechsel und weil mein nacken seid tagen verspannt ist das merke ich.

die müdigkeit hält schon mehrere tage an fast eine woche schon.

ich hol mir morgen mal calcium und eisen. hoffe es hilft mir wegen der blutarmut.

der leichte schwindel udn die benommenheit sind nicht mehr von meinem innenohr ich war beim hno.

mein hausarzt meinte meine blutdruck werte sind für mich normal also wie es bei mir immer ist.

bin machmal warm aber ohne temperatur.

was kann ich noch tun was meint ihr?

bin auch kaftlos erschöpft weiss nicht wovon.

ich mag aber nicht mehr fats umkippen nur weil ich einkaufe sogar das geht im eigenen haus. wir haben im selben haus einen supermarkt. da es ein fahrstuhl gibt muss man also nicht 5 stockwerke gehen.

ich verstehs nicht.

vor 3 wochen hatte ich auch massive kreislauf probleme aber da hatte ich auch fieber.

ganz liebe grüße und danke an alle schonmal und sorry wenss lang war.

p.s. der oben erwähnte job ist nicht körperlich anstrengend ich bin da telefonistin für 2 stunden am tag 2 bis 3 mal die woche. weit weg ist es auch nicht muss also nicht übermäßig viel und lange gehn oder ähnliches.

Antworten

  • Hallo Miss_Parker,

    nun, alles in allem hört sich das weniger gut an. Ich würde daher dringend die Konsultation eines Arztes und einen gründlichen Check in der Klinik empfehlen. Eine solide Diagnose lässt sich nur stellen, wenn man persönlich beim Arzt vorstellig wird - eine Ferndiagnose über das Internet kann nie umfassend sein.

    Für mich als Nicht-Fachmann, klingt das nach mehr als bloßer Aufregung vor dem neuen Job.

    Gern kannst Du uns hier berichten, was die Ärzte gesagt haben.

    Ich wünsche Dir alles Gute!
  • danke mach ich.
  • dazu gibt es eigentlich nichts mehr zu sagen.. Justin hat es auf den einzigen vernünftigen Nenner gebracht.

    ich wünsche dir gute Besserung.

    LG Thomas
  • MyHandicap User
    Optionen
    danke sehr morgen ist blutabnahme und es wird auf eisenmangel geprüft. da ich schon immer blutarmut habe und auch der eisenmangel nicht frend ist. zum kardiologen soll ich auch und ahbe eine überweisung aber vor oktober hat keiner zeit mich dran zu nehmen tolle aussichten...
  • MyHandicap User
    Optionen
    nachtrag gestren beim arzt hatte mein blutdruck mal ein rekord den er sonst nicht hat 130 zu 90. was ja gut ist wenn man belastet ist.

    am freitag oder montag hab ich die blutwerte mal sehn ob sich damit was rausfinden lässt ich hoffe es doch.

    ich frag mich nur wie ich schneller an meine kardiologische abklärung kommen kann? so lange nichts schlimmes ist werd ich nirgends dazwischen genommen.
Diese Diskussion wurde geschlossen.