kann ich von einem befreundeten paar das in kroatien lebt und keine finanzielen möglichkeiten hat un

Optionen
von meinen freunden in kroatien ist das kind geistig und körperlich behindet sie haben in kroatien keine finanzielen und auch ärztlichen möglichkeiten
ich möchte das kind zu mir nach kroatien hollen ist das möglich ich würde alle kosten übernehmen nur hier hätte das kind viel mehr möglichkeiten in kroatien haben die ärzte das kind schon aufgegeben!!!
bitte um schnelle antwort
wenn es geht was muss ich machen und was müssen die eltern tun

Antworten

  • Guten Abend,..

    und herzlich willkommen im Forum,... 😉

    Keine leichte Frage,...

    Eine Möglichkeit wäre über die deutsche Botschaft, da können Formalitäten etc. geregelt werden was die Papiere betrifft für die Einreise. Dann würde ich mich an größere KH = Krankenhäuser wenden was so eine Behandlung kostet zur Neurologie etc. vermute ich mal. Leider wurde nichts zur Erkrankung / Behinderung weiter geschrieben. Weiterhin sollte eine gute Dokumentation vorhanden sein zur Krankengeschichte/ Diagnostik und was an Behandlung bereits stattgefunden hat. Wünsche Euch viel Kraft zu den Dingen, Mfg Lyn😉
  • Hallo Themenersteller,

    da nimmst du dir aber was vor ! Was du wohl in deiner Euphorie vergisst... Du schreibst du übernimmst die Kosten?! Hast du eine Vorstellung was eine KH-Behandlung kostet? Vielleicht hast du ja Glück und bekommst ein Sponsering..
    und ohne die Eltern wird es auch schwierig.. Behandlungseinwilligung etc. Die Klinik wird sicher nichts machen ohne mit den Eltern zu reden..Außer du hättest entsprechende Vollmachten.. Aber auch die müssen von der Klinik nicht aktzeptiert werden. Ich würde zunächst die Krankenakte anfordern.. und dann eine entsprechende Klinik suchen. Mit dieser Akte dann zur Klinik und den "Fall" vor Ort besprechen.. die sagen dir dann was alles benötigt wird. Es bleibt ja auch die Frage..des Transportes aus Kroatien.. solltest du auch vorher klären.. Vielleicht kann dir eine Organisation wie Ärtze ohne Grenzen da etwas zur Seite stehen und dich entsprechend beraten.
    Ist ne spannende Sache.. wäre schön wenn du weiter berichtest wie es weiter geht.
    Ich drücke dir die Daumen, das ALLES läuft.
    LG Thomas
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo hefreidu,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Das ist in der Tat ein nobles und enorm großes Vorhaben.

    Du hast aus der Community schon einige gute Hinweise erhalten (vielen Dank dafür, Leute 😀 ). Hier möchte ich besonders noch mal auf die vom Breather angesprochenen Punkte hinweisen.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community! Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀

    Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.
Diese Diskussion wurde geschlossen.