magensonde was erwartet mich?

Optionen
hallo ich bekomme jetzt entgültig magensonde weil ich nicht esse. ich darf nur brei essen nach op und ich bin traurig und kann das nicht mehr. was erwartet mich?

Antworten

  • Hi ollalisa,warum ißt Du nicht?Nur wegen OP?MS wird entweder durch Nase oder Bauchdecke gelegt dann heist das PEG und Du wirst von Pflegepersonal angeleitet wenn du das selbst versorgen mußt oder nimmst immer Fachkräfte dazu.Evtl.bekommst Du ja eine Pflegeeinstufung falls es für länger ist und Du zu Hause prof. Hilfe benötigst.
    Bitte um Hilfe dann klappt das schon.Du wirst nicht alleine gelassen damit.Das Legen über die Nase ist unangenehm,da muß man aktiv mit schlucken im Sitzen damit das Schläuchlein im Magen platziert werden kann.PEG Sonde wird mit Betäubung gelegt.Die Patienten müssen dann bei Nahrungszufuhr etwas erhöht liegen.Möchte Dir gerne die Angst nehmen.Manchmal ist das ein geschickte Lösung.Ganz liebe Grüße.Du schaffst das!
  • Hallo ollalisa,

    in unserem Info-Bereich findest Du Näheres zum Thema:
    http://www.myhandicap.de/kuenstliche-ernaehrung.html

    Auch aus der Community hast Du schon gute Hinweise erhalten (hierfür vielen Dank 😀 ).

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich. Ich lebe selbst seit Jahren mit einer PEG.

    Natürlich ist eine Magensonde eine Alternative zu Breispeisen. Aber Du hast dann auch gar kein Geschmacks- bzw. Essenserlebnis mehr...

    Hast Du eigentlich mal mit einem Psychologen über die Situation gesprochen? Denn wenn ich das richtig verstanden habe, willst Du ja nichts mehr essen. Es wäre aber noch möglich.

    Ich wünsche Dir alles Gute!

    Und wie gesagt, bei weiteren Fragen gern wieder hier schreiben 😉
  • hallo ollalisa

    wie geht´s dir denn inzwischen - isst du wieder? 🥺

    auch hier

    http://www.myhandicap.de/forum.html?frage=p%FCrriere-nahrung&tx_mmforum_pi1[tid]=26471&tx_mmforum_pi1[action]=list_post

    hast du leider nicht wieder geantwortet...


    lg rosi

Diese Diskussion wurde geschlossen.