Mobbing

Optionen
Meine Mutter ging in meiner Wohnung, während ich am arbeiten war, über Jahre ein und aus, Sie hat auch meine Nachbar in meine Wohnung gelassen, Sie hat auch einige Mitarbeiter von mir eingeladen meine Wohnung zu besichtigen.
Die Post wurde mir erlesen und geklaut, aus meinem PC haben Sie mir die Buchhaltung gelöscht, einige Treiber gelöscht.
In der Küche wurde mir das dreckige Geschirr aus dem Geschirrspüler genommen und im Schrank versorgt, das saubere Geschirr in den Geschirrspüler gestellt.
Mein Sohn hat mir vorgehalten ich hätte Paranoia.
Mein zweiter Tresor Schlüssel wurde entwendet.
Ich wohnte im 1.Stock trotzdem kamen Sie bei mir auf den Balkon, haben mir die Sträucher geschnitten blühende Blumen geköpft und die Fenster verschmiert.
Sie haben mir die ganzen Kleider erlesen.
Mit dem Autoschlüssel das Auto erlesen, alle Autoräder gelöst, denn immer wenn ich auf der Autobahn war und es zischte waren die Räder nicht angezogen.
Überall wo ich hin ging, auch am Arbeitsplatz wurde ich ausgelacht und angeschriehen, am Arbeitsplatz wurde mir auf dem Schreibtisch Alles verstellt, meine Arbeit war nicht gut genug, ich wurde nie befördert.
Diese Spielchen dauerten Jahre bis ich bemerkte was ganz genau um mich herum lief, weil ich neue Alufelgen gekauft habe bezeichneten Sie mich als Dirne da Sie sich nicht vorstellen konnten, dass ich mir diese leisten kann.
Jetzt wohn ich in einem Neubau in dem selben Dorf seit einem Jahr, die Gemeinde gibt meine Adresse nicht raus, auch die BKW nicht, aber Jemand von der Hausverwaltung hat gesagt ja Sie wohnt hier, dabei hab ich immer herum erzählt ich habe nur ein Autoeinstellplatz an diesem Ort.
Jetzt hab ich das selbe Theater wieder, meine Mitbewohner bekommen von mir nur einen Gruss sonst nichts, aber Sie schlagen mit Gegenständen auf das Metallbalkongeländer, damit ich keine Ruhe habe, werfen Balkonerde, Abfall auf meine Terasse, am Arbeitsplatz lachen Sie über mich, unter meinem Autonummero fand ich eine Kamera, beim Wohnungseingang und auf der Terasse auch, denn es gibt Leute die sich verreden, die sagen mir auf die Minute genau wann ich Zuhause eintreffe oder nicht, sagen mir Was ich Gestern gegessen habe.
Ich weiss nicht mehr wie ich mich verhalten soll,- und wie ich wieder zu einem normalen Leben komme.

Antworten

  • Blitz
    Optionen
    Wenn du dir das vorstellen kannst, den Kontakt zu allen Leute wo du jetzt hast abrechen und in eine andere Gegendziehen (mindestens 1 Stunde von dem Ort weg wo du jetzt wohns besser weiter). Telefonummer vom Handy auch wechselen, Auto und Autonummer wechseln und auch sonst alles wo nur irgendwie jemandem als erkennungszeichen das du das bist sein könnte welchsen. Und total bei null wieder anfangen.

    Wenn du kannst schau das du dir auch hilfe hollen kannst ob über einen Arzt oder Frauenhaus oder andere anderstwie, das du in ruhe mit jemand zusammen überlegen kannst wie es weiter gehen sollte das dieses Mobbing hoffentlich für immer aufhört.

    Hoffe das ich dir damit ein paar anregungen geben konnte was der nächste schritt sein könnte.
    Lg Blitz
  • Ich halte die Geschichte für Unglaubwürdig

    1. Warum wurde keine Strafanzeige gestellt

    2. Das Schlos nicht Getauscht

    3. Natürlich haben die Nachbarn und Mitarbeiter nichts besseres Zu tun um dein Geschirr zwischen Maschine und Schrank zu veräumen.

    4. Tressorschlüssel Entwendet?! Inhalt im Tressor, war noch drin? vill einfach den Schlüssel verloren oder Verlegt?!

    5. Wenn ein Reifen Zischt dan weil es Luft verliert und nicht aufgrund gelöster Schrauben und selbst dann würde man es wärend einer fahrt auf der Autobahn nicht hören aufgrund der Starken Wind und Motorengeräusche

    6. Sind die Räder Locker Holpert es es fühlt sich an wie eine Große Umwucht des Rades habe ich bei meiner schwester erleben dürfen die vergessen hatte nach den Wechsel der Räder die Räder nachzuziehen und die Muttern hatten sich gelockert und das Rad hatte spiel war Brandgefärlich. Hätte sie aufgrund des Geräusches nicht angehalten wäre das Rad weg und der Wagen Schrott.

    @ tkueenze solltest du uns nicht auf den Arm nehmen wollen und fest daran glaubst würde ich meinen dein Sohn hat Recht und du Solltest einen Neurologen Konsultieren.

    Es kann sein das deine Nachbarn und Arbeitskolegen dich aufgrund deiner Paranoia nicht verstehen und dir deswegen abweisend gegenüberstehen vill stecken auch andere ernstzunehmenden erkrankungen dahinter.

    mfg Martin


  • Hallo tkueenzi,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Allerdings fürchte ich, Du brauchst in Deinem Fall einen Ansprechpartner vor Ort. Denn wir als Online-Helfer können Dir leider nicht wirklich helfen... 🙁

    Wenn wir doch noch irgendwie helfen können, zögere bitte nicht, auf uns zu zu kommen 😉
Diese Diskussion wurde geschlossen.