pflegestufe 0 pflegegeld?

Optionen
ich wurde von dem MDK auf pflegestufe0 eingestuft,da es mir etwas besser geht.ich bin aber noch auf hilfe angewiesen und zahle im monat 200€von meiner Rente an meinen Bruder und Mutter.kann ich trotzdem von der Pflegekasse irgend eine leistung bekommen?

Antworten

  • Hallo ich habe mal für dich im Internet gesucht und dieses gefunden:


    Pflegestufe 0


    Der Begriff Pflegestufe 0 wird von den Leistungsträgern, also von den Pflegekassen, momentan eher nicht verwendet.
    Unter Patienten, Angehörigen und Pflegedienstleistern hat er sich im Zusammenhang mit der Pflegereform 2008 jedoch teilweise eingebürgert und das trägt zur allgemeinen Verwirrung bei, welche Leistungen damit benannt sind.

    Die korrekte Bezeichnung dieser Leistung der Pflegeversicherung lautet:

    Zusätzliche Betreuungsleistungen bei eingeschränkter Alltagskompetenz (§ 45a, b)

    Wer ist anspruchsberechtigt?
    Anspruchsberechtigt sind:

    Pflegebedürftige ohne Pflegestufe
    Pflegebedürftige mit Pflegestufe 1
    Pflegebedürftige mit Pflegestufe 2
    Pflegebedürftige mit Pflegestufe 3 oder 3+ Härtefall
    die an einer Demenz oder ähnlichen Erkrankungen leiden und dadurch ein erhöhtes Maß an Beaufsichtigung und Betreuung benötigen.

    Mit der Pflegestufe 0 sind dann die Patienten ohne Pflegestufe gemeint, deren Pflegebedarf noch unter 45 Minuten Grundversorgung am Tag liegt.

    Wie hoch sind diese Leistungen?
    Die zusätzlichen Betreuungsleistungen sind Pflegesachleistungen, das heißt, sie werden nicht ausgezahlt, sondern mit in Anspruch genommenen Leistungen (zum Beispiel einer Tagespflege) verrechnet. Sie betragen:

    im Grundbetrag 100,- EURO monatlich
    für den Erhöhten Betrag 200,- EURO monatlich.

    Wie erhält man zusätzliche Betreuungsleistungen?
    Stellen Sie einen Antrag bei der zuständigen Pflegekasse. Der MDK prüft dann bei einem Begutachtungstermin beim Patienten, entsprechend vorgegebener Kriterien (sogenannter Items), den Grad der Einschränkung und leitet sein Ergebnis -das Pflegegutachten- an die Pflegekasse zur Genehmigung weiter.

    Welche Kriterien sind das?

    Unkontrolliertes Verlassen des Wohnbereiches (Weglauftendenz)
    Verkennen oder Verursachen gefährdender Situationen
    Unsachgemäßer Umgang mit gefährlichen Gegenständen oder potenziell gefährdenden Substanzen
    Tätlich oder verbal aggressives Verhalten in Verkennen der Situation
    Im Zusammenhang mit speziellen Situationen unangebrachtes Verhalten
    Unfähigkeit, die eigenen körperlichen und seelischen Gefühle oder Bedürfnisse wahrzunehmen
    Unfähigkeit zu einer erforderlichen Kooperation bei therapeutischen oder schützenden Maßnahmen als Folge einer therapieresistenten Depression oder Angststörung
    Störungen der höheren Hirnfunktionen (Beeinträchtigung des Gedächtnisses, herabgesetztes Urteilsvermögen), die zu Problemen bei der Bewältigung von sozialen Alltagsleistungen geführt haben
    Störung des Tag- und Nacht-Rhythmus
    Unfähigkeit, eigenständig den Tagesablauf zu planen und zu strukturieren
    Verkennen von Alltagssituationen und unangemessenes Reagieren in Alltagssituationen
    Ausgeprägtes labiles oder unkontrolliert emotionales Verhalten
    Zeitlich überwiegend Niedergeschlagenheit, Verzagtheit, Hilflosigkeit oder Hoffnungslosigkeit auf Grund einer therapieresistenten Depression.
    Weitere, ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im verwandten Artikel Zusätzliche Betreuungsleistungen bei eingeschränkter Alltagskompetenz.



    Gruss Sonnenscheinhsk
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo kira1505,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Du hast schon eine umfassende Antwort von sonnenscheinhsk erhalten (vielen Dank hierfür 😀 ).

    Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community! Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.