Kfz-Hilfe

Optionen
Hallo an alle hier im Forum,

habe mal eine Frage,da ich nicht so richtig weiter weiß!
Bin zu 60%schwerbehindert mit Merkz.G
Habe einen Charcot-Fuß,das heißt um es kurz zu beschreiben,durch Diabetes eine immer wiederkehrende Knochenweiche,die das Fußgewölbe immer wieder zusammenbrechen lässt.Das kann,bei überanstrengung derBeine bis zur Amputation führen.
Trage orthopäd.Schuhe u.darf nicht mehr als 1000meter laufen am Tag.
Fahre mit meinem eigenen Pkw jeden Tag zur Arbeit,einfache Strecke 28km.
Da mein Pkw 16J.alt ist,überall stark rostet,habe ich keine Chance ihn noch durch den TÜV zu bekommen.

Habe mich belesen und bei meiner RV-Knappschaft Bahn-See einen Antrag auf KFZ-Hilfe gestellt vor ca.8Wochen.
Habe auch alles mit beigelegt was erforderlich ist.

Nun bekam ich vor 8Tagen eine Einladung zur sozialmedizinischen Untersuchung bei der RV in Chemnitz wegen des Kfz-Antrages.
Kennt jemand so was? Was erwartet mich dort?

Verstehe es nicht ganz,habe denen alle Befunde bei Beantragung mitgeschickt u.nun so was,ist schon komisch!

Wäre toll,wenn mir jemand antwortet,vielen lieben Dank von Eberhard

Antworten

  • Hallo Eberhard,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Nun, zunächst einmal ist eine solche Einladung etwas positives. Denn es zeigt, dass man Deinen Antrag nicht grundsätzlich ablehnt.

    Man möchte sich jetzt nochmal persönlich ein Bild von Dir machen. Vielleicht waren die Befunde auch nicht aussagekräftig genug.

    Auf jeden Fall ist es kein Grund zur Panik 😉

    Wie bei allen amtsärztlichen Untersuchungen gilt, nichts beschönigen oder aus Scham verschweigen bzw. besser darstellen als es eigentlich ist, aber die Situation auch nicht zu sehr dramatisieren.

    Vielleicht meldet sich aus der Community auch noch jemand, der schon einmal für die KFZ-Hilfe bei einer solchen Untersuchung war.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community!

    Wenn Dein Anliegen dann geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    wollte anderen etwas Mut machen die wie ich auch einen Kfz-Hilfe-Antrag bei der Rentenversicherung gestellt haben bzw.noch stellen.

    Ich habe auch erst gedacht,daß es kaum eine Chance gibt das es bewilligt wird,aber ich wurde eines besseren belehrt.

    Es wurde durch den Medizinischen Dienst der RV befürwortet und der Referent hat nun auch sein ok gegeben.
    Habe zwar die Unterlagen dazu noch nicht,aber per Telefon hat man es mir schon gesagt.

    Eberhard
  • Wirklich sehr positiv 😀

    Vielen Dank, dass Du diese motivierende Erfahrung mit uns teilst 😀

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community!
Diese Diskussion wurde geschlossen.