Ärger mit UKS Saarland

Optionen
hallo zusammen
mein mann hat die pflegestufe eins ich bin bis jetzt die pflege person. anfang 2009 hatte ich bei dieser pflege einen unfall an den spätflogen leide ich heute noch . den unfall hatte ich bei der unfallkasse saarland gemeldelt .dann 2010 noch mal geschreiben . dann noch mal 2011. und anfang 2012 habe ich noch einmal geschreiben (alles peer einschreiben )habe ihn eine frist gesetzt das endlich was gemacht werden . ich habe ihnen sogar mit einer unterlassungsklage gedroht nichts. 3 jahre für einen unfall zu untersuchen ist doch ziemlich lange. jetzt ist die frage rechtsanwalt einschalten oder nicht lg erika ??

Antworten

  • Hallo Erika,

    das ist vieeeeeel zu lange. Ergo Rechtsanwalt bzw. VdK. 😉

    Viel Erfolg dabei!
  • hallo justin
    ich denke das ist der richtige weg die haben sich ja gar nicht mehr gemeldet. das dumme bei der ganzen angelegenheit. seid diesen unfall habe ich diese behinderung.mein mann hat durch seine spastick gleichgewicht verloren und ich stand leider hinter ihn er ist mit seinen 140 kg so dumm auf mich gefallen das ich in die türe gefallen bin und die türklinge genau im rückrad bekommen habe. die ersten 2 tage habe ich noch nichts gemerkt . aber am 2 tag ich verlor mein gleichgewicht fiehl zu boden und schlug mit den kopf auf und war kurz weg.ging zwei tage später zum arzt er sagte ich hätte mir die schulter verrenkt und renkte mich insgesamdt 3 mal ein . doch was ich zu diesem zeitpunkt noch nicht wußte das er einen HWS bandscheiben schaden auslöste.doch kein arzt kann mir genau auskunft geben woher meine spastischen lähmungen und einschränkungen kommen können. diese vermutung teilte ich den gutachter mit der mich i.a des landesamt untersuchte darauf ging er gar nicht ein.ich denke das es doch wichtig war oder ? man sagte mir es kömme ja ein nerv eingeklemmt sein und weiter passierte nicht mehr !! aber wie soll ich das nach 3 jahren noch beweisen können!! kennst du jemand der mir in dieser angelegenheit weiter helfen kann ?? lg erika
  • Hallo Erika,

    ich werde Dein Anliegen an einen unserer Fachexperten weiterleiten, der Dir vielleicht weiterhelfen kann.

    Bitte hab ein klein wenig Geduld bis zu einer Antwort 😉
  • danke dir justin . vielleicht kann mir endlich nach jahren doch jemand weiter helfen danke dafür lg erika
  • Justin_MyHandicap hat geschrieben:
    Hallo Erika,

    ich werde Dein Anliegen an einen unserer Fachexperten weiterleiten, der Dir vielleicht weiterhelfen kann.

    Bitte hab ein klein wenig Geduld bis zu einer Antwort 😉


    Sehr geehrte Frau Erika,

    Ihre Ansprüche wären zwar noch nicht verjährt, allerdings sehe ich nicht die nötigen Erfolgsaussichten, um diese Ansprüche auch durchsetzen zu können.
    Es handelt sich hier um einen mittelbaren Schaden, der grundsätzlich nicht zu ersetzen ist. Darüberhinaus bestehen in meinen Augen unüberwindbare Hindernisse bei der Beweisführung.

    Ich würde Ihnen gerne eine günstigere Nachricht geben, es macht jedoch meiner Ansicht nach keinen Sinn, an den Tatsachen vorbeizuschauen.

    Ein Prozess in dieser Sache – und ohne einen solchen würde es überhaupt nicht funktionieren – würde Jahre in Anspruch nehmen. Wenn von vorneherein feststeht, dass die nötigen Erfolgsaussichten nicht gegeben sind, sollte man solche Strapazen vermeiden.

    Alles Gute und viele Grüße
    Martin Quirmbach, Rechtsanwalt
    Anwaltsbüro Quirmbach und Partner
  • ich bedanke mich recht herzlich bei ihnen für die info
  • MyHandicap User
    Optionen
    nachdem die rechtsanwältin die unfallkasse angeschreiben hat haben sie endlich mal zurück geschreiben. angeblich soll ich schon mal ein schreiben von den bekommen haben was so gar nicht stimmt . na ja !! auf jedenfall haben die sich jetzt gemeldet sie erkennen es zwar als arbeitsunfall an weigern sich aber die heilbehandlungs kosten zu tragen . so hat die anwältin mir geraten wiederspruch einzureichen .was ich dann auch gemacht habe allso heißt es abwarten was kommt . lg erika
  • MyHandicap User
    Optionen
    Erika, auch für diese Angelegenheit viel Glück! 😉

    LG
  • MyHandicap User
    Optionen
    danke schön lieb von dir das kann ich gut gebrauchen lg erika
Diese Diskussion wurde geschlossen.