Wer soll sich das eigentlich noch merken können?

Optionen
Ja, wie soll man sich eigentlich eine 22 stellige Kontonummer noch merken können?

Nun ist es ja amtlich, das jeder eine EU Kontonummer bekommt und diese hat leider 22 Stellen.

Antworten

  • Ich habe mir die noch nie gemerkt (merken können/wollen) 😎 (wieviel Stellen hatte die vorher?) -- wieso jetzt? Anderst natürlich bei der Geheimzahl -- mein handy und AB und sonstige "vierzifferngeräte" hören alle auf dieselbe -- so kann ich mir das merken ...

    Gruß

  • Meines Wissens setzt sich die 22stellige Kontonummer aus der bisherigen Kontonummer, sowie einer Kennziffer für Deutschland und einer Kennziffer für die Bankleitzahl zusammen. Ich mache Onlinebanking, und da muß ich selten meine Konto-Nr. angeben, da ich ja fast alles Online mache. Wenn ich die Konto-Nummer mal angeben muß, wegen Lastschriftverfahren, dann mach ich das. Und meist steht die KOnto-Nr. doch auf der Bankkarte, und die habe ich zu 95% bei mir.
  • Wir werden künftig noch viele Änderungen über uns ergehen lassen müssen (EU technisch) die wir nicht ändern können. Aber in der der Regel gibt es immer etwas mit dem wir Arbeiten können, in diesem Fall die Bankkarte (SUPER)
  • Hallo

    nach meiner info bleibt es gegenwärtig bei überweisungen innerhalb deutschlands bei den bisherigen kontonummern.
  • Stimmt und mein Schweizerkonto fülle ich ja immer mit Koffern, die ich über grenze schmuggel 😆
Diese Diskussion wurde geschlossen.