Warum fliest Geld immer nur dahin, wo es schon Geld gibt?

Optionen
Wir sind ein kliener Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat menschen mit Behinderungen bei Ihrer Freizeitgestaltung zu unterstützen.

Am Anfang war alles schön, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen unterstützte uns in dem wir die dort vorhandenen Fahrzeuge für unsere Freizeiten gegen ein kleines Entgeld nutzen konnten. Doch seit 01.01.2012 will man das nicht mehr und wir haben nun das Problem.

Neben 5-7 Kleingruppenfreizeiten im Jahr haben wir auch noch einen betreuten Fahrdienst, was bedeutet das wir Menschen mit einer Behinderung nicht nur von A nach B fahren, sondern auch eine Betreuung vor Ort sicherstellen.

Ja und nun steht alles auf der Kippe, weil der Verein entweder zu jung ist für ein Darlehen oder die monatlichen Raten zu hoch sind, oder die Aktion Mensch erst mal 10.000 Euro sehen will.

Es ist wie eine Katze die hinter ihrem Schwanz herläuft ihn aber nicht erreicht. Wir müssen Dienste machen um ein Fahrzeug finanzieren und unterhalten zu können, haben aber das Fahrzeug nicht um die Dienste zu machen.

😡 und was nun, hatt einer eine Idee?

Gerne auch private Nachrichten

BeHiRo-GB

Antworten

  • Es gibt viele Organisationen die genug Geld zur verfügung haben
    Rotarier Kiwanis Lions
    Die helfen mit Geld oder organisiren auch Arbeitseinsätze Meistens zum ausbau rollstuhlgerechter Wanderwege
    In der Nähe von Locarno gibt es ein 5 Stern Hotel dass jedes Jahr die Ms Leute zu einem Essen einlädt
  • Deine Antwort war schon sehr interessant, aber gerade mit dem Lions Club haben wir da schon sehr schlechte erfahrungen gemacht, da dieser uns noch nichteinmal eine Antwort gesendet hat. Na ja weitere Anfragen bei solchen Gruppen stehen ja noch offen und wir lassen uns natürlich gerne auch einmal positiv überraschen.

    BeHiRo-GB
Diese Diskussion wurde geschlossen.