Einschlafprobleme

Optionen
Hallo!!!

Ich habe jeden Abend probleme ein zuschafen egal wann ich ins Bett gehe. Und Morgens komme ich nicht aus dem Bett.
Mich Ärgert das das ich denn ganzen Tag verschalfe. Wenn meine Mutter nicht wäre würde ich nie auf die Arbeit gehn. Wecker hilf auch nix denn mache ich ohne nach zudenken aus und schlafe weiter.
Meine Mutter sarg das ist in der Puppertätt einfach so. Aber es war vorher auch immer schon so und nestes Jahr wird ich 20 es muss doch mal auf hören.

Ist das wirklich nomal?

Bin gespann auf euere Antwort
«1

Antworten

  • Hallo das kenne ich,bin erst Heute Morgen um 7 eingeschlafen.Kann es sein das Du innerlich nicht ausgeglichen bist?Bei mir war gestern der Grund weil mich die Versicherung hochstuft obwohl Sie für den Schaden nicht aufkommen muss,sowas lässt meinen Kopf nicht ion Ruhe.Gehe häufig um 8 ins Bett,dann brauche ich 2 Stunden dann schlafe ich.Eigentlich dreht sich das nur um,Du schläfst halt Tags und bist Nachts voll da,bist vielleicht ein Nachtmensch.training hilft.Radiowecker weiter Weck so das Du zum ausmachen aufstehen musst,danach musst Du dich halt zwingen aufzubleiben.Mit den Jahren gewöhnt sich der Körper dran und immer zur gleichen Zeit ins Bett.LG Erich
  • Hallo Evche, ich würde mal sagen, mit knapp 20 Jahren bist du längst nicht mehr in der Pubertät. Der erwachsene Mensch benötigt nicht mehr Schlaf als 6/7/8 Stunden. Wenn du also früh um 6h aufstehen solltest, genügt es um 23h schlafen zu gehen.
    Tagsüber schlafen ist nix, ausser man ist krank und muss sowieso auf das Bett aufpassen.

    Magic, wenn ich um 20h ins Bett ginge und die Absicht hätte, zu schlafen, dann könnte ich nicht vor 23h eindösen, wäre aber um 3 oder 4Uhr wieder wach, weil das einfach eine zu-Bett-geh-Zeit für Kinder ist aber für sonst niemanden.
    Versuchs mal mit 23Uhr und du wirst sehen, bis morgens wirst du kaum wach, ausser Klogang.
  • Hallo,

    auch ich kenne Einschlaf probleme. Ein Ritual macht es dir leichter einzuschlafen.

    Mein Körper hat wie eine innere Uhr, die mich fast immer vor dem Wecker um 5,30 Uhr weckt. Meinen Wecker stelle ich aber trotzdem.

    Versuche dich zu entspannen mit autogenen Training oder mit anderen Methoden. Oder versuche wenn du ärger hast diesen abzulegen.

    Dir eine gute nacht, bin KO von der Schule.

    gruß

    Gastone

    http://www.cosgan.de/images/smilie/muede/g034.gif
  • Danke!!!

    Ja sie135 das versuch ich mal statt um 22:00 Uhr um 23:00 Uhr ins Bett zu gehen vielleicht hast du recht.

    Gastone: Mit entspannen hab ich eh Probleme, Ich habe vor 3 Jahren in der Kur Entspannung nach Jakobsen gelernt in einer Gruppe. Ich Kamm nach Hause hab mir sofort einen CD bestehlt um das weiter zu machen. Aber es klapp nicht ich bekommen nicht denn selben Effekt wie damals in der Kur.

    Liebe Grüße

    Eva
  • Hallo,wenn ich um 23 Uhr ins Bett gehe schlafe ich um 1 ein,irgentwie brauche ich die 2 Stunden und wenn mein Körper um 8 sagt ich bin müde und ich gehe nicht ins Bett dann bin ich die ganze Nacht nicht ins Bett.Gehe ja nicht jeden Abend um 8 ins Bett.LG Erich
  • Hallo Evche
    Versuch es doch mal mit Pflanzen . Baldrian wirkt und ist im gegensatz zu Chemie ungefährlich . Über das Mittagschläfchen (powernap) gibtes verschiedene Ansichten .Mir hilft es und wird von der Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Schweiz gegen den sogenannten Sekundenschlaf empfohlen.
  • dank für euere hilfe.

    ich werd mal ausprbieren was hilft.

    Liebe Grüße

    Evchen
  • Hallo Evche,
    Das problem kenn ich,aber nur am Wochenende.
    Unter der Woche komm ich täglich mit 3-4 stunden
    und wenn ich mich dann hinlege schlaf ich auch sofort.
    lg Dominic
  • colores hat geschrieben:
    ...Versuch es doch mal mit Pflanzen . Baldrian wirkt und ist im gegensatz zu Chemie ungefährlich..

    Hallo Evchen, bei mir bewirkt merkwürdigerweise baldrian genau das gegenteil, meine nerven spielen irgendwie verrückt und ich fühle mich ganz "kribbelig". 😢

    Aber einen versuch ist es allemal wert!


    Beste grüße

    vory


  • Hallo ihr Lieben

    Mein Einschlafproblem wirden irgendwie immer schlimmer. Mit denn Tabletten ich weis nicht sie helfen zwar manschmal aber nicht immer. Und ich hol sie ungern weil ich von denen Aufstoßen muss. Bis 2 uhr nachts Sitz ich am pc weil ich nicht schlafen kann. das kommiche ist jetz geht auch noch die ermütichkeitserseinung weg. Meinstens hab ich glück und schalf dann doch ergendwann ein. Aber hin und wieder mach ich die nach durch.

    Liebe Grüße

    Evchen
  • Danke für euere hilfe. Ich habe eine lösung für mein Einschlafproblem gefunde habe aber die ganze Zeit vergessen das Thema auf 100 % zustehlen. Sorry!!!

    Liebe Grüße

    Evche
  • Vielen Dank, dass Du die Bewertung nachgeholt hast 😀

    Magst Du uns auch verraten, welche Lösung das ist?
  • Hallo Evche
    Das freut mich das du dein Problem gelöst hast.Wir sind überhaupt nicht neugierig.Kannst du uns verraten wie du das gemacht hast? 😉
  • DunjaJess hat geschrieben:
    Wir sind überhaupt nicht neugierig. Kannst du uns verraten wie du das gemacht hast?

    Nö, wir und neugierig? Niemals!!! 😛

    Aber wir würden es nur gern wissen......
  • Na dann ihr nicht neugierigen Leute von Heute,

    Es gibt so etwas wie Kakao nur schmeckt etwas anders und ist jeweils in einmal Päckchen abgeführt. Es nennt sich: Choco Nuit Die Nacht gehört Dir. Zu erst dachte ich meine Mutter will mich reinlegen. Weil sie es entdeckte und mir zum ausprobieren mit gebracht hatte. Nun habe ich es dann doch mal ausprobiert und nach ein paar Tagen habe ich gemerkt das es mir wirklich hilft. Ein Päckchen in einer Tasse Heißer Milch ( nur so warm das man es Trinken kann) auflösen. Eine Halbe Stunde bevor man ins Bett geht Trinken. Und die Nacht gehört dir.


    Liebe Grüße

    Evche