Alg 1 nach Rehamaßnahme ???

Optionen
Hallo, ich absolviere gerade eine berufliche Rehamaßnahme zum Elektroniker. Mein Kostenträger ist die Knappschaft Bahn See (Deutsche Rentenversicherung) . Bekomme ich danach Alg 1, auch wenn mein Anspruch davor abgelaufen war ???

Antworten

  • Hallo Thori

    Meine Info - als ohne Räuber und Pistole ähh Gewähr

    Wenn du vor der Umschulung deinen ALG 1 Anspruch ausgeschöpft hast bbekommst du anschließend kein ALG 1. Das liegt einfach daran, dass während der Maßnahme keine Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt werden. Du erwirbst also keinen neuen Anspruch.
    Allerdings wird für max. drei Monate Übergangsgeld bezahlt.

    Grüße
    Klaus
  • Hallo Thori

    wenn Du noch keine medd Reha gemacht hast hast, würde ich mich darum kümmern. In dieser Zeit würdest Du Zwischenübergangsgeld (früher Überbrückungsgeld) erhalten, weil Du Dich zwischen 2 Rehamaßnahmen befindest. Auch ALGI über die Nahtlosigkeitsregelung kann noch in Frage kommen. Zum Zwischenübergangsgeld hier ein Link.

    http://www.sozialgesetzbuch-sgb.de/sgbix/51.html

    Was das ALGI betrifft können vielleicht andere User noch etweas sagen.

    LG Nobby
  • Hallo,

    dein ALG 1 Anspruch ist erloschen und wird während der Umschulung auch nicht neu aufgebaut. So war es zumindest bei meiner Berufl. Reha 2006. Bei uns war es aber so das einige wo der Kostenträger eine Rentenversicherung war anschliesßend noch für einige Monate weiter Übergangsgeld von dort bekommen haben. Leider weiß ich aber die Rechtsgrundlage nicht. Vielleicht einfach mal bei der Knappschaft nachfragen oder wenn du die Reha in einem BFW machst deinen Rehaberater fragen.

    Gruss Sonnenschein
  • Hallo Thori,

    wenn vor Beginn der beruflichen Reha dein Anspruch auf ALG I ausgeschöpft war, hast du nach der beruflichen Reha keinen neuen Anspruch. Es bleibt jedoch die Möglichkeit eines Anschlussübergangsgeldes. Dies solltest du jedoch mit deinem Kostenträger rechtzeitig abklären und gegebenfalls beantragen.

    Viele Grüße

    Michael
Diese Diskussion wurde geschlossen.