Das 5. Überraschungspäckchen ist geschnürt! Erkocht es euch!

Optionen
Liebe User,

ja, ihr habt richtig gelesen, um das Überraschungspäckchen Nummer 5 (siehe Anhang) euer eigen zu nennen, braucht ihr keine Frage zu beantworten, sondern einfach nur zu kochen, bzw zu wissen, wies geht!

Wir sind nämlich auf der Suche nach leckeren und vor allem auch einfachen Sommerrezepten!

Das kann alles sein, vom tropischen Cocktail bis zur heimischen Johannisbeerschorle, von Thymiankartoffeln über Nudelsalat bis zur wilden Eigenkreation!

Lasst euch was einfallen, seid kreativ, werft den Mixer oder den Herd an, probiert aus und postet, was euch schmeckt und leicht von der Hand geht.

Schreibt und eure sommerlichen Rezeptvorschläge bitte bis zum 7. August 23:59 hier ins Forum und enthüllt mit ein bisschen Glück schon bald unser 5. Überraschungspäckchen!

Wir sind schon sehr auf eure Rezeptvorschläge gespannt. Wer Lust hat, wär super, wenn ihr auch noch ein Foto eurer Komposition anhängt - muss aber nicht sein!

An der Verlosung nehmen alle teil, die ein Rezept gepostet haben, egal wie gut es uns schmeckt 😀

Es kann losgehn!

http://gifwelt.info/wp-content/uploads/s-nahrung-kochen01.gif

Schon ein bisschen hungrige und durstige Grüße sendet euch
Michaela

Antworten

  • marry1
    Optionen
    Hallo,
    na gut, dann beginne ich mal mit einem wirklich leckeren Salat für diese Jahreszeit!
    Das Rezept ist ausgelegt für eine etwas größere Grillparty, also die Hälfte reicht auch aus für 4 - 5 Salatesser (oder ihr nehmt kleine Tassen).

    Zucchini-Salat

    10 Tassen Zucchini
    4 große Zwiebeln
    4 Paprika

    = alles in Würfel schneiden

    Sud:

    5 Teel. Salz
    1 1/2 Teel. Pfeffer
    2 Teel. Selleriesalz
    2 Tassen Weißweinessig
    2 Tassen Zucker

    = Zutaten vermengen

    = Gemüse mit den Sud vermengen und gut durchrühren.

    Wichtig!! Über Nacht stehen lassen!!! Bitte auch dann erst probieren, vorher schmeckt es nicht!!! 😃 😃
  • surfer
    Optionen
    Hallo Leute,

    Ich probiers Mal mit dem Nudelsalat von meiner Oma

    1. Makkaroni ca. 20 Min. kochen dann kaltwerden lassen.

    2. Dann Zutaten dazu:

    kleingeschnittene Essiggurken, Erbsen, Mais, Rübchen, dicke rote oder weiße Kidney- Bohnen, Sellerie, kleingeschnittener gekochter Schinken kleingschnittene Tomaten, hartgekochtes Ei,
    etwas Essig,ein EL Wasser Öl, Salz, Pfeffer, man kann auch ewas Zucker oder Senf in die Mariande tun. (Grundmarinade aber weniger als beim grünen Salat)

    3. Zum Schluß

    1 Dösechen oder Gläßchen Micale- Whip oder Creme Fraiche dazu zur vorher angerührten Marinade geben, verrühren.
    Dann über Nudeln und Ztaten geben und alles kräftig vermischen.

    Dazu kann man ein Stückchen Weißbrot essen.

    Guten Appetit

    wünscht

    Surfer


  • MyHandicap User
    Optionen
    Liebe User,

    danke für die zwei Rezepte! Die hörn sich ja schon mal sehr lecker an!
    Steffen bräuchte noch dringend bis Samstag ein Cocktailrezept für einen einfachen und leckeren Cocktail.

    http://www.smileygarden.de/smilie/Sommer/Sommer-Drink.gif

    Und naja, ich würd mich über ein sommerliches und einfaches Kuchenrezept sehr freun, da mein Papa bald Geburtstag hat.

    Also... lasst uns bitte nicht hängen 😀.

    http://www.babsiskartenshop.com/wbb2/images/smilies/torte.GIF

    Ganz liebe Grüße von
    Michaela
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Michaela,

    hast Du schon mal daran gedacht, in der Plauderecke unter "Was kocht Ihr heute" zu forschen wegen dem Kuchenrezept? Oder bei Chefkoch? Bei diesem sommerlichen Wetter kann man doch alles mögliche an Obst nehmen und einfach auf einen gekauften oder selbst gebackenen Tortenboden geben. Evtl. noch mit Gelantine, vielleicht wenn ihr mögt, mit Vanillepudding drunter. Sowas kommt immer gut an.

    Ach ja, ein Rezept habe ich auch noch:

    Käse-Schinken-Gurken-Salat mit Currydressing

    1 Salatgurke
    400g Käse im Stück z.B. Emmenthaler
    400g gekochten Schinken in Scheiben
    1 großer Becher Joghurt
    1 Becher Rama Creme Fine oder Sahne
    Pfeffer, Salz, etwas Zucker, evtl. einige Spritzer Zitrone (die aus der kleinen Flasche) und ganz viel Curry (mein Curry ist aus Asien)!

    Salatgurke schälen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Den Käse und Schinken auch würfeln.

    Das Dressing aus dem Joghurt, der Sahne und den Gewürzen mischen. Mit Salz und Pfeffer eher sparsam umgehen, aber dafür viel Curry nehmen. Wer mag kann noch einige Spritzer Zitrone ranmachen, evtl. eine Prise Zucker. Die Salatzutaten in eine große Schale geben und das fertige Dressing rübergießen, umrühren, fertig.Der Salat ist schnell gemacht, max. 20 Minuten und man kann ihn gleich futtern. Durch den Käse sättigt der Salat. Wer mag der kann dazu noch Baguettebrot essen. Guten Appetit!

    Mal sehen, vielleicht reiche ich noch ein Bild nach, ich mache den Salat das nächste mal am WE. Für Fotos ist meine bessere Hälfte zuständig.


    😉 😉 😉
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hier ein Rezept für Steffen:

    Orangen Caipirinha
    Mit dieser Variante des brasilianischen Caipirinhas wird man nicht nur erfrischt, sondern spürt auch die Lebenslust des Sommers. Der ja jetzt endlich wieder da ist.

    Zutaten:
    Frische Zitronen und Orangen (auch für die Deko!)
    5cl Cachaca
    1cl Lime Juice
    2BL weisser Rohrzucker

    Zubereitung:
    Man gibt jeweils 3/8 Orangen- und Zitronenstücke direkt ins Glas. Mit zwei Barlöffel weißem Rohrzucker und Lime Juice den Saft aus den Früchten pressen. Darauf das Glas mit Crushed Ice auffüllen und Cachaca dazu geben. Das Ganze kräftig verrühren und eiskalt geniessen.

    Und ab geht die Post - viel Spaß damit.
Diese Diskussion wurde geschlossen.