32, Parkinson, suche nach Arbeit Köln

Optionen
Bin seit ca. 1 1/2 Jahr an Parkinson erkrankt. Habe mittlerweile 60% GdB. Während meines Studiums ist die Krankheit entstanden. Musste diese dementsprechend aufgeben. Nun ich will arbeiten aber finde nichts. Nun muss ich sogar Erwerbsmminderungsrente beantragen.
Die ARGE schiebt mich hin und her, so dass nichts handfestes realisiert werden kann.

Kann mir einer einen guten Vorschlag zur allgemeinen Situation geben............

Danke im Voraus.

Antworten

  • Hall Mustafa1978

    Als Arbeitsgeber kann ich dir sagen dass eine super lupenreine schöngeschaltete Bewerbung Gold wert ist. Hast du deine bewerbung prüfen lassen? Sieht sie ansprechend aus, ist sie fehlerfrei, ist sie farblich gestaltet und übersichtlich? das macht extrem viel aus. Arbeitsgeber haben heute viel Auswahl, da werfen sie gelich mal alles weg, was nicht schon rein optisch anspricht.
    Such nach teilzeitstellen und erwähne nicht, weshalb nur teilzeit, das interessiert arbeitsgeber nicht. die wollten nicht wissen, was du nicht machst/kannst, sondern genau das gegenteil! Schreib nicht, dass du parkinson hast, denn das ist eine Schwäche (sorry, wird halt einfach so angesehen), sondern kläre das erst im bewerbungsgespräch. das heisst nicht, dass du dich verstecken würdest sondern einfach nur, dass du halt dein können anpreist statt deine schwächen. Puh, weiss nicht, ob ich das jetzt verständlich geschrieben habe. ich hoffe, du kommst draus. ich muss mich eben etwas beeilen, aber ich wollte dir einfach unbedingt einen rat geben.
    ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

    Liebe Grüse
    Bob
  • surfer
    Optionen
    Hallo Mustafa 1978,

    Das was Gedof gesagt hat mit den Schwächen und so stimmt. Manchmal ist es mir auch passiert, daß ich mich "kleiner" gemacht habe und deswegen wars dann nix.
    Das mit dem Arbeitsamt war bei mir auch so, die schieben Behis und andere schwer Vermittlbare hin und her. Besser man bewirbt sich selber.
    Du kannst auch bei My Handicap unter Arbeitsleben und dann weiter zu Stellengesuche kostenlos ein Stellengesuch einstellen.

    LG

    Surfer

  • Hallo Mustafa1978

    Erstmal herzlich willkommen bei uns im Forum!

    Von Bob und Surfer hast du ja schon gute Hinweise bekommen.
    Hier ist der Link zu der Seite, wo du ein Stellengesuch aufgeben kannst: http://www.myhandicap.de/stellengesuche-aufgeben-von-menschen-mit-behinderung.html

    Viel Erfolg!
Diese Diskussion wurde geschlossen.