keine Zivis mehr

Optionen
Hallo ich verzweifle.
Wie soll ich ohne Zivis nach drausen kommen?
Die haben mir immer geholfen!
Wie soll es ohne Zivis weidergehn?
Wie macht das eure Einrichtung?
Habt wer eine leuchtende Idee?

Antworten

  • Hallo liebe Trine 😀
    Es gibt immer Menschen mit Herz die gerne Arbeit suchen auf diesem Sektor. Es müsste so ein Berufszweig geben, der vom AA angeboten wird. Das gibt es ja schon z.B. hörte ich von Volkssolidarität oder Pflegehelfer usw. Mal bei solchen Einrichtungen nachfragen. Oder einfach auch bei Diakonie oder Caritas anfragen, das sind ja Profis für solche Sachen, die können sicher Auskunft geben 😀

    Kopf hoch !
    Viele Grüße
    von Elo
  • surfer
    Optionen
    Hallo Trine,

    Da wäre zum einen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und zum anderen soll der Bundes- Freiwilligendienst (BFD)Zivis ersetzen.
    Wenn Du als Arbeitgeberin auftreten kannst finden sich vielleicht auch Praktizierende im Sozialen Praktikum.
    In München sind für das selbstbestimmte Leben Behinderter VIF und VbA der Ansprechpartner.

    www.vereinigung - integrationsförderung.de
    www.vba.de
    www.vereinigung behinderter arbeitgeber und arbeitgeberinnen.de

    LG

    Surfer
  • Ja das ist ja fantastische Möglichkeit was Surfer hier aufzeigt. Wir wünschen Dir viel Erfolg Trine 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.