sinnige zitate.. wer kennt eins?

Optionen
hallo, ich bin grad so auf dem sinntripp... irgendwie auch nachdenklich...

was mir da immer ganz gut hilft, sind zitate.

eines hab ich grad gelesen, das mir sehr gut gefällt - eine chinesische weisheit:

"wenn der weg nach vorne und hinten, nach rechts und nach links versperrt ist, dann lerne das fliegen."

wisst ihr gute zitate, die mir auf meinem sinntripp denkanstöße geben könnten? danke 😀

Antworten

  • Hallo Hotbabe,

    hier ist ein Zitat, das ich eben gefunden habe und das mir sehr gut gefällt:

    "Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener." (Carl Hilty)

    Liebe Grüße
    Michaela
  • marry1
    Optionen
    Hallo hotbabe,

    hab ein schönes Zitat gefunden, das gefällt mir!

    Das Schicksal war herrisch zu mir, aber herrischer war mein Wille.
    Friedrich Nietzsche
  • viktor56
    Optionen
    Hallo hotbabe
    Hier ein paar Zitate, die mir sehr gut gefallen:

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und der Augenblick ist ein Geschenk. (Ina Deter)

    Lachen ist eine körperliche Übung, von grösstem Wert für die Gesundheit. (Aristoteles 384-322 v.Chr.)

    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

    Es ist nicht genug, zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss es auch tun. (Johann Wolfgang von Goethe)

    Wir leben auf dem laufenden Band, und es gibt keine Hoffnung, dass wir uns selber nachholen und einen Augenblick unseres Lebens verbessern können. Wir sind das Damals, auch wenn wir es verwerfen, nicht minder als das Heute - die Zeit verwandelt uns nicht. Sie entfaltet uns nur. (Max Frisch)

    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden. (John Ruskin)

    Ich hoffe, eines davon gefällt dir bzw. regt deine Sinne an 😕

    Herzliche Grüsse
    Viktor
  • Wer kämpft, kann verlieren,
    wer nicht kämpft,
    hat schon vorher verloren.
    Max Schmeling
  • Der Verstand kann uns sagen,
    was wir unterlassen sollen.
    Aber das Herz kann uns sagen,
    was wir tun müssen.

    Joseph Joubert (1754-1824)
  • Ein Schwein zu anderen:
    Es ist doch Wurst was aus uns wird

    - irgendwie auch sinnig 😛

  • Die englische Begründerin der Hospizbewegung, Grand Dame Cicely Saunders, hat auch den Leitspruch geliefert:

    "Man kann dem Leben nicht mehr Tage, aber den Tagen mehr Leben geben"

    Das Buch mit dem gleichen Titel:

    Dörte Schipper
    DEN TAGEN MEHR LEBEN GEBEN
    Vorwort von Udo Lindenberg
    ISBN 978-3-7857-2385-2



  • Ich hab eben beim Lesen des Buches "Rollis on Tour" - von unseren Fachexperten Petra und Horst Rosenberger, folgendes Zitat von Seneca gefunden:

    Nicht weil die Dinge unerreichbar sind,
    wagen wir sie nicht.
    Weil wir sie nicht wagen,
    bleiben sie unerreichbar.


  • Hallo Hotbabe, anbei Einige kurze Sprüche zum Nachdenken von Seneca

    Der grösste Reichtum hat, wer arm an Begierden ist.

    Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit,
    die wir nicht nutzen.

    Jede Dummheit leidet am Ekel vor sich selbst.

    Das grösste Gegenmittel gegen den Zorn ist der Aufschub.

    Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.

    (Seneca ca. 1-65 n.Chr.)



  • Guten Tag Hothabe,

    wie wäre es damit;

    Güte in den Worten erzeugt Vertrauen, Güte beim Denken erzeugt Tiefe, Güte beim Verschenken erzeugt Liebe,.. - von Laotse

    Das ist das Herrliche an jeder Freude, dass sie unverhofft kommt und nicht käuflich ist.

    Hermann Hesse (1877-1962), deutsch-schweizerischer Lyriker, Essayist,
    Erzähler und Kritiker, 1946 Nobelpreis für Literatur


    Diesen mag ich persönlich ganz besonders;

    Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit. Sie predigen nicht Lehren und Rezepte, sie predigen, um das Einzelne unbekümmert, das Urgesetz des Lebens.
    Ein Baum spricht; - Meine Kraft ist das Vertrauen. Aus diesem Vertrauen lebe ich. von Hermann Hesse

    Und diesen;

    Kritik ist für mich wichtig, denn durch sie sehe ich die Welt besser - egal, ob der Fehler bei mir liegt oder bei anderen - und schöner, denn durch die Kritik bekomme ich eine kleine Sicht der Ansicht derer, die kritisieren, und damit ein bisschen mehr Sicht von der Welt. So ne Art Facetten-Sicht: Je mehr Facetten, je mehr Breitband-Schärfe der Weltsicht

    Wolfgang Reus (*1959), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

    Mfg Lyn 😉
  • Auch hier könnt ihr zahlreiche wunderschöne zitate und sprüche lesen und – wenn ihr wollt –sogar täglich welche mailen lassen:

    http://www.zitate-online.de/

    Schön finde ich z.b.:

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
    - Marc Aurel -



    lg

    Ilse


Diese Diskussion wurde geschlossen.