hallo, meine tochter ist herzkrank und meine frage ist, würde es sich lohnen einen behindertenauswei

Optionen

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Jolina,

    ob es sich lohnt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich nicht weiß, wie krank deine Tochter ist. Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen. Sammel alle Atteste und stell den Antrag so gewissenhaft wie möglich.
    Wie das geht, erfährst du unter diesem Link:
    http://www.myhandicap.de/antrag_schwerbehindertenausweis.html

    Liebe Grüße
    Michaela
  • MyHandicap User
    Optionen
    Michaela_MyHandicap hat geschrieben:
    Hallo Jolina,

    ob es sich lohnt oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich nicht weiß, wie krank deine Tochter ist. Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall versuchen. Sammel alle Atteste und stell den Antrag so gewissenhaft wie möglich.
    Wie das geht, erfährst du unter diesem Link:
    http://www.myhandicap.de/antrag_schwerbehindertenausweis.html

    Liebe Grüße
    Michaela


    hallo michaela, danke für deine schnelle antwort.

    meine tochter ist mit zwei angeborenen herzfehlern auf die welt gekommen........sie wurde schon mit sieben monaten operiert doch nun hat sich rausgestellt, das sich ihr zustand verschlechter hat.....und eine weitere op ist geplant für dieses jahr. ich weiss nicht wirklich wie ich mich verhalten soll und versuche soviel wie möglich mich zu erkundigen....über jede hilfe bin ich dankbar
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Jolina,

    das tut mir sehr leid zu lesen.
    Such auf jeden Fall um einen Schwerbehindertenausweis an. So könnt ihr leichter an Unterstützung kommen. Erkundige dich, welche Beratungsstellen es in eurer Stadt gibt. Du fühlst dich jetzt vielleicht alleine, aber es gibt viele Eltern, denn es geht wie dir.

    Ich wünsch dir von Herzen, dass es deiner Tochter bald besser geht und dass ihr noch viel Zeit - auch wenn diese nicht einfach wird - gemeinsam verbringen könnt.

    Alles Liebe von
    Michaela
  • MyHandicap User
    Optionen
    Michaela_MyHandicap hat geschrieben:
    Hallo Jolina,

    das tut mir sehr leid zu lesen.
    Such auf jeden Fall um einen Schwerbehindertenausweis an. So könnt ihr leichter an Unterstützung kommen. Erkundige dich, welche Beratungsstellen es in eurer Stadt gibt. Du fühlst dich jetzt vielleicht alleine, aber es gibt viele Eltern, denen es geht wie dir.

    Ich wünsch dir von Herzen, dass es deiner Tochter bald besser geht und dass ihr noch viel Zeit - auch wenn diese nicht einfach wird - gemeinsam verbringen könnt.

    Alles Liebe von
    Michaela


    danke, ich werde mich erkundigen wo ich eine beratungsstelle finden kann......

    lg tina
  • MyHandicap User
    Optionen
    Liebe Jolina,

    ich habe auch einen angeborenen Herzfehler und obwohl meiner nicht so komplex ist wie der Deiner Tochter, hätte ich auch einen Schwerbehindertenausweis, wenn dies meine einzige Behinderung wäre und ich meinen Rollstuhl nicht hätte. Ich hatte auch beruflich mit herzkranken Kindern zu tun. So weit ich weiß hatten alle Kinder, deren Herzfehler nicht komplett korrigiert werden konnte, einen Schwerbehindertenausweis.

    Meine Empfehlung: Mach Dir Kopien der wichtigsten Krankehaus- Reha- und Arztberichte, die es von Deiner Tochter gibt und füge sie dem Antag auf Schwerbehinderung bei. Sollte Deine Tochter in therapeutischer Behandlung sein, wäre zusätzlich eine Stellungnahme der Therapeuten hilfreich. Je mehr Infomaterial Du dem Antrag auf Schwerbehinderung bei legst, desto genauer wird das Bild, daß sich der Gutachter von Deiner Tochter machen kann und desto größer die Warscheinlichkeit, daß sie einen Schwerbehindertenausweis bekommt, der ihr zu steht.

    Gruß Karin
Diese Diskussion wurde geschlossen.