persönliches Budget

Optionen
Hallo,

wird beim persönlichen Budget das Haushaltseinkommen zu Grunde gelegt oder neu meine Rente?

Freundliche Grüße
Gabi

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Gabi,

    die Frage kann so nicht beantwortet werden. Das persönliche Budget bedeutet nur, dass Du eine Leistung von einer Behörde oder anderem Kostenträger nicht in Form z.B. einer Sachleistung bekommen möchtest. Du möchtest stattdessen Geld haben, um diese Sachleistung selbst einkaufen zu können.

    Ob Du nun Anspruch auf diese Sachleistung oder ähnliches hast, bestimmt sich nach der jeweiligen Rechtsgrundlage. Ein Beispiel: ich brauche Gebärdemnsprachdolmetscher an meinem Arbeitsplatz. Hier ist die Rechtsgrundlage das SGB IX und Kostenträger das Integrationsamt. Hier ist es egal, welches Vermögen ich habe. Ich kann also entweder Geld vom Integrationsamt bekommen, um Dolmetscher selbst besorgen zu können (persönliches Budget) oder das Integrationsamt stellt mir Dolmetscher zur Verfügung (sachleistung). Etwas anderes ist, wenn ich zum Beispiel Sozialhilfe (Eingliederungshilfe: Bsp. Dolmetscher im Studium) nach SGB XII in Anspruch nehmen möchte. Hier ist die Höhe des Einkommens bzw. Vermögens entscheidend, ob ich Sozialhilfe (Eingliederungshilfe) bekomme. Hier spielt erst einmal keine Rolle, in welcher Leistungsform ich sie haben möchte, ob als Sachleistung oder als persönliches Budget.

    Ich hoffe, dass es Dir etwas klarer geworden ist und Du die Frage anders stellen muss. Hier wäre eher zu fragen, welche Leistung will ich in Anspruch nehmen (Arbeitslosengeld, Eingliederungshilfe, Krankengeld usw.) und ob diese Leistung einkommensabhängig ist. Im zweiten Schritt kannst Du der Frage nachgehen, ob diese Leistung auch in Form eines persönlichen Budgets zu bekommen ist.

    Viele Grüße
    Thomas
Diese Diskussion wurde geschlossen.