bezahlt die kasse gebrauchte handbikes?

Optionen
ich weiß, die Antwort lautet NEIN!
Wohne in einer Gegend wo absolut kein handicap Sport angeboten wird.
Schwimmen gehen traue ich mich nicht, da ich ein Stoma habe.
Bin berentet-habe wenig Kohle. Wegen 7 Ops in den letzten Jahren, muß ich erstmal wieder klar kommen. Aber ein Minijob wäre ab Frühling klasse.

Meine Frage:
bezahlt die KK in Ausnahmefällen gebrauchte Handbikes/Liegebikes?
Oder hat vielleicht jemand eine Idee, welchen Sport ich allein machen kann?
In meiner Stadt leben nur 2 aktive Rollifaherer, eine Gruppe gründen, ist nicht.
Ich reite( Longe), aber nun habe ich seit 2 Monaten eine Morphinpumpe und habe Schiss, dass ich stürtze.

ok, kann mir jemand helfen?

greetz
Limulla°

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Limulla,

    schön mal wieder von Dir zu lesen. Nein die Krankenkasse zahlt Sportgeräte nicht. Es gab zwar in der Vergangenheit das eine oder andere Handbike das finanziert wurde, aber dann nur nach Jahre langem Kampf und als große Außnahme.

    Ich wohne auch in einer Gegend wo es absolut keinen Behindertensport gibt. Deshalb und auch weil ich früher schon viel Fahrrad gefahren bin, fahre ich Handbike. Es macht wirklich Spaß und tut dem Körper sehr gut.

    Ich habe ein Stricker Handbike ab zu geben. Wenn es Dich interessiert kannst Du mir eine PN mit Deiner eMail Adresse schicken, damit ich Dir Bilder senden kann. Das Bike ist sehr gut gepflegt und wurde vor Kurzen in einer Fahrradwerkstatt durchgecheckt. Über den Preis können wir uns bestimmt auch einigen.

    Liebe Grüße
    Karin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Liebe Limulla,

    wie KarinM schon gesagt hat, werden Sportgeräte nicht von der KK übernommen. Außer Du findest einen Arzt, der Dir ein Hand- / Liegebike verschreibt und die medizinische Notwendigkeit belegt, könnte es eventuell klappen - mit ausreichend Ausdauer.

    Und bezüglich Deiner Sportartenfrage schau Dir mal diesen Link an:

    http://www.myhandicap.de/sportarten.html

    Vielleicht findest Du etwas für Dich dabei. Und darf ich fragen, in welcher Gegend Du wohnst? Ich könnte dann nach Möglichkeiten in Deiner Nähe recherchieren, wenn Du möchtest.

    Lieben Gruß,

    Tom
    MyHandicap
  • surfer
    Optionen
    Hallo Limulla,

    Ich weiß es klingt blöd, aber gerade vergangenes Weihnachten hatte die AZ- München für genau den gleichen Fall eine Spendenaktion und das Projekt so auch durchgekriegt.
    Manchmal haben besonders die Boulevardblätter solche Aktionen und man kann sich dann darum bewerben eine Spende zu kriegen.

    LG

    Surfer
  • MyHandicap User
    Optionen
    Ich habe das große Glück gehabt - ohne jahrelangen Kampf - ein Handbike von meiner gesetzlichen KK bezahlt zu bekommen. Es war ein kaum gebrauchtes Stricker Handbike. Ich fahre damit jährlich rund 3500km und bin echt froh, dass ich es habe. Ich schreibe dies, damit man nicht die Hoffnung aufgibt, es zu versuchen, denn manchmal klappt es einfach!

    Ich habe eine Verordnung von meinem Arzt ausstellen lassen und diese bei der KK eingereicht. Nach 6 Wochen kam die prompte Zusage mit der ich niemals gerechnet habe. Allerdings wurde auch betont, dass es sich um eine Einzelfalleintscheidung handelt.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du zu deinem Handbike kommst... vielleicht klappt es ja mit dem Stricker von Karin! 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.