verseuchte eier

Optionen
hallo, heute ist mir das frühstücksei aber im hals stecken geblieben, als ich die zeitung dazu gelesen hab.
tja. ich weiß es ja, dass die billigen lebenmittel oft nicht wirklich gesund sind. aber wer wenig geld hat, kann sich leider keine so teuren biosachen leisten. wie kann man sich trotzdem gesund ernähren? ich habe einige jahr auf fleisch verzichtet, aber dann habe ich soviel kuchen gegessen, dass ich selbst aufgegangen bin wie ein hefeteig. ich bin ein bisschen ratlos. ich möchte die massentierhaltung nicht unterstützen, aber ich kann mir einfach bei meinem sehr niedrigen einkommen kein biofleisch leisten. bioeier schon. aber es ist für mich auch mühsam, die biosachen zusammenzutragen. der supermarkt ist gleich um die ecke. wie macht ihr das? oder habt ihr keine angst vor den krankmachenden lebensmitteln? lieben gruß, euer sehr nachdenkliches hotbabe

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    hallo hotbabe,

    ich kann dich verstehn was du mit den preisen sagst. auch ich gehöre zu der gruppe die knausern müssen.
    aber eines habe ich festgestellt da wo bio drauf steht muss nicht unbedingt bio drinnen sein.

    aber was ich jetzt nicht verstehe was hat dein beitrag mit verseuchten eiern zu tun?
    meinst du das nur massentierhalter dieses verseuchte futter gekauft haben? da liegst du falsch, selbst sogenannte biohöfe greifen auf feritgfutter zurück, bio bedeutet nur das die tiere auskauf haben müssen aber nicht womit gefüttert wird.

    und was in den medien gemacht wird ist panikmache. sei es jetzt die verseuchten eier und schlachthenne oder wieder einmal die schweinegrippe.
    dieses wird nur gemacht um von den wirklich wichtigen problemen die im moment herschen abzulenken, wie die neureglung für hartz4 empfänger.

    also mir ist es eigentlich egal was auf den tisch kommt solange es kein fleisch sein muss.
    ich mach mir auch keine sorgen darum, was da drinnen ist, denn wenn ich danach gehen würde wäre kaum noch etwas übrig was wir essen dürften.
    auch wenn jetzt gleich wieder die sogenaten gesundheitsapostel schreinen das ist nicht wahr, macht mal nee führung über einen biohof oder ein unternehmen was sogenante bioprodukte herstellt. ihr werdet euch erschrecken was da alles drinnen ist.
    aber egal ich weiss ja jetzt schon wer wieder schreiben wird, stimmt aber nicht. auch sigelträger wissen nicht alles, aber meistens alles besser!!!!!!!!!!!!!

    also hotbabe, mach dir keine sorgen, du kannst ruhig alles so weiteressen wie bisher.
    denn falls etwas von dem dioxin in den kreislauf gekommen ist ist es so gering das du keinerlei schaden nimmst ausser dein immunsystem ist dermaßen fertig das dich schon nne erkältung um die ecke bringen würde.

    in diesem sinne guten hunger hotbabe.

    lg ralle 😉
Diese Diskussion wurde geschlossen.