Hallo, ich bin Bundesbeamter und bin Menschen mit Behinderung gleichgestellt. Was bedeutet der Perso

Optionen

Antworten

  • Guten Morgen Loewenfrank,

    sei uns allen herzlich willkommen im Forum, - 😉

    Um ehrlich zu sein verstehe ich deine Frage nicht ganz.

    Zum Ausweiß meinst du den Schwerbehindertenausweis zur GdB / GdS = Grad der Behinderung / Grad der Schädigung = zu BG = Berufsgenossenschaften etc. ? Wenn ja diesen kannst du bei deinem dir zuständigen Versorgungsamt beantragen und die Gleichstellung erfolgt durch das zuständige Integrationsamt. Auch gibt es den Erstantrag / Feststellungsantrag im Internet auf der u.a gg. Seite dazu.

    Hier ein Link für dich zu den Versorgungsämtern da ich nicht weiß aus welchem BL = Bundesland du kommst;

    http://www.versorgungsaemter.de/Antraege_index.htm

    Zur Gleichstellung !

    http://www.schwbv.de/gleichstellung2.html

    Sollten meine Ausführungen nicht zutreffend sein und du meinst etwas ganz anderes in der Aussage, so versuche es bitte nochmals in der Erklärung. Wünsche dir eine gute Zeit im Forum und einen friedlichen 3. Advent. Mfg Lyn


  • Hallo,

    einen Schwerbehindertenausweis erhältst Du nur, wenn Du mindestens einen Grad der Behinderung von 50% hast.

    Deine Frage, was der personengebundene Zeitzuschlag bedeutet, müsstest Du noch einmal konkretisieren, um eine ordentliche Antwort erstellen zu können. 😉
  • Hallo Loewenfrank,

    wie Lyn und Frankonline bereits geschrieben haben, konkretisiere bitte deine Frage. Ich leite sie dann an unsere Fachexperten weiter. Je mehr Infos du gibst, umso besser können die Antworten sein, die du erhältst.

    Viele Grüße
    Michaela
Diese Diskussion wurde geschlossen.