Gerecht geht anders

Optionen
Noch mal Moin zusammen 😃

meine Seite zur politischen Aufklärung habe ich endlich mal geschafft zu aktualisieren. Unter anderem findet ihr dort viele Aktionen, wie ihr euch aktiv an der Politik beteiligen könnt, z.B. durch online-Appelle, ungetürkte Arbeitslosentahlen, usw. Schaut mal rein - ich freu mich auf euch!!!

lars-horst.jimdo.com/gerecht-geht-anders-1/

Antworten

  • Super!!!!!! 😛
  • Jepp, Balu, war auch gerade mal wieder "drüben" bei dir ... wirklich super, mach bloss weiter so ! 😉
  • Hallo habe nicht alles gelesen zur Leiharbeit,fakt ist das Leiharbeiter zusätlich zum Lohn Hartz IV beantragen müssen,trotzdem werden Sie aber aus der Arbeitslosickeit gestrichen sowie 1 Euro Jobber.LG Erich
  • Und noch viele mehr Erich. Wer da noch alles NICHT mit in die Arbeitslosenzahlen fließt, könnt ihr hier lesen

    lars-horst.jimdo.com/gerecht-geht-anders-1/tats%C3%A4chliche-arbeitslosenzahlen/

    Knapp über 3 Mio Arbeitslose sind es offiziell. In wirklichkeit haben wir nie unter 4 Mio gehabt.
  • MyHandicap User
    Optionen
    balu24 hat geschrieben:
    Und noch viele mehr Erich. Wer da noch alles NICHT mit in die Arbeitslosenzahlen fließt, könnt ihr hier lesen

    lars-horst.jimdo.com/gerecht-geht-anders-1/tats%C3%A4chliche-arbeitslosenzahlen/

    Knapp über 3 Mio Arbeitslose sind es offiziell. In wirklichkeit haben wir nie unter 4 Mio gehabt.



    hallo Balu,
    ich nehme an, dass du Aktiver "Linker" bist. Du gibst eine haargenaue Auskunft!
    Wir fragen uns schon seit geraumer Zeit, wie viele unserer Bürger wohl diese Machenschaften der Politik erkennen.

    In meinem Umfeld lassen sich immer noch unglaublich viele Leute einlullen, das sind hauptsächlich ältere CDU WählerInnen.
    Einige aber haben berichtet, wie man die Zahlen künstlich mindert: Da werden z. B. arbeitslose Mütter von Schulkindern m e h r m a ls in die gleichen Maßnahmen verfrachtet. Eine junge Frau hat bereits dreimal einen Kursus im Bewerbung-und Lebenslauf erstellen besucht. Mittlerweile könne sie das selbst unterrichten! meinte sie kürzlich. Das gepriesene ehemalige Amt für Arbeit, hat bisher bei kaum einem Arbeitswilligen für relevante Stellen gesorgt, auch diese junge Frau hat durch eigenes Bemühen eine Beschäftigung in einem Altenheim bekommen.

    Das auch die Kranken aus dem Rad fallen, war mir noch nicht bekannt, alles andere hat sich bei uns herumgesprochen...

    Eine FRage an dich zu einem anderen Thema: Was tut ihr eigentlich gegen das Negativ-Image der linken Partei?

    Ich habe vor vielen Jahren während meiner Arbeit als Journalistin u.a. Oscar Lafontaine kennen gelernt. Er machte den Eindruck eines durchaus kompetenten, Volks nahen und durch und durch sozial eingestellten Mannes.
    Deshalb habe ich in vielen Gesprächsrunden von ihm erzählt und mich in Wahlzeiten mit anderen potentiellen Wählern für ihn eingesetzt.

    Als er noch bei der SPD tätig war, -ich meine, e h e er den böswilligsten Verleumdungen ausgesetzt war-,war er doch immer noch recht beliebt, besonders bei den Saarländern. Dann begann eine zielgerichtete Medienkampagne gegen ihn, Kaum jemand wollte hören, warum er dieser ehemaligen sozialistischen Volkspartei den Rücken gekehrt hatte. Dabei lag das bei der unsozialen Politik Schröders doch auf der Hand!.

    Nun hat Herr Lafontaine aus gesundheitlichen Gründen alle Ämter abgegeben.
    Wen könnt ihr jetzt als Charisma-Träger für ihn einsetzen?
    Gregor Gysi ist zwar hochintelligent, aber mit der Vergangenheit hat er kaum Chancen, gegen die derzeitigen Politiker anzutreten. Da ist dann noch die kluge, aber m.E. radikale Sarah Waagenknecht. Wer sonst?

    Also, ich sehe derzeit genau wie die demaskopischen Vorhersagen, die Grünen auf dem Vormarsch, die SPD als Volkspartei abzulösen, und da genügt mir eigentlich schon die derzeitige Schulministerin NRW`S, nämlich Silvia Lührmann.
    Die hat auch durchaus fähige MiarbeiterInnen vorzuweisen!

    Ich halte nur dieses ewige "Nicht mit den Dunkelroten" Getue für überheblich, denn wer vom Volk gewählt wird, sollte das Volk auch politisch in erster Reihe vertreten dürfen. Ich glaube kaum, dass wir Deutschen uns nochmals derartig "knechten" ließen, wie es angeblich in der "anderen" Republik üblich war.
    Wir haben viel dazu gelernt und sind auf dem besten Wege, annehmbare Europäer zu werden, nicht wahr?

    Es grüßt herzlich Tari (die Forums-Neue, die unvorsätzlich bereits unangenehm im Forum auffiel, weil sie sich nicht verbiegen lassen möchte.) 😉





  • MyHandicap User
    Optionen
    Tari hat geschrieben:......
    Es grüßt herzlich Tari (die Forums-Neue, die unvorsätzlich bereits unangenehm im Forum auffiel, weil sie sich nicht verbiegen lassen möchte.)

    Na ja, ich sag dann mal: Danke für deine ausführliche Abhandlung.
    Wer lässt sich schon gern verbiegen? Daher denke ich, dass du dir den letzten Satz hättest ersparen können. 🥺
    Es ist bestimmt auch so vielen aufgefallen, dass du im Forum "aufgefallen" bist.

    Gruß, Charly
  • MyHandicap User
    Optionen
    @ Tari: Nein, ich bin kein aktiver Linker und weiß auch nicht, wie du darauf kommst. Aber das muss man auch nicht sein, um so etwas zu schreiben. Dazu gehört nur ein bisschen Recherche und Interesse an der Politik. Ich stehe nur zu meiner Meinung und diese ist, dass vor den Bürgern viel zu viel verpöhnt wird. Diese Infos kannst du nicht nur auf der Seite der Linken, sondern auch einfach der Arbeitsagentur entnehmen.

    Daher kann ich dir deine Frage auch nicht beantworten, was die Linken angeht.
  • Hallo Balu,

    super tolle Page hast Du da, mit echt total guten Info´s!!
    Mach bitte weiter so - es lohnt sich.... nicht nur für Dich sondern auch für uns!!!

    Danke und noch einen wunderschönen Tag.

    Es grüßt Dich
    die Mel
  • MyHandicap User
    Optionen
    balu24 hat geschrieben:
    @ Tari: Nein, ich bin kein aktiver Linker und weiß auch nicht, wie du darauf kommst. .....
    Daher kann ich dir deine Frage auch nicht beantworten, was die Linken angeht.

    Ach!? 😢
  • MyHandicap User
    Optionen
    Welch ein Kommentar! Wie darf ich das deuten? Am besten gar nicht...
  • MyHandicap User
    Optionen
    balu24 hat geschrieben:
    Welch ein Kommentar! Wie darf ich das deuten? Am besten gar nicht...

    balu, du bist doch sonst nicht so schwer von Kapee! Verstehst du mich (schon wieder) falsch???? 😢
    Mehr darf ich nicht schreiben, verstehste? Netiquette und so....


    😎 😎 😎
  • MyHandicap User
    Optionen
    Ach! 😛
  • MyHandicap User
    Optionen
    Lonely hat geschrieben:
    balu24 hat geschrieben:
    Welch ein Kommentar! Wie darf ich das deuten? Am besten gar nicht...

    balu, du bist doch sonst nicht so schwer von Kapee! Verstehst du mich (schon wieder) falsch???? 😢
    Mehr darf ich nicht schreiben, verstehste? Netiquette und so....


    😎 😎 😎

    balu, ich weiß was Lonely meint bzw. welchen/wessen Beitrag!

    jeep!!!! 😛
  • MyHandicap User
    Optionen
    Juhuuuu 😛

    Da ist wenigstens einer, der mich versteht! *freu*
Diese Diskussion wurde geschlossen.