Schamanen und Geistheiler

Optionen
Hallo erstmal,

mich würde interessieren wie ihr zu Geistheilern und Schamanen steht.

Ich selber habe mit einer Schamanin beeindruckende Erlebnisse erfahren dürfen.

Zum einen mit einer sehr wohltuenden Behandlung mit Klangschalen, deren Vibration meinen ganzen Körper in Schwingungen versetzte.
Das spüren von Klängen, bei gleichzeitiger Akustischer Wahrnehmung, ist einfach nur genial.

Zum anderen habe ich sehr sehr heftig auf Zimbeln reagiert, als sie damit negative Energie aus meinem Körper zog. Dabei verkrampfte sowohl mein Oberkörper als auch mein Gesicht und ich folgte mit meinem Körper den Zimbeln. Ich versuchte beim zweiten mal, all meine Kraft dagegen zuhalten, doch ohne Erfolg, die Energie war einfach zu groß.

Das waren wirklich sehr beeindruckende Erlebnisse.

Was habt ihr auf dem Gebiet erlebt und wie steht ihr dazu?



Hier gehts zum Link


Gruß Cross
«1

Antworten

  • das ist eine interisante Sache.
    Grüsse
    Makkal

  • Hallo Cross,

    keine Ahnung, ich selbst habe dies o.g. noch nicht in Anspruch genommen. Wobei ich mich nicht dagegen verschließe und wenn, dann nur wo der Ursprung, die Quelle liegt. In unserer Gemeinschaft / Gesellschaft gibt es viele die sich Wissen aus der 3 Demission, etc. angeeignet haben aus anderen Kulturen, Ländern, nur ich bin hier ein wenig vorsichtig, besonnen in der Entscheidung. Persönlich ist es mir oftmals zu oberflächlich. Trägt man sich mit diesem Gedanken , Hilfe, Unterstützung auch Lebenshilfe in Anspruch zunehmen, sollte man genau schauen & prüfen. Denn dann heißen diese Personen nicht Schamanen, sondern Scharlatane.

    In meinem eigenem Leben habe ich einiges aus anderen Kulturen übernommen in meiner Lebensform, Art, im Alltag, lebe dies täglich und setze dies um in der Praxis. Jedoch es benötigt sehr viel Disziplin, Mut, Konzentration in, zu der Umsetzung und wirklich harte Arbeit an sich selbst. Nur bei vielen Personen, wird dies aus einer Laune getan, gehandelt und dann birgt es mehr Gefahr als nutzen für den Betroffenen. Mfg Lyn 😉
  • Hallo,ganz ehrlich,ja nee is klar.Denke das es an einem selbst liegt,wenn davon überzeugt ist oder sich bewusst darauf einlässt dann denke ich reagiert der Körpern schon drauf was aber wahrscheinlich eher an der Selbstheilung des eigenem Körper liegt.Du kannst,ja mal in einem Buchladen schauen ob Du das Buch Kamfpkünste bekommst keine Panik das geht nur am Ende um Selbstverteidigung,sondern über die Kraft des eigenen Körper.Da sind unter anderem Atenübungen drin das musst Du mal versuchen erreichst das gleiche wie mit Klangschalen nur dat is blliger.LG Erich
  • ich selber glaub ja nicht daran. Haben aber einen Bekannten, der das auch macht. Er ist total begeistert davon. Er sagt, damit wird der Körper richtig gereinigt und man bekommt neue Energie zurück. Naja, Glaube kann Berge versetzen.
  • viktor56
    Optionen
    Hallo Cross

    Ich denke, es lässt sich nicht alles aus den unterschiedlichsten Kulturen bei uns anwenden. Wir sind geprägt von unserer eigenen Kultur, von unserer eigenen Geschichte. Auch in unserer Kultur gibt es (schon seit Jahrhunderten) Dinge, die wir nicht mit unserem "rationalen Verständnis" nachvollziehen können. So gibt es beispielsweise auch bei uns Menschen, die "hellsichtig" sind, oder es gibt Orte, die spürbar Energie ausstrahlen. Oft wurden übrigens Kirchen an solchen "Kraftorten" gebaut - war also schon für unsere Vorfahren ein Thema 😉

    Was Natascha schreibt, ist ein Stück weit schon so: Glaube versetzt Berge (der Spruch ist auch uralt 😕 ).
    Ob solche Rituale, Methoden oder dgl. wissenschaftlich nachgewiesen sind, ist für mich nicht entscheidend....

    Trotzdem gibt es so einige Grundsätze, die mir ganz wichtig sind:
    - Es entsteht keine Abhängigkeit, zum Beispiel zu Personen ("Guru-Effekt")
    - Die persönliche Autonomie wird gestärkt, d.h. ich finde in mir dadurch mehr Kraft, mehr Sicherheit
    - Es baut auf dem Grundsatz von Liebe und Achtsamkeit auf, d.h. die positiven "Energien" stehen im Vordergrund.
    - Eine beanspruchte Leistung darf durchaus auch etwas kosten (bei uns in der Schweiz gibt es ein Sprichwort: was nichts kostet, ist nichts wert 😀 ), das Kommerzielle soll jedoch nicht im Vordergrund stehen.
    - Es beeinflusst die Gesundheit positiv.
    - Es löst keine Ängste aus (Vorausagen oder Offenbarungen finde ich problematisch und sind meist unseriös)

    Persönlich habe ich gute Erfahrung mit einer "hellsichtigen Person" gemacht. Es ging dabei nicht um Voraussagen sondern um das "Ausloten und Stärken" meiner eigenen Energie.

    Herzliche Grüsse
    Viktor
  • Lyn hat geschrieben:

    ....keine Ahnung, ich selbst habe dies o.g. noch nicht in Anspruch genommen. Wobei ich mich nicht dagegen verschließe und wenn, dann nur wo der Ursprung, die Quelle liegt.


    So sehe ich das auch. Einem "echten" Schamanen gegenüber wäre ich durchaus aufgeschlossen, den "selbsternannten" stehe ich sehr skeptisch gegenüber. Aber solche Erlebnisse, wie von Cross beschrieben, faszinieren schon ...

    viktor56 hat geschrieben: - Eine beanspruchte Leistung darf durchaus auch etwas kosten (bei uns in der Schweiz gibt es ein Sprichwort: was nichts kostet, ist nichts wert ), das Kommerzielle soll jedoch nicht im Vordergrund stehen.


    Das ist ja grundsätzlich richtig. Aber ich habe mich vor einiger Zeit aus Neugier im I-Net mal umgeschaut. Was da angeboten wird, versprochen, beschworen, da denkst du schon, du bist in einer Sekte gelandet. Schaust du dann auf die Preislisten, wird dir nur übel.

    Und ich finde es ganz traurig, das mit der Verzweiflung von Menschen Geld gemacht wird.


  • Hallo,

    der beste Freund meines Mannes ist Schamane. Er lebt in Nordamerika und hat den Schamanismus bei den Lakota und Menomenee gelernt. Für ihn ist das zur Leidenschaft geworden und er lebt heute völlig nach dem, was seine schamanistischen Lehren ihm zeigten. Er versucht seine Lehren auch anzuwenden beim Heilen, in gewissen Ritualen (z.B. die heilige Pfeifennzeremonie oder der Sundance) und ich glaube, mit Erfolg. Er verlangt kein Geld für seine Hilfe, hat einen anderen Beruf, von dem er lebt.

    Ich stand diesem ganzen "Hokuspokus" zunächst sehr skeptisch gegenüber.
    (Wie ich Naturheilverfahren generell skeptisch gegenüberstehe und auch jeglicher Esoterik) Von ihm habe ich aber Dinge erfahren, die mich davon überzeugen, dass es tatsächlich Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, von denen sich unsere Schulweisheit nichts träumen lässt.
    Skeptisch werde ich aber auch, wenn dieses Wissen, das jemand besitzt, zu Geld gemacht wird.Bei unserem Freund ist es vielmehr so, dass dieses Wissen als von den "Spirits" gegeben betrachtet wird, das zur Hilfe FÜR ANDERE eingesetzt werden darf, nicht aber für sich selber.

    Letztlich gibt es aber ja auch im Schamanismus ganz unterschiedliche Ausprägungen, so dass ein seriöser Umgang damit wohl auch zur Sicherung des Lebensunterhaltes der betr. Person erlaubt ist.Aber, wie überall, gibt es halt auch da weiße und schwarze Schafe und wir kommen nicht umhin, unser Unterscheidungsvermögen zu bemühen.

    Gruß,
    Annca
  • hallo,
    ich glaube daran und weiß, das es mehr gibt, als man denken oder erfassen kann. ich weiß auch, das heilung bei leuten stattgefunden hat, die nicht daran glaubten. ich glaube auch an reinkarnatuion und das jede krankheit o behinderung einen spirituellen hintergrund hat. http://www.amazon.de/gp/product/3893852778

    bei den beiden unten genannten damen bin ich schon öfter in behandlung und zu seminaren gewesen:

    http://www.sonnenengel3.de

    http://www.shantidevi.de


    das dürfte auch noch zum thema selbstheilungskräfte passen:

    http://www.amazon.de/gp/product/B000ULMBX8

    http://www.clemenskuby.de/


    vg
    flyaway
  • Wirklich ein spannendes Thema. Und die Einstellungen dazu sind ebenso unterschiedlich wie die einzelnen User. Ich glaube, die Einstellung zu dem Thema hängt auch immer sehr stark von den Erfahrungen ab, die jemand (mit dieser Thematik) gemacht hat.

    flyaway: Ich persönlich finde gerade THE SECRET einen sehr guten Tipp. Aber wie gesagt, das hängt halt immer von der Einzelperson ab, was sie davon hält 😉

    Ich habe mir übrigens erlaubt, Deine Amazon-Links umzuwandeln. Sie führen selbstverständlich immer noch zu den von Dir empfohlenen Produkten. Und auch der Preis ist der normale Amazon-Preis. Durch den umgewandelten Link, weiß Amazon nun jedoch, dass er von MyHandicap kommt. Das ist insofern wichtig, als dass so die Möglichkeit besteht, dass Amazon die Stiftung MyHandicap finanziell unterstützen kann. Und unsere Arbeit finanziert sich durch Spenden.

    Wir hoffen, Du hast keine Einwände dagegen! Wie gesagt, für die User hat sich dadurch nichts geändert. Bei Fragen kannst Du dich jederzeit gern an mich wenden 😀
  • hey justin, kein thema. warum, wollen die das von amazon?
    vg fly
  • Hey flyaway,

    vielen Dank für Deine Nachricht und Deine (indirekte) Unterstützung der Stiftung MyHandicap!

    Es ist so, wenn Amazon weiß, woher ein Kunde auf ihre Webseite kommt spenden sie dem anderen Webseitenbetreiber einen Teil des Umsatzes, den dieser Kunde dann macht, wenn er eben über einen solchen speziellen Link "in den Laden kam".

    Dieser Teil ist zwar nicht groß, aber da die Stiftung MyHandicap ihre Arbeit für die Webseitenbesucher kostenfrei anbietet helfen auch solche kleinen Spenden natürlich enorm unser Angebot aufrecht zu halten.

    Selbstverständlich kann man auch direkt an MyHandicap spenden: http://www.myhandicap.de/spende-an-myhandicap.html

    Noch einmal vielen Dank!

    Und jetzt weiter mit Geisterheilern und Schamanen 😉
  • Hallo Crossover

    Ich bin zwar eher wissenschaftlich orientiert, aber bin den Schamanen durchaus nicht abgeneigt. Bitte erwägt auch Folgendes: Dass man solche Erlebnisse hat, setzt voraus, dass man dazu vorher schon bereit ist und daran glaubt. Das macht aber nichts.
    Natürlich kann ich sagen, dass es Wurst ist, durch was ich geheilt werde - ob es nur psychisch ist wie wahrscheinlich bei der Homöopathie oder nicht.

    Das Problem ist aber, dass die Ursache für die psychische Störung nicht behoben ist.

    Gute Grüsse

    Heinz Süsstrunk
  • weiß nicht was ich im detail von diesen leuten halten soll; habe da aber eine recht skeptische grundhaltung.
    würde sie aber auch nicht allesamt als scharlatane oder pfuscher abtun, denn man vergisst ja gerne, dass auch so einige westliche konzepte jeglicher wissenschaftlciher grundlage entbehren: die ganze tiefenpsychologie etwa beruht auf nicht etwa auf wissenschaftlichen erkenntnissen, sondern auf ausgeprägter phantasie (teilweile vllt. noch empathie) der therapeuten. nichts von dem ganzen kram ist valide. für mich wäre das nichts. ich schwöre auf verhaltenstherapie, und nur größte verzweiflung könnte mich zu einem tiefenpsychologen treiben; wäre auch von der diagnose her der falsche. und tiefenpsychologische behandlung kann auch so einiges kaputt machen; kein nerv, dafür geht es mir dann doch zu gut, ich hätte so einiges zu verlieren.
    dennoch will ich das nicht verteufeln, bei einem trauma o.ä. kann tiefenpsychologie (welche ironischerweise parallelen zum schamanismus hat) durchaus helfen. zumindest erzählt man sich das....

    auf jeden fall ist die westliche medizin nicht in allen bereichen streng wissenschaftlich. daran sollte man denken....
  • HALLO KAKFROSCH sEH ICH SEHR ÄHNLICH WIE DU. DIE UNIVERSITÄRE MEDIZIN IST IN GRoßen TEILEN KEINE EXAKTE Wissenschaft. Auch hier wird z.B. mit Placebos behandelt.Und leider werden nur zu oft nur die Symtome behandelt und nicht die Ursache. z.B. ein Kind bekommt ständig Mandelentzündung- in 6 Monaten 4x Antibiotika. O.K. aus schulmedizinischer Sicht ist das nachzuvollziehen.Gefahrenabwehr( juristisches Problem ) Die Frage warum das Kind immer wieder wieder Mandelentzündung bekommt wird zu selten gestellt
    LG Detlev
  • flyaway hat geschrieben:

    das dürfte auch noch zum thema selbstheilungskräfte passen:

    http://www.amazon.de/gp/product/B000ULMBX8

    vg
    flyaway


    Das ist wirklich ein super Buch bzw. Film.
    Ich empfehle das Buch.
    Habe es selbst gelesen und bin beeindruckt.
Diese Diskussion wurde geschlossen.