Musik zum Schwimmen

Optionen
Hallo,

heute bekomme ich meine 2. Spritze ins Knie...
Zeel heißt das Mittel, das mir gespritzt wird.
Tja.
Ich habe zu Schwimmen begonnen und finde es ganz gut. Jetzt frag ich mich allerdings, ob diese MP3 Player, die man auch im Wasser verwenden kann, was taugen. Ich habe sie im Internet gefunden, allerdings noch keinen Menschen damit im Wasser gesehen.
Ich denke mir, mit Musik würde das Schwimmen vielmehr Spaß machen. Allerdings kann ich es mir nicht so ganz vorstellen, wenn dann das Wasser so mit den Ohrstöpseln nach innen gedrückt wird.
Hat jemand Erfahrung damit?

Gruß
Enrico

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Enrico,

    hui, da wünsch ich dir, dass du dann die Füße hochlagern kannst, nach der Spritze...
    Heute wirst du ja dann wohl mal eine Sportpause einlegen.
    Für deinen Wassermusikgenuss kann ich dir sagen, dass eine Freudin von mir den Speedo-Aquabeat hat: http://www.speedoaquabeat.com/ und damit recht zufrieden ist. Sie meint, es ist etwas schwierig die Hörer übers Ohr zu bekommen. Also es sind hier so Sportbügel an den Ohrstöpseln dran. Aber wenn man die dann mal drüber hat, dann gehts ganz gut. Klar, kannst du dir keinen Sound wie zB bei einem iPod erwarten. Aber zum Schwimmen ists allemal super - meint sie.
    Such ein bisschen im Netz, es gibt da beträchtliche Preisunterschiede.
    Ach ja, es gibt natürlich auch noch andere wasserfest MP3-Player, bzw kannst du auch einen herkömmlichen MP3-Player in eine wasserfeste Hülle packen und dir wasserfeste Ohrstöpsel dazu kaufen. Das kommt dann aber schon fast so teuer, wie wenn du einen neuen kaufst.

    Ja dann... viel Spaß bei deinen schwungvollen Schwimmsessions
    Michaela
  • MyHandicap User
    Optionen
    hai enrico,

    gut überstanden die spritze? klingt ja fies 🙁

    musik beim schwimmen....ist das nicht etwas gefährlich?
    so das man andere nicht so auf den schirm hat und leicht
    gegendischt?
    klar, am land ist es ähnlich..aber ich vermute im wasser
    ist es etwas wuseliger und daher evtl. extremer?

    schönen abend und das dein knie nicht weh tut 😀
    ciao
    christiane
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    Zeel ist ein homöopatisches Mediakment, das es auch in Tablettenform gibt. Es wird zur Dauertherapie bei Gelenkbeschwerden angewendet. Traumeel von der gleichen Firma hingegen, ist zur Kurzzeittherapie bei akuten Gelenkbeschwerden besser geeignet. Auch das gibt es als Injektion und als Tablette. Schaden können diese Medikamente nicht, von den Nebenwirkungen einer Gelenkinjektion mal abgesehen. Ich habe Zeel und Traumeel sehr viele Jahre erfolgreich als Tebletten genommen. Beide Medikamente gibt es übrigens auch als Tierarznei für Hunde. Meine Kelly hat immer positiv darauf reagiert. Bis zu einem bestimmten Krankheitstadium sind Zeel und Traumeel gut wirkende homöopatische Medikamente.

    Gruß Karin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    Spritze hab ich gut überstanden! Danke der Nachfrage! Und es schmerzt auch nicht. Bin sehr froh.
    Karin: Ja, Traumeel das habe ich auch gelesen.
    Aber was soll ich tun?
    Mein Arzt rät mir Zeel, rät mir eher von Hyaluron ab... weil er meint, jede Spritze ist ein Riskio... damit muss man 5x einem in der Woche spritzen. Zeel spritzt er mir das nächste mal in 6 Wochen ins Knie. Dann möchte er einen Rhythmus von 12 Wochen erreichen.
    Zeeltabletten, davon hab ich auch gelesen. Ich nehm jetzt die Tabletten Arthrostar. 3 Stück am Tag. Ich habe das Gefühl, dass sich mein Knie bessert.
    Leider habe ich den Sport jetzt wieder eine Woche ausfallen lassen wegen Ostern...
    Ich bin nicht konsequent genug.
    Christiane: Gefährlich ist in meinem Fall Musik glaub ich nicht mit dem Schwimmen. Ich bin in einem Fitnesscenter, hier schwimmen nur ein paar Menschen brav ihre Bahnen auf und ab. Das war günstig mich hier einzuschreiben und ist mir lieber als im öffentlichen Hallenbad. Ich bin am Überlegen. Ich stell es mir halt schon komisch vor mit dem blubbernden Wasser und dann Musik... aber es würde das Schwimmen soviel weniger langweilig machen.
    Falls ich das Ding kaufe - es schaut ja schon sehr stylisch aus - dann bericht ich euch.

    Lieben Gruß einstweilen
    Enrico

    PS: Heute gehts am Abend zum Walken! Hoffentlich finde ich keine Ausrede 😉.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Enrico,

    Traumeel-Tabletten und auch Zeel-Tabletten kannst Du Dir in jeder Apotheke kaufen. Ich habe immer folgende gemacht. Ich habe mir die Tabletten gekauft und nach Beipackzettelanweisung genommen um zu testen ob diese Spritzen wirklich nötig sind. Halfen diese Tabletten genauso gut wie die Gelenkinjektionen beim Orthopäden, habe ich weitere Spritzen abgelehnt. Du mußt nicht immer das tun was der Orthopäde will, wenn es eine Alternative gibt. Außerdem solltest Du nie vergessen, daß Orthopäden (und andere Ärzte) in erster Linie Unternehmer sind und mit Dir Geld verdienen wollen. Viele dieser zahlreichen Spritzen die Orthopäden gerne geben können durch Alternativtherapien ersetzt werden. Es ist DEINE Entscheidung, nicht die Entscheidung Deines Orthopäden, wie Du behandelt wirst.

    Gruß Karin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Karin,

    da hast du sicher Recht. Tja, das sollte ich überlegen...
    Wenn die Tabletten genauso gut sind. Weil eine Spritze ins Kniegelenkt, das sagt ja auch der Orthopäde - bzw das muss er sicher auch sagen - ist mit einem gewissen Risiko verbunden.
    Danke jedenfalls für den Tipp mit den Zeeltabletten. Vielleicht steig ich ja um. Stimmt natürlich, mit den Spritzen verdient der Arzt, mit den Tabletten nicht.

    Lieben Gruß
    Enrico
  • MyHandicap User
    Optionen
    Enrico2 schrieb:
    Hallo Karin,

    da hast du sicher Recht. Tja, das sollte ich überlegen...
    Wenn die Tabletten genauso gut sind. Weil eine Spritze ins Kniegelenkt, das sagt ja auch der Orthopäde - bzw das muss er sicher auch sagen - ist mit einem gewissen Risiko verbunden.
    Danke jedenfalls für den Tipp mit den Zeeltabletten. Vielleicht steig ich ja um. Stimmt natürlich, mit den Spritzen verdient der Arzt, mit den Tabletten nicht.

    Lieben Gruß
    Enrico


    😉
  • Hallo,
    hat etwas gedauert.
    Aber ich will euch jetzt bericht, von meinen ersten musikalischen Schwimmerlebnissen.
    Also - es ist fantastisch!
    Seit ich Musik in den Ohren habe, spul ich die Längen nur so ab. Ich vergess dabei aber oft, bei der wievielten Länge ich gerade bin, weil ich so im Flow bin.
    Jetzt bräucht ich einen LÄngenzähler, den ich mir ums Handgelenk schnallen kann. Aber sowas muss ich wohl erst erfinden.
    Ich hab übrigens den Speedo Aquabeat gekauft. Und ich kann ihn wirklich sehr empfehlen. Wenn man erstmal mit der Ohrbefestigungn klar kommt, dann ists ein cooles Schwimmervergnügen.

Diese Diskussion wurde geschlossen.