Perversion in Dortmund

Optionen
Am gestrigen Tag berichten die Ruhrnachrichten
folgendes :

Stadt kassiert Kindergeld für Behinderte !!!!!

Das Kindergeld für erwachsene Behinderte, die bei ihren Eltern leben, kassiert die Stadt. Nicht mehr die Eltern.

Den kompletten Artikel findet ihr hier.
http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Dortmund-Stadt-kassiert-Kindergeld-fuer-Behinderte;art930,853553

So langsam wird es heftig unser maroder Staat zeigt
immer deutlicher wie man Sozial definiert 👿

Antworten


  • Hallo!

    Ich kann mich Deiner Überschrift nur anschließen!!!!!!!!!!!!!

    Dieses Vorgehen ist ungeheuerlich und kann ich selbst nur als Menschenverachtend bezeichnen.

    Wie sehr Familien belastet sind,braucht man wohl nicht komentieren,wenn dann noch ein Mitglied mit Handicap betreut wird,bedarf keiner Worte.

    Ich hoffe für die Familien denen man dieses Kindergeld nicht vergöhnt,das sich jemand mit Vernunft Gedanken dem ganzen annimmt und hier wieder Gerechtigkeit schaft.

    Eine traurige SENDRINE 🙁
  • hallo,
    das ist mehr als gemein für die Eltern.
    Andere Eltern volljähriger Kinder bekommen das Kindergeld und diese Eltern nicht.
    Das ist eine Sch......

    Gruß
    Herbi
  • Das ist mal wieder Typisch Deutschland. So kann man sich auch sanieren. Ich finds ne bodenlose Frechheit, das die sowas einfach machen dürfen. Die Eltern des Kindes sollten damit auch noch die Fernsehleute ansprechen, dann wirds gesendet, und die Stadt entschuldigt sich, die Familie bekommt das Kindergeld weiter etc....reden sich dan heraus, wie immer...
  • ich glaube fest, das ist nur die spitze vom eisberg. 🙁

    es fehlen einem echt die worte.

    das schlimme ist, du hast sicher recht, sanne.
    man muss sich
    outen, seelisch nackig machen um gerechtigkeit zu erfahren.
    das sind wenige, die sich das trauen.

    und diejenigen, die still sowas hinnehmen, fallen hinten runter. 🙁

    ich hoffe inständig, das dieses thema groß aufgerollt und
    angeprangert wird damit das aufhört.


    viele grüsse
    christiane

Diese Diskussion wurde geschlossen.