Reifenpanne beim Rolli ?

Optionen
Hallo zusammen,
was macht ihr Rollifahrer wenn ihr Löcher in den Reifen habt?
Bei mir war nur die Luft raus:-)
Aber mein Mann wollte zu sicherheit das Flickzeug haben
oh was für Panik in meinen Augen das hab ich nicht.
Und eine Luftpumpe hab ich auch nicht.:-)
Das geht auch nicht ist Autoventil ich hab es gefunden.
Ach ja es sind die E-Räder von Alber:-)

Also ich muß jetzt von euch wissen wie geht das mit dem Pannendienst:-)

Gruß
Herbi

Antworten

  • Hallo Herbie,

    auch auf Deine E-Räder kannst Du den Marathon Plus Evelution von Schwalbe aufziehen. Das ist der schwarze Reifen der nie kaputt geht. Wenn dann doch mal was am Rolli ist (aber bestimmt kein Platten), gibt es einen Notdienst der Sanitätshäuser. Gute Sanitäshäuser machen das. Frag mal nach der Telefonnummer. Oder selber flicken. Habe ich früher oft gemacht als des den Marathon für Rollis noch nicht gab. Mein Handbike hat keine pannsichere Bereifung, sondern Rennradbereifung. Da muß ich unterwegs auch immer wieder flicken. Beim Rolli ist das leichter als beim Fahrrad. Den Marathon Plus Evelution bekommst Du in jedem Sanitätshaus, die Krankenkasse bezahlt alles. 😉

    Gruß Karin

    http://www.schwalbe.com/ger/de/produkte/rollstuhl/reifen/produkt/?ID_Einsatzbereich=8&ID_Produktgruppe=29&ID_Produkt=82&ID_Artikel=603&info=1
  • Hallo, ich flicke nix mache immer einen neuen Schlauch rein,beim Stehrolli ist ein Elastischer ring drin ohne Luft,hab einen Kompressor aus dem Aldi für 60 Euro ist eigentlich mehr eine elktrische Luftpumpe da Dauerläufer aber bis 8 Bar aussreichent,nimmt wenig Platz web ist bequem tragbar.LG Erich
  • Hallo,

    erste Anlaufstelle sollte Ihr Sanitätshaus sein, die reparieren das in der Regel sehr zügig.

    Natürlich können Sie auch selber flicken.
    Die Bereifung siehe oben beschrieben ist wirklich gut, wenn Sie sich häufige Reparaturen sparen können. Ihre Krankenkasse zahlt den Aufwand, den Ihr Sanitätshaus mit der Reparatur hat, da sollten keine Kosten auf Sie zukommen.

    Mfg
    O. Barth
    http://www.sanivit.eu/



  • Hallo zusammen,
    also ein anruf bei meinem Sannihaus weil ich wissen wollte was genau auf dem Rezept stehen soll.
    Also was drauf stehen muß wenn ich andere Räder(Bereifung) haben will weis ich jetzt
    aber auch da gilt das selbe Prinzip wie immer das Sannihaus sucht die KK.
    Nicht schon wieder.
    Die Reperatur muß das Sannihaus machen von dem ich den Rolli habe so ein Mist
    schon wieder die.
    Kann ich das Sannihaus denn gar nicht los werden das mir die Kasse an die Backe geklebt hat?

    Gruß
    Herbi


  • Hi Herbi,

    das Sannihaus wurde Dir nicht an die Klappe geklebt, kannst frei wählen, frag die KK, die geben Dir auch Adressen.


    Da schreibt der Rehaland:


    "erste Anlaufstelle sollte Ihr Sanitätshaus sein"

    Das ich nicht lache.

    Wenn ich das machen würde stände ich mind. 2-3 Tage ohne Rolli da.


    Bitte lieber Rehaland, warum werden nicht gleich Marathon Plus Evelution von Schwalbe aufgezogen wenn ihr schon genau wißt das das der Betroffene auch außer Haus unterwegs ist.
    Es geht auch anders.
    Und denk drann, die Marathon Plus Evelution von Schwalbe laufen bei 10 bar am besten, das bekommt mein Sannihaus nicht hin, also mache ich es selber.
  • Herbi 53 schrieb:
    Hallo zusammen,
    also ein anruf bei meinem Sannihaus weil ich wissen wollte was genau auf dem Rezept stehen soll.
    Also was drauf stehen muß wenn ich andere Räder(Bereifung) haben will weis ich jetzt
    aber auch da gilt das selbe Prinzip wie immer das Sannihaus sucht die KK.
    Nicht schon wieder.
    Die Reperatur muß das Sannihaus machen von dem ich den Rolli habe so ein Mist
    schon wieder die.
    Kann ich das Sannihaus denn gar nicht los werden das mir die Kasse an die Backe geklebt hat?

    Gruß
    Herbi



    Hallo Herbie,

    für einen neue Bereifung brauchst Du gar kein Rezept. Das geht so.

    Und seit wann sucht die Krankenkasse das Sanitätshaus aus? Wenn Du Medikamente brauchst gehst Du doch auch in die nächste Apotheke um die Ecke.

    Du mußt nur in ein Sanitätshaus rein gehen und fragen ob sie eine Werkstatt haben. Es ist auch egal, in welcher Stadt das Sanitätshaus ist. Ich habe hier in Düsseldorf Rollifaher, die haben ihr Sanitäshaus in Krefeld oder in Essen. Du bist der Kunde und Kunden können frei entscheiden.

    Gruß Karin


Diese Diskussion wurde geschlossen.