mein hund luna

Optionen
am freitag war die zeitung wieder bei uns...das beste daran luna durfte kommen und sie bleibt bis montag!
sie war 4 wochen nicht da...aber ich war erstaunt wie viel sie in der zeit gelernt hat. sie kann jetzt schon sachen aufheben, tür aufmachen und soch helfen auszuziehen...ich freue mich. sie hat mich glaub ich vermissed denn sie kommt mir immer hinterher und will immer gelobt werden.
ich hatte am freitag sehr kalte füße una da hat sich luna drauf gelegt und sie gewärmt!
was für erfahrungen habt ihr mit hunden?
glg emilia
«13

Antworten



  • Hallo Emilia!

    Es ist für mich eine Freude,Deinen Beitrag zu lesen und hoffe,das Du uns noch oft teilhaben läßt.
    Da ich zwar von solchen Hunden gehört habe,aber wenig darüber selbst wußte habe ich mich nun eingehend bei Rehahund informiert.Hoffe das noch vielen geholfen und durch Spenden einen solchen Betreuer bekommen dürfen.

    Ich selbst habe kein Tier und hatte lange Angst vor Hunden.
    Heute ist manchmal eine Sehnsucht,so einen lieben Freund zu haben unser beider Gesprächsthema,von meinem Mann und mir.Oder uns wieder eine kl.Katze zu zulegen.
    Doch dann macht uns die Sorge der enormen Verantwortung nicht gewachsen zu sein,das ganze wieder zu nichte.
    Wie sehr ein Tier unser aller Leben bereichert,konnte ich früher in dem Pflegeheim erleben,in dem ich gearbeitet habe.Die Freude bei den Bewohnern war immer sehr Groß,wenn jemand ein Tier mit gebracht hatte,oder die Hauskatze ihre Besuche machte.
    Lieben Gruß und viele schöne Erlebnisse mit Deinem Begleiter 😀 SENDRINE
  • liebe sendrinne
    ich habe mit frau letwina gesprochen und sie hat gesagt das sie den chat namen sendrine schön findet und das sie...wen du nichts dagegen hast... den nächsten hund sendrine nennen möchte!
    glg emilia


  • Hallo Emilia!

    Als ich Deinen Eintrag gelesen habe,hat mein Mann gesagt:"Sendrine" Platz!!!!!

    So ein Lebewesen muß viel aushalten,ob der Name dabei hilft,wird sich weisen.

    Das es solch wunderbaren Helfer gibt und auch die Ausbilder dazu die sich mit Geduld dieser Aufgabe widmen,ist wunderbar.

    Hier im Forum sind auch sehr viele Menschen versammelt,die sich in den Reigen "Wunderbar" einreihen laßen und Dich mit unterstützen wollen und viele andere,die ebenfalls Hilfe brauchen und geben wollen.

    Es berührt mich täglich sehr,wie einige hier und auch im Theam Handicap,mehr als
    gehofft,sich angagieren und das obwohl Sie selbst soviel Leid mit sich tragen.
    Euch allen meinen ganz ganz großen Respekt,für Eure Beiträge,Mut und Kraft.
    Gruß
    SENDRINE 😀
  • Hallo emilia,

    ich habe eine fast 15 Jahre alte Toy Pudel Hündin. Sie kam zu mir als sie neun Wochen alt war. Viele Hunde sind sehr menschenbezogen, meiner auch. Sie hält ständig Blickkontakt mit mir und schaut draußen immer daß ich nicht verloren gehe. Luna wird sehr schnell zu einer echten Freundin und einem richtigen Familienmitglied werden. Hunde sind da anders als andere Haustiere. Sie haben eine richtige Persönlichkeit, suchen den Kontakt zum Menschen und kommunizieren richtig mit uns. Auch wenn Luna kein Assistenzhund wäre, ihr beiden würdet schnell unzertrennlich sein, gemeinsame Ausflüge und den Spaß am Spielen genießen.

    Gruß Karin


  • Hallo Karin!


    Du hast meinen Traumhund,das ist ja eine Freude.Was für ein lieber Kerl.

    Das Emilie bald zusammenwachsen wird,mit Ihrem Tierischen Freund,glaube ich auch.
    Da sie noch vieles erreichen will im Leben,wird Ihr der ausgebildete Begleiter eine sehr große Hilfe sein.

    Ich fange an,richtig Neid zu entwickeln.Daraus wird aber schnell große Freude,wenn ich mir vor Augen führe,wie Alt so ein Hund werden kann und wie lange er Emilia voran bringen kann.
    Es ist immer wieder schön,hier zu lesen,wie glücklich mancher mit seinem tierischen Freund ist. 😀
    Gruß
    SENDRINE 😀
  • Es heißt nicht um sonst, der beste Freund des Menschen.
  • Liebe emilia,

    Ich habe deine geschichte verfolgt und freue mich sehr für dich!!!

    Du und Luna werden bestimmt tolle Freunde, aber eigentlich seid ihr das schon oder 😉

    Lieben Gruß Katharina
  • Hallo

    Ich freue mich für dich das du so viel freude hast an luna.
    Ein hund kann bis zu 17 jahre alt werden.
    Also rann an die buletten....
    Also kannst du noch viel viel viel Spaß mit Luna haben.
    Wir haben selber einen Hund sie heißt Sammy!
    Und ist 4 Jahre alt wir haben sie 8 wochen bekommen.
    Am schwierigsten ist es im pflegealter.
    Da baut der ziemlich viel mist.
    Aber das kommt auchc manchmal auf die rasse an!
    Also unser hund hat z.B. nur schuhe angekaut ...
    Weil ihre zähne gejuckt haben.
    Da hat meine Mutter ihr Kauknochen gegeben und damit war misäre vorbei.
    Naja auf ihr konto gehen 3 paar schuhe.. 😀(hihi)
    Ich hoffe das luna keine schuhe zerkaut sondern ganz brav ist.

    Liebe Grüße

    Menschenkönigin




  • Hallo Menschenkönigin!

    Stelle mir gerade vor alle Hundebesitzer in der Stadt würden Ihren Liebling in einem Schuhgeschäft freien Lauf laßen!!!! Kicher 😀


    Euer Hund könnte auch als Tester für die Schuhidustrie arbeiten. 😀

    Ich merke schon,wer einen Hund zu Hause hat,dem wird nie langweilig!

    Allen Tierbesitzern viel viel Spaß.Welche Tiere habt Ihr so in Euren vier Wänden und warum? Das macht mich jetzt Neugierig?

    Lieben Gruß
    SENDRINE 😀
  • hallo menschenkönigin,
    ja mit den schuhen das hatten wir auch schon sie hat das neuste paar angefressen das sie gefunden hatte...trotz kauknochen!
    glg emilia

  • luna wurde gestern wieder von frau letwina abgeholt, es ist heute ein neuer artickel über luna und mich herraus drinne ...weis nicht ob er im internet ist, aber in der ostsee-zeitung steht er! 😀
    glg emilia
  • Hallo Sendrine,
    ein Hund wäre auch was für Dich 😀
    Da kannst da sachen erleben die hast Du sonst nirgends.

    Wenn Du regeln beherzigst brauchst Du auch keine Angst zu haben.
    Wir haben schon fast einen halben Zoo.

    Also ich hab den Hund und Menschenkönigin 2 Wellensittiche.
    Mein Mann ist Vogelzüchter und hat Zebrafinken so ca.50 Stück.
    Und unser Sohn als der noch hier war hatte noch ne Spinne und einen Skorpion.
    Die Spinne heißt Triniti und der Skorpion heißt Brini und die neue Spinne heißt
    Emma.
    Dieser Haushalt wäre wohl nichts für schwache Nerven 😀

    Und das ganze Jahr kümmert sich unsere Tochter um die Spinnen in Haus und Garten.
    Und zum Frühling gibt es noch unsere Untermieter die im Garten wohnen.
    dann Piep und pfeift und trällert es überall rund ums Haus.
    Und Abends kommen die Fledermäuse.
    Und wenn die gerade auf Futtersuche sind haben wir das Froschkonzert vom Nachbarn
    inklusive zirpender Grillen.
    Bei uns darf kein Grashalm geknickt werden ohne zu begutachten ob da nicht gerade einer drauf sitzt.
    Selbst Obst und Gemüse wird mit ihnen gerecht geteilt.



  • Hallo Herbi!

    Da fällt mir doch spontan die Arche Noa ein.

    Da konntet ihr die letzten Wochen zusammen alle Kuscheln 😉

    Was wird dann eigentlich für eine Sprache bei Euch gesprochen??

    Grünpflanzensprache,Pfiffe,Katzen und Hundesprache? Haben Spinnen überhaupt eine Sprache und Skorpione?
    Kennt jemand von Euch eigentlich was Einsamkeit ist??

    Gruß und noch viele tolle Erlebnisse
    SENDRINE 😀
  • achja wir haben auch 2 wellensittiche (einen gelben und einen weißen) und ein hamster der schon so alt ist das er grau ist 😀
    glg emilia

  • Hallo Raphaela, da hattest du ja ein paar ganz tolle Tage mit deiner Hündin! Hach, wie schön! Und soooo lange dauert es jetzt ja auch nicht mehr, dann ist sie für immer bei dir. Dieser Tag wird dann ein Fest! 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.