Silvesteraktivitäten

Optionen
Was habt ihr Nettes an Silvester vor? 😛

Party mit Freunden?
In gemütlicher Runde mit Feuerzangenbowle?
Pflegen alter Traditionen z.B. *Bleigiessen*?
Gross Ausgehen in Abendrobe?

Viele Grüße
Handschuh

Antworten



  • Hallo liebe Christiane,


    interessante Frage die Du da stellst...lächelt.


    Mein Silvesterabend findet zu Hause statt.

    Schön den Kamin an, nettes Fernsehprogramm, freu mich immer darauf, das neue Jahr begrüssen zu dürfen und lausche dabei den Kirchenglocken...die in der Stadt so zahlreich läuten.


    Herzliche Grüsse * Kerstin
  • Jule
    Optionen
    Hallo,
    wir haben dieses Jahr ein Pärchen kennen gelernt. Sie wissen von unseren gesundheitlichen Problemen und akzeptieren uns so wie wir sind.
    Also machen wir einen gemütlichen Racklett und Spieleabend zu Viert. SCHÖÖÖNNN!!!
    Euch allen einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr
  • Hallo!
    Raclette dürfte in sein zu Silvester.
    Mach ich auch. Bin eingeladen und lass mich bekochen 😉
    Nein, nein steuer schon auch selbst was bei.
    Wir wollen Karaoke-Singen!
    Meine Freunde haben extra eine kleine Anlage gekauft und gute DVDs dazu. Hab die Song-Liste schon studiert. Ich werde 1001 Nacht zum Besten geben... und Männer... mal schaun was sonst noch...
    Wird sicher lustig!
    Lieben Gruß und rutscht gut rüber 😀
    Eric


  • Hallo!

    Sylvester wird ganz ruhig und wahrscheinlich mit dem Musikantenstadel im Fernsehen gefeiert.Das vergangene Jahr noch mal durchsprechen und versuchen,das neue mit etwas mehr Qualität zu belegen.
    Das wird uns auch gelingen.Wir hatten wiedermal ein hartes Jahr,aber auch ein schönes mit neuen Bekanntschaften und tollen Erfahrungen.Wir haben das Jahr gut gemeinsam gemeistert und myHandicap hatte großen Beitrag dazu gegeben.
    Was will man mehr.
    Sollten wir Mitternacht noch erleben,werden wir auf das neue Jahr anstoßen und den Kirchenglocken lauschen,sowie die Menschen auf dem Marktplatz beobachten.
    Gruß
    SENDRINE 😀
  • Jule schrieb:
    Hallo,
    wir haben dieses Jahr ein Pärchen kennen gelernt. Sie wissen von unseren gesundheitlichen Problemen und akzeptieren uns so wie wir sind.
    Also machen wir einen gemütlichen Racklett und Spieleabend zu Viert. SCHÖÖÖNNN!!!
    Euch allen einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr




    hallo jule und thomas,

    das freut mich sehr für euch. macht euch einen schönen abend .

    einen guten start in das neue jahr.

    lg kerstin
  • eric99 schrieb:
    Hallo!
    Raclette dürfte in sein zu Silvester.
    Mach ich auch. Bin eingeladen und lass mich bekochen 😉
    Nein, nein steuer schon auch selbst was bei.
    Wir wollen Karaoke-Singen!
    Meine Freunde haben extra eine kleine Anlage gekauft und gute DVDs dazu. Hab die Song-Liste schon studiert. Ich werde 1001 Nacht zum Besten geben... und Männer... mal schaun was sonst noch...
    Wird sicher lustig!
    Lieben Gruß und rutscht gut rüber 😀
    Eric




    hallo eric,

    das wird bestimmt ein lustiger abend.

    guten rutsch und alles gute für 2010.

    lg kerstin
  • Hallo Christiane 😀,

    ich hatte gestern ganz schön Bammel davor, das ich Silvester im KH hätte verbringen müssen, denn ich war kurz davor den Rettungswagen zu holen....puh.

    Im moment bin ich erkältet, und gestern bekam ich noch einen schlimmen Asthmaanfall, und das ist ganz schön abartig.
    Die Ärzte hatten zu, und mein HA in Ur. Da habe ich mich ab 15 Uhr zum Lungenarzt bringen lassen, weil die Panik war furchtbar.
    Der gab mir nach dem Röntgen eine Cortisonspritze, und jetzt muss ich noch weiter Cortison und Erhöhung der Medis nehmen.

    Naja, ich habs ja überlebt 😀.

    Silvester werden wir wahrscheinlich mit unseren Nachbarn und Freunden verbringen, und gemeinschaftlich ein wenig 'ablästern', wie die harten, lustigsten und früheren Zeiten so waren....lacht.

    Ein schönes Fondue davor, oder Lachs mit gefüllten Eiern ....lächelt. Mal sehen, denn heute gehen wir einkaufen.

    Wir werden dann sehen, doch so ein Karaoke-Singen macht bestimmt auch viel Spass. Vielleicht scrabbeln wir auch, und erfinden neue Wörter...lacht.

    Grüsse von Marianne


  • Hallo liebe Marianne,

    ich wünsche Dir, das es Dir bald wieder besser geht.

    Hab einen großen Schreck bekommen, als ich eben gelesen habe, was passiert ist.

    Ich drück Dich.

    Alles Liebe Kerstin
  • MyHandicap User
    Optionen
    u n d ? wie war euer letzter abend im alten jahr?

    das wetter war hier in niedersachsen heftigst. 🙁 den ganzen tag und abend schneite es und es war glatt und rutschig.
    zum glück ist hier nichts passiert, keine grossen unfälle und meine lieben sind alle früher oder noch früher 😉 wie eingetrudelt.

    wir waren gestern mit den schwiegereltern zu viert und kurz vorm glockenschlag kamen noch 2 freundespäärchen zum anstossen. wir sind dann noch um die häuser und irgendwann ins bett gefallen. durchgefroren aber glücklich und zum glück alle gesund.

    ich hoffe, besonders denjenigen von euch, die erzählten, das es ihnen nicht so gut ging, geht es etwas besser und es geht weiter voran.

    ich drücke fest den daumen.

    mit herzlichem gruss
    christiane
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    Silverster war schwer wie nie.

    Der Anfang war ja noch gut, aber nachdem ich die Bowle aus der Schüssel getrunken habe ging der Ärger los.
    Dann hab ich noch der Nachbarkatze eine Wunderkerze an den Schwanz geklebt, na, da war die Stimmung schon besser.
    Ein tolles Feuerwerk habe ich aufgebaut, eine Rakete und ein Feuerregen, alles war begeistert....................als alles vorbei war.
    Dann eine habe Stunde bewustlosigkeit (keiner hat sich um mich gekümmert).
    Dann kamen die Nachbarn vorbei, war ja toll, heute hat der erste doch wieder mit mir gesprochen.
    Also alles we immer.
    Die Feuerzangenbowle war auch toll.
    Den verbrannten Teppich wollten wir eh erneuern und die Katze kam kam heute auch wieder zurück.
    Wer die Mülltonne angezündet hat weiß ich nicht, aber ich glaube ich war es nicht.

    Nach drei Kopfschmerztabletten werde ich nun das neue Jahr angehen und mich erst bei den Nachbarn entschuldigen, dann bei meiner Frau und dann der Versicherung die Schäden melden.
Diese Diskussion wurde geschlossen.