zeitarbeiter unter euch? wer hat erfahrungen

Optionen
hallo, habe ein angebot von der zeitarbeitsfirma. bin mir unsicher ob ich das machen soll. wer hsat erfahrung mit zeitarbeit?

Antworten

  • Hallo,
    schön das wir helfen können herzlich willkommen.
    Was willst du denn genau wissen?
    Was hat man dir erklärt?
    Gruß
    Herbi
  • Hallo,

    ich habe Erfahrung mit Zeitarbeit, habe 3 ausprobiert und mich bei unzähligen auch beworben. Allerdings nur in Deutschland. Gebe Dir gerne auch mehr Infos, aber ich weiß nicht ob Du damit was anfangen kannst.

    Gruß Keana
  • Hallo,

    soweit ich weiß, sind die Bedingungen für Zeitarbeiter in der Schweiz viel besser als in Deutschland. Du müsstest schon näheres dazu angeben, um es beurteilen zu können.

    MfG virago
  • hallo habe in luxemburg in einer zeit arbeits firma gearbeitet u wohne in deutschland also bei mir war es so das es nach dem tarif bezahlt wird in der jeweiligen branche wo man eingesetzt wird also handwerk industrie bau haupt u nebengewerbe

    desweiternen kommt es auch darauf an wie viel stunden du arbeitest wegen zeit konto da kannst du dann wenn du im vertrag jetzt nur als beispiel 38,5 h woche hast die firma aber 40 h woche hat bekommst du jeweils 1,5h aufs zeitkonto gut geschrieben
    u kannst es dann abfeiern als urlaub

    mann muss halt nur aufpassen bei der abrechnung u immer genau kontrolieren ob die stunden auch übereinstimmen

    ansonsten kannst du mich gerne fragen
  • Hallo Kreszenz,
    es gibt ein recht neues Buch zum Thema "Behinderte in der Zeitarbeit". Wir werden es im Dezember besprechen. Vielleicht hilft dir das, dann ein wenig weiter. Parallel kümmern wir uns drum, für dich Infos über Zeitarbeit in der Schweiz herauszufinden.

    Viele Grüße,
    Iris, Redaktion MyHandicap

  • Hallo Kreszenz,

    ich habe vor ca. 10 Jahren mal für eine Zeitarbeitsfirma gearbeitet und kann von dieser damaligen Zeit dort nichts negatives berichten.
    Naja, die Bezahlung lag sicherlich nicht auf gleicher Höhe, wie wenn man bei einer anderen Firma fest angestellt ist, aber zum Arbeitsamt (bzgl. Stellenvermittlung) kann eine Zeitarbeits-Anstellung eine weitaus béssere Alternative sein.
    Zumindest war es damals so - damals waren allerdings die Zeiten noch andere.

    Ich habe jedenfalls über die Zeitarbeit zu einer Festanstellung gefunden.
    Eine Firma, die mich "ausgeliehen" hat war zufrieden mit mir und hat mir nach gut 3 Monaten einen Festanstellungsvertrag gegeben.
    Bei dieser Firma bin ich noch heute.

    Heute sind die Bedingungen da ja mittlerweile doch andere. Soweit ich es mitbekommen habe, gibt es auch Zeitfirmen, die nur für einen einzigen Auftrag Personal bei sich einstellen und dann entleihen. läuft dieser Auftrag aus, ist man leider wieder ohne Job.
    Wenn Du bei der Zeitarbeit überlegst anzufangen, dann würde ich gerade dies vorher abklären. Am Besten Du bekämst das von der Zeitarbeit schriftlich. Andererseits leiden die heutzutage auch unter der Wirtschaftskrise,weswegen sie sich da vermutlich auf nichts sonderlich groß einlassen 🙁

    Ich will Dir da nicht die Freude nehmen, vielleicht endlich einen Arbeitsplatz gefunden zu haben, aber ich denke, diese Möglichkeit sollte man auch realistisch sehen.

    Trotzdem viel Glück
    Tom
  • Wölle81
    Optionen
    hallo zusammen,
    also ich habe mich bereits bei 12 zeitarbeitsfirmen und arbeitsvermittlern beworben und es konnte mir keiner weiterhelfen.ich bin ein inkompletter querschnitt und muss sagen das ich den eindruck habe,das die zeitarbeitsfirmen und arbeitsvermittler mit mir eindeutig überfordert sind,da sie sich mit dieser thematik noch nicht genug auseinander gesetzt haben.nach den vorstellungsterminen hab ich von denen nichts mehr gehört und bei nachfragen bekommt man auch nie ne richtig antwort.

    mfg wölle
  • Ein Hallo in die Runde,

    die von Iris angekündigte Besprechung des neuerschienenen Buches "Behinderte in der Zeitarbeit" findet man hier:

    http://www.myhandicap.de/buchtipp-behinderte-zeitarbeit.html

    Lieben Gruß,

    Tom
    MyHandicap
Diese Diskussion wurde geschlossen.