Herzlichen Dank für die Antworten auf meine Frage

Optionen
😃 Hallo an allle, die mir geantwortet haben!

Herzlichen Dank dafür! Besonders an Karin, die einen sehr fundierten Beitrag geschrieben hat.
Ich bin neu hier und die Orientierung auf eurer - zufällig- gefundenen Seite ist noch ungewohnt!

Der Grund meiner Frage war der, dass man, wie Karin richtig schrieb, aufgrund der Verkehrsverbünde innerhalg Deutschlands - kostenlos unterwegs ist. Ich möchte am kommenden Wochenende nach Kaufdorf bei Bern zur größten Oldtimer- Versteigerungsauktion Europas fahren. Wie es ausschaut, kostet die Rückfahrkarte 80 Eur. oder gibts was billigeres?

Mein GdB beträgt " nur 50% "



Viele Grüße, Tempomanni

Antworten

  • Hallo Tempomanni,

    schreib mir bitte von wo aus du losfährst. Dann kontaktiere ich unsere Spezialistin fürs Bahnfahren und versuche für dich den günstigsten Tarif für eine Hin- und Rückfahrkarte herauszufinden.

    Viele liebe Grüße
    Michaela
  • Michaela_MyHandicap schrieb:
    Hallo Tempomanni,

    schreib mir bitte von wo aus du losfährst. Dann kontaktiere ich unsere Spezialistin fürs Bahnfahren und versuche für dich den günstigsten Tarif für eine Hin- und Rückfahrkarte herauszufinden.

    Viele liebe Grüße
    Michaela


    Hallo, Michaela

    Ich fahre von Giessen/ Lahn in Hessen los. Donnerstag max. Freitag. Wenn es relativ günstig wird. Sonst wohl eher nicht, da Übernachtung(en) hinzukomm(t)en. Wenn keine Betten mehr verfügar sein sollten in Kaufdorf, fällt die Geschichte auch leider flach.

    Gaanz lieben Dank schon mal im Voraus für deine Bemühungen!
  • Hallo Tempomanni,

    deine Anfrage ist schon bei unseren beiden Expertinnen von der Deutschen Bahn eingetroffen.
    Ich bin mir sicher, sie können dir weiterhelfen.
    Ich melde mich, sobald ich Antwort bekomme.

    Viele liebe Grüße bis dahin
    Michaela
  • Hallo Tempomanni,

    ich habe Antwort von unserer Fachexpertin Tanya Stötzer auf deine Frage erhalten.
    Leider keine konkrete Kostenangabe, wie du sie wahrscheinlich gerne gehabt hättest.
    Tanya Stötzer von der Deutschen Bahn schreibt Folgendes:

    Wir möchten Ihrem User empfehlen sich in seiner Reiseplanung und damit in
    der konkreten Streckennachfrage vertrauensvoll an unsere
    Mobilitätsservice-Zentrale zu wenden.

    Die Mobilitätsservice-Zentrale bietet über die Organisation von
    Hilfestellungen hinaus auch eine Reiseauskunft, die sich speziell an den
    Bedürfnissen behinderter Menschen orientiert; dazu zählt beispielsweise die
    Auswahl von Direktverbindungen möglichst ohne Umsteigen, die
    Berücksichtigung persönlicher Streckenverzeichnisse und relevanter
    Verbundtarife sowie die Platzreservierung mit gezielter Buchung
    individuell geeigneter Sitzplätze im Hochgeschwindigkeitsverkehr und die
    Zusendung bestellter Tickets direkt ins Haus.

    Die Mobilitätsservice-Zentrale erreichen Sie über die Service-Nummer der
    Bahn 0180 5 996633*, Stichwort: „Betreuung“, oder auch weiterhin über die
    Ihnen bekannte Telefonnummer 0180 5 512512*. Sie werden umgehend mit einem
    unserer kompetenten Mitarbeiter verbunden und können den Ein-, Um- und/oder
    Aussteigeservice für eine Vielzahl von Bahnhöfen bestellen, Fahrkarten
    kaufen sowie Sitz- und Rollstuhlstellplätze reservieren und auch die
    Abholung Ihres Gepäcks von zu Hause und die Lieferung an Ihre Wunschadresse
    veranlassen.

    Öffnungszeiten der Mobilitätsservice-Zentrale: Montag bis Freitag
    8:00–20:00 Uhr, Samstag 8:00–16:00 Uhr. Sonntags und feiertags geschlossen.
    Ausnahmen: Ostermontag, Pfingstmontag, 3. Oktober und 26. Dezember (außer
    sonntags) jeweils 8:00–20:00 Uhr.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tanya Stötzer
    Entwicklung Zielmärkte und Angebotskonzeption
    Soziodemographische und Mobilitätseingeschränkte Zielgruppen (P.DVP 31)


    Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Schönen Tag noch und gute Reise!
    Michaela
  • Hallo Tempomanni,

    sorry, manche Fragen fallen hier einfach unter den Tisch. Die kriegt man dann viel zu spät mit, weil sie es nicht auf die Startseite schaffen. Hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät.

    Die Deutsche Bahn bietet dieses "Dauer-Spezial" Ticket auch Länderübergreifen an. Du kannst ab 29€ durch Deutschland und/oder ab 39€ in die Schweiz fahren. Das funktioniert aber nur wenn Du über's Internet buchst und schnell bist. Von diesen Sitzplätzen gibt es nur ganz wenige im Zug. Habe dieses Angebot schön öfter genutzt. Zum Beispiel von Düsseldorf nach Davos für 59€ oder von Düsseldorf nach Kiel für 29€. Wenn Du zu einer Veranstaltung reist findest Du vieleicht jemanden der mitreist. Dann könntet ihr euch das Ticket teilen. Das B für Begleitperson gilt auch in der Schweiz.

    Gruß Karin
Diese Diskussion wurde geschlossen.