Ganzkörperkältetherapie

Optionen
Die MS Selbsthilfegruppe Abensberg organisiert wieder eine Ganzkörperkältetherapie in Weissenstadt am See.Mehr Infos auf der Homepage : www.multiple-sklerose-abensberg.de

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Christian,

    darf ich auch mit kommen? Es ist so heiß hier, daß sich auch Menschen ohne MS nach Kälte sehnen. 😉

    Gruß Karin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo
    Danke für den Hinweise 😀
    Viele Rheuma Pat. haben auch in Ihrer Reha diese Anwendung .. Ich auch 😉
    Aber einigen hilft es; einige nicht -> sind aber eher wärmefreunde ..
    Ich selbst war einmal drin und merkte .. nach 30 sek .. das war nix ..
    Aber ausprobieren .. würde ich definitiv jedem empfehlen


  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Marion,ja recht hast du.
    Dann wäre ja für dich eher eine Ayurvedatherapie was !!!
    Die nächste Gruppentherapie starte ich im ca.April in Sri Lanka.
    Erfahrungsberichte auch auf der Homepage :www.multiple-sklerose-abensberg.de - unter Ayurveda.
    Gruß Christian
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Marion,

    meinen Gelenken tut Kälte sehr sehr gut. Leider ist diese Form der Kryotherapie für mich tabu. Habe ein schweres Asthma und da ist kalte Luft tödlich. Es reicht nicht aus, einen Mundschutz zu tragen. Der Winter macht mir schon Probleme genug. Um so mehr genieße ich die kalten Bademöglichkeiten, die es im Sommer gibt. Das Hallenbadwasser ist viel zu warm, daß hilft nur um sich besser bewegen zu können.

    Gruß Karin
  • Christian.Schmid schrieb:
    Hallo Marion,ja recht hast du.
    Dann wäre ja für dich eher eine Ayurvedatherapie was !!!
    Die nächste Gruppentherapie starte ich im ca.April in Sri Lanka.
    Erfahrungsberichte auch auf der Homepage :www.multiple-sklerose-abensberg.de - unter Ayurveda.
    Gruß Christian


    Hallo Christian
    Das hört sich spannend an .. aber das alles kann ich mir absolut nicht leisten .. Flug; Unterkunft und Behandlung erst recht nicht ..
    Schade .. bin ja für alles offen

    KarinM schrieb:
    Hallo Marion,

    meinen Gelenken tut Kälte sehr sehr gut. Leider ist diese Form der Kryotherapie für mich tabu. Habe ein schweres Asthma und da ist kalte Luft tödlich. Es reicht nicht aus, einen Mundschutz zu tragen. Der Winter macht mir schon Probleme genug. Um so mehr genieße ich die kalten Bademöglichkeiten, die es im Sommer gibt. Das Hallenbadwasser ist viel zu warm, daß hilft nur um sich besser bewegen zu können.

    Gruß Karin


    Hallo Karin
    Also ich habe das ja einmal in der Reha ausprobiert ( denn so konnte ich definitiv sagen ob es für mich was ist oder nicht; reden kann jeder) .. und ich glaube auch .. Astma und das ..kontroproduktiv ..
    Aber kennst du von der Ergotherapie -> Linsen oder so kleine ( fällt mir nicht ein; aber frage morgen meine Ergotherapeutin was man nutzen kann).. ins Gefrierfach .. und dann einige Minuten darin .. Füsse / Hände drin bewegen ... soll auch gut sein ..
    Ich nehme die warme Variante -> Mikrowelle 😀 und schöön lecker warm ..

    Ne und so wie Du -> kaltes Freibadwasser oder Seewasser .. das wäre nix für mich .. bin ne Frostbeule .. brrr
Diese Diskussion wurde geschlossen.