elektrische Helfer im Auto

Optionen
Hey

Heutzutage gibt es ja serienmässig zahlreiche elektronische Helferlein in den Neuwagen. Welche machen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen auch wirklich Sinn?

Tschüss

Antworten

  • Für Rollstuhlfahrer sind z.B. schlüssellose Schließ- und Startsysteme eine schöne Sache. Das rumsuchen in der stets zu engen Hosentasche nach dem Schlüssel entfällt.

    Für Menschen mit Armschwäche oder eingeschränkter drehfuktion des Kopfes sind die neuen automatischen Einparksysteme fein.

    Als Rollifahrer unverzichtbar, die Standheizung und/oder beheizbare Frontscheibe und bei Kombis eine elektrische Heckklappe.
  • Elektrische Heckklappe ist schon schön aber teuer,ein Sicherheitsgurt,wo die Rolle unten im Kofferraum und der Gurt an der Klappe fest ist tuts auch,ich selber hab gar nicht dran weil ordentlich strcken tut gut,bin recht fit zuviel Schnick Schnack ist auch nicht gut.Lg Erich
  • Hallo Schnösel

    Neben den schlüssellosen Schliesssytem bewertet der Bund behinderter Auto-Besitzer auch noch die elektrische Handbremse als sinnvoll.

    Was sonst noch hilfreich sein könnte, muss nach den eigenen Bedürfnissen abgeklärt werden.

    Gruss

    Andreas
Diese Diskussion wurde geschlossen.