Taxifreifahrten für gehbeeinträchtigte Menschen?

Optionen
Hallo,
ich komme aus Österreich und hier bekommen Menschen mit Mobilitätseinschränkung sechs Taxifreifahrten im Monat zugesprochen (Ich weiß jetzt nicht genau unter welchen Voraussetzungen). Meine Tante kann aufgrund ihrer sich ständig verschlechternden altersbedingten Gehbinderung kaum noch gehen. Ihrem Mann wurde nun, aufgrund einer massiven auch altersbedingten Sehbeeinträchtigung, der Führerschein entzogen. Die beiden kommen jetzt gar nicht mehr aus dem Haus. Gibt es so eine Möglichkeit von Taxifreifahrten auch in Deutschland? Falls das von Bundesland zu Bundesland verschieden sein sollte, die zwei wohnen in München.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Eric

Antworten

  • Hallo Eric

    Ich habe die Frage an einen unserer Fachexperten gesendet. Du wirst demnächst eine Antwort bekommen.

    freundliche Grüsse
    Andreas Hirschi
  • Hallo Eric,

    dass es eine besondere Regelung für Taxifahrten von Menschen mit Behinderung in Deutschland gibt, ist mir nicht bekannt.
    Allerdings gibt es Fahrdienste, die über den Sozialhilfeträger finanziert werden.

    In dem von Dir geschilderten Fall ist der Bezirk Oberbayern zuständig.
    Informationen gibt es auf folgender Internetseite:
    http://www.bezirk-oberbayern.de/showobject.phtml?La=1&object=tx|379.2760.1&sub=0


    Viele Grüße nach Österreich
    Thomas
Diese Diskussion wurde geschlossen.