Zu was dient ein Fingerführraster?

Optionen

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Fingerführraster erleichtern Menschen mit eingeschränkten Koordinationsmöglichkeiten das Bedienen einer Computertastatur. Hierzu wird eine sogenannte Abdeckplatte auf die Tastatur gelegt. Die Platte füllt dabei die Zwischenräume zwischen den Tasten auf. So wird das ungewollte Drücken mehrerer Tasten verhindert. Durch die Abdeckplatte entstehen zudem Vertiefungen über den Tasten, die den Schreibfinger in die Tasten eintauchen lassen. Dies verleiht den Nutzern beim Tastendrücken zusätzlichen Halt und erleichtert ihnen das Schreiben, wenn Zielbewegungen der Hände schwer fallen.

    Die Abdeckplatten sind mit unterschiedlichen Lochvertiefungen und -durchmessern erhältlich. Gleichzeitig dient die Abdeckplatte als sichere Handauflage. Abdeckplatten sind meistens aus Acrylglas gefertigt, werden einfach über die Standardtastatur gelegt und können dadurch auch leicht wieder entfernt werden.

    Alles über Fingerführraster auf MyHandicap.ch: http://www.myhandicap.ch/ch-fingerfuehrraster.html
    Stiftung für Elektronische Hilfsmittel FST: http://www.fst.ch
    Bundesfachverband Elektronische Hilfsmittel für Behinderte: http://www.beta-hilfen.de/beh
    Büro für Unterstützte Kommunikation: http://www.buk.ch
    Active Communication: http://www.activecommunication.ch
Diese Diskussion wurde geschlossen.