Teilstationäre Pflege

Optionen
Ja es gibt die Möglichkeit, Ihren Vater teilstationär pflegen zu lassen. Dieses Hilfsangebot wird auch als "Tagespflege" oder "Nachtpflege" bezeichnet. Die Kosten werden von der Pflegeversicherung übernommen. Nur die Kosten für die Verpflegung Ihres Vaters werden nicht von der Pfklegeversicherung übernommen.

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Ich werde bald meinen Vater pflegen, allerdings kann ich dies nicht ganztägig, da ich berufstätig bin. Gibt es die Möglichkeit einer staatlich finanzierten, zeitweiligen Pflege?
Diese Diskussion wurde geschlossen.